Meine Playlisten

ZDF Enterprises ZDF Enterprises Logo

Nele Neuhaus - TaunuskrimiMordsfreunde

Das Ermittlerduo Pia Kirchhoff und Oliver von Bodenstein von der Hofheimer Kripo stehen vor einem neuen Mordfall. Im Kronberger „Opel Zoo“ wurde im Elefantengehege eine menschliche Hand gefunden. Es tauchen weitere Leichenteile bei den Giraffen und Dromedaren auf. Auf einer nahegelegenen Wiese, wo täglich frisches Gras für die Zootiere gemäht wird, findet man wenig später schließlich den Rest der Leiche.

Der Zoodirektor Dr. Christoph Sander kennt den Toten: es handelt sich um den Gymnasiallehrer Hans-Ulrich Pauly, der sich in seiner Freizeit für den Tier- und  Naturschutz engagierte und daher in der Vergangenheit bereits des Öfteren mit Sander aneinandergeraten war. Die Ermittlungen von Pia Kirchhoff und Oliver von Bodenstein ergeben, dass Pauly, der offenbar mit einem Hufeisen erschlagen wurde, viele Feinde hatte: Neben Sander, dem Zoodirektor, lag Pauly auch mit einer Reihe weiterer Menschen im Clinch. Auch seine ehemals guten Freunde und Studienkollegen, der Unternehmer Carsten Bock und der Feinkostcaterer Franz Josef Conradi hätten ein Motiv. Sie alle verbindet eine schicksalhafte Nacht im Jahre 1989, in der die Schwägerin von Conradi ums Leben kam. Pauly wurde damals wegen unterlassener Hilfeleistung verurteilt, während seine Kommilitonen allesamt Karriere machten und nun zur Taunuselite gehören.