Meine Playlisten

ZDF Enterprises ZDF Enterprises Logo

Antarktis - Vom Verschwinden eines Kontinents

Die klimatischen Veränderungen, die heute in der Antarktis vor sich gehen, werden morgen uns alle betreffen. Die ersten Anzeichen verheißen nichts Gutes: steigende Meeresspiegel, Dezimierung des Lebens in den Weltmeeren, katastrophale Veränderungen des Wettergeschehens, tödliche Strahlung, die durch das Ozonloch dringt ... Filmemacher Mark Terry unternimmt eine Expedition in die Antarktis, um uns die neuesten Ergebnisse der Wissenschaftler zu zeigen, die auf dem siebten Kontinent stationiert sind und den Klimawandel erforschen. Ergebnisse, die ebenso überraschend wie beunruhigend sind.

Die Veränderung des antarktischen Klimas gilt als Maßstab für die umweltpolitischen Herausforderungen, vor denen alle Nationen rund um den Globus stehen, denn hier werden die Auswirkungen des Klimawandels auf die Geographie und die Tierwelt nachweislich sichtbar. So schmelzen z. B. Eisberge ab, die mehrere Tausend Jahre alt sind. Die Meeresspiegel steigen dadurch und das wiederum beeinflusst das globale Wettergeschehen. In dieser einstündigen Dokumentation stellen führende Experten alarmierende Umweltphänomene vor:


  • „selbstmörderische“ Pinguine, die ihre Kolonie verlassen und ins Landesinnere ziehen – dem sicheren Tod entgegen

  • Seesterne, die sich nicht mehr vermehren und unmittelbar vom Aussterben bedroht sind

  • Seelöwen und andere Tiere, die durch die ungefilterte UV-Strahlung erblindet sind

  • verschiedene Arten heimischer Insekten, die durch den Temperaturanstieg ausgerottet werden

Mehr als alles andere erschreckt das schnelle Abschmelzen der Gletscher. Dadurch gelangt immer mehr Wasser in die Meere, was zur Folge haben wird, dass viele Küstenregionen eines Tages überschwemmt werden und manche tiefer liegenden Inseln vermutlich sogar ganz von der Landkarte verschwinden. Die Dokumentation zeigt informatives Anschauungsmaterial, Bilder von den Untersuchungen vor Ort sowie Eindrücke der ebenso schönen wie fremdartig anmutenden Landschaft dieses kargen und doch faszinierenden Kontinents.

Zu den Interviewpartnern gehören Dr. David Ainley, Umweltberater und Pinguin-Experte sowie Dr. Jonathan Shanklin, einer der Entdecker des Ozonlochs. Zusammen mit ihren Kollegen wollen sie aufrütteln, damit die Welt – und vor allem die Gesetzgeber – die Bedrohung der Antarktis und somit die Bedrohung der gesamten Menschheit nicht weiter ignorieren.

Weitere Informationen zur Sendung erhalten Sie unter: http://www.theantarcticachallenge.com" target="_blank">http://www.theantarcticachallenge.com

Infos

Hinweis
Format
1 × 50′
Oder
Und
Verfügbar
Hinweis
Specials
Produziert von
Polar Cap Productions Inc.
Cast
Broschüre (1.02 MB)

Preise

  • Canada International Film Festival 2010: Best Documentary Feature
  • Las Vegas International Film Festival 2010: Golden Ace Award for 'Best Documentary'
  • Honululu International Film Festival 2010: Silver Lei Award for 'Best Documentary'
  • International Film Festival Ireland 2009: 'Best Picture' - Environmental and Ecology Films
  • Yosemite Film Festival 2009: Silver Sierra Award for 'Environmental Films'
  • Alaska International Film Festival 2010: Kodiak Award for 'Best Documentary Feature'
  • Los Angeles Movie Awards 2010: Award of Excellence for 'Best Documentary Feature'
  • International Wildlife Film Festival 2010: Best Independent Documentary
  • Environmental & Wildlife Film Festival New Delhi 2010: 'Best Picture' - Climate Change Film
  • Toronto Independent Film Festival 2010: Best Documentary Feature