Meine Playlisten

ZDF Enterprises ZDF Enterprises Logo

Alltag im VatikanFeuerwehr und Osterlamm

Der erste Teil der Dokumentation begibt sich auf eine Entdeckungsreise durch den Vatikanstaat. Besucht werden Werkstätten, Gewächshäuser und Nähstuben. Der Zuschauer begegnet Menschen in der Autowerkstatt, ebenso wie in der Sakristei und in der Waffenkammer. Er erfährt von der Modedesignerin des Papstes, welche Modelle sie für ihn entwirft. Es wird von den Problemen der Vergolder mit wurmstichigen Engeln berichtet und von Leuten, die sich manchmal hinter den Marmorstatuen im mächtigen Petersdom versteckt halten. Außerdem wird gezeigt, wie im Rahmen einer Feuerwehrübung ein Brand gelöscht wird. Die Kamera streift auch über den apostolischen Bauernhof in Castel Gandolfo, in dem die Tiere wie Menschen behandelt werden. Der dort verantwortliche Bauer erzählt, welches Fleisch der Pontifex am liebsten isst und welches der Osterlämmchen auf keinen Fall verzehrt werden darf. Und in der vatikanischen Sternwarte darf der Zuschauer mit einem Astrologen einen Blick in die Unendlichkeit des Universums werfen und über den Urknall und die Erschaffung der Welt rätseln.

Infos

Hinweis
Format
1 × 50′
Oder
Und
Verfügbar
Hinweis
Specials
Produziert von
Gruppe 5 Filmproduktion GmbH for ZDF and Arte
Cast