Meine Playlisten

ZDF Enterprises ZDF Enterprises Logo

Inside Japan's War

Die Dokumentarfilmreihe untersucht den Zweiten Weltkrieg aus Japans Sicht, den Aufstieg und Fall des Reiches und das Leben japanischer Bürger in dieser schwierigen Zeit.

Durch die Verwendung einer Kombination aus Archivmaterial, persönlichen Berichten, Experteninterviews, Grafiken und zeitgenössischen Bildern wird eine Geschichte erzählt, die zeigt, warum Japan in den Krieg gezogen ist. Japan hatte sich damals zunächst zum zweitgrößten Land nach Großbritannien aufgebaut, mit dem Aufstieg des Landes auf der internationalen Bühne befasst sich Inside Japan’s War in der ersten Episode. Die politische Struktur, der leidenschaftliche Nationalismus und der sorgfältige und geheime Aufbau militärischer Macht trugen alle dazu bei, Japan zu seinen Überraschungsangriffen im Dezember 1941 zu führen.

Das erstaunliche Wachstum des japanischen Reiches in wenigen Wochen führt zu Freude und jeder Haushalt erhielt ein Geschenk. Aufgrund der mangelnden Zusammenarbeit zwischen der kaiserlichen Armee und der Marine beginnt sich der Verlauf des Kriegs jedoch nur sechs Monate nach Pearl Harbor zu wenden. Die Serie untersucht den jetzt einsetzenden Niedergang des Imperiums. Das Versagen ihrer Industrie, mit den militärischen Anforderungen Schritt zu halten, und die Auswirkungen von Blockaden wirken sich auf die japanische Bevölkerung aus. Es entsteht ein wachsendes Bewusstsein für die Wahrheit, wobei die inländische Propaganda ihre Versprechen nicht einhält und die Bürger gezwungen sind, sparsamer zu leben.

Inside Japan’s War endet mit der US-Bombardierung Japans und der Verwüstung, die mit dem Zusammenbruch des Imperiums einherging. Selbstmordattentate, Sklavenarbeit, Behandlung von Kriegsgefangenen und die Kapitulation des Landes gehören zu den Themen, die in dieser letzten Folge behandelt werden.

Infos

Hinweis
  • In Produktion
Format
4 × 50′
Oder
Und
Verfügbar
Hinweis
Specials
Produziert von
Wildbear Entertainment in association with ZDF Enterprises
Cast
Produktionsjahr
Originalsprache
Fernsehsender
Autor
Regisseur
Ausgestrahlt von
Extras
Verfügbare Sprachen