Meine Playlisten

ZDF Enterprises ZDF Enterprises Logo

Geheimnisse des „Dritten Reichs“

Historiker haben sich lange mit grundlegenden Fragen zur NS-Zeit beschäftigt und wenden sich nun Aspekten zu, die bislang weniger Beachtung fanden.Vieles ist noch immer rätselhaft und unbegreiflich. Da trifft es sich, dass Archive ihre Bestände öffnen, dass es immer wieder Film- und Dokumentenfunde gibt, die kaum einer für möglich gehalten hätte, während gleichzeitig noch einmal – vielleicht letztmalig - die Gelegenheit genutzt wurde, von Zeitzeugen Aufschlussreiches über die NS-Zeit zu erfahren.

In 13 Folgen richtet die zeitgeschichtliche Reihe den Blick auf ungeklärte Ereignisse, neue verblüffende Forschungsergebnisse und offene Fragen zu den Geheimnissen des „Dritten Reiches“: Adolf Hitler glaubte oder befürchtete, dass er selbst Jude ist und war bemüht, seine eigene Familiengeschichte zu verschleiern. Der Führer gab vor, arm zu sein, häufte jedoch ein riesiges Privatvermögen an. Heinrich Himmler war fasziniert von einer Vorfahrin, die als Hexe verbrannt wurde. Hitlers lange totgeschwiegene Besessenheit von jungen und verletzlichen Frauen endete mehrfach in einem Drama. Diese und zahlreiche andere belegten Enthüllungen werfen ein neues Licht auf das Wesen des Nazi-Regimes und seiner zentralen Figuren…

Das Programm ist auch bekannt unter dem Titel "Nazi Underworld".

Infos

Hinweis
Format
13 × 50′
Oder
Und
Verfügbar
Hinweis
Specials
Produziert von
ZDF, Loopfilm, Februar Film and History Media in association with ZDF Enterprises and National Geographic Channels
Cast
Produktionsjahr
Originalsprache
Fernsehsender
Autor
Regisseur
Ausgestrahlt von
Extras
Verfügbare Sprachen