Meine Playlisten

ZDF Enterprises ZDF Enterprises Logo

Die Deutschen und die Polen - Geschichte einer Nachbarschaftvon den Teilungen bis zu EU (Folge 2)

Die Zeit der negativen deutschen Polenpolitik beginnt mit der Gründung und dem Aufstieg von Preußen als europäischer Großmacht, die eng geknüpft ist an die Zerschlagung des polnischen Staates im 18 Jahrhundert.  Die Königserhebung des Hauses Hohenzollern in Preußen war das Signal für den Aufstieg zu einer Großmacht, der auf den Niedergang Polens gebaut war. Die weiteren wichtigen Perioden waren die polenfeindliche Politik Bismarcks und des Deutschen Reiches zwischen 1871 und 1914 sowie als Höhepunkt die sechs Jahre des von Hitlerdeutschland entfesselten Zweiten Weltkriegs.

Die neue Zeit der positiven Politik beginnt 1989/1991 und dauert bis heute an. Das Jahr 1989 markiert eine Epochenwende.  Zum ersten Mal seit 300 Jahren wird Deutschland von einem Nachbarn Polens zu einem Freund.

Infos

Hinweis
Format
1 × 50′
Oder
Und
Verfügbar
Hinweis
Specials
Produziert von
Halbtotal Filmproduktion in Zusammenarbeit mit TVN (Polska) und ZDF
Cast
Produktionsjahr
Originalsprache
Fernsehsender
Autor
Regisseur
Ausgestrahlt von
Extras
Verfügbare Sprachen