Meine Playlisten

ZDF Enterprises ZDF Enterprises Logo

Der Abgrund - Hitler und die DeutschenDemokratie ohne Demokraten 1929-1933 (Episode 3)

Es brodelt in Deutschland Ende der 1920er Jahre. Aus sozialem Protest wird eine völkische und antisemitische Bewegung, deren Wut Hitler und seine NSDAP für sich nutzen werden. Bald beginnt die NSDAP gezielt Redner zu schulen. Die Partei wird auch hierdurch Schritt um Schritt präsenter für die Wähler. Der Film zeigt, wie die Weltwirtschaftskrise, verheerenden Folgen für die Weimarer Republik hat. Doch wie kann eine Partei, die rechts außen steht und die Demokratie vehement bekämpft, solchen Zulauf erhalten? Auch Arbeiter, die linken Parteien na-hestehen, sind für autoritäre Parolen empfänglich. Dazu kommt: Um Menschen an sich zu binden, setzt die NSDAP gezielt auf Emotionen. So wird die NSDAP 1932 stärkste Partei im Reichstag und Reichspräsident Hindenburg hebelt mit Hilfe kon-servativer Kreise die Reste der Demokratie aus.

Infos

Hinweis
  • Neu
Format
1 × 50′
Oder
Und
Verfügbar
Hinweis
Specials
Produziert von
ECO Media for ZDFinfo and ZDF Enterprises
Cast
Produktionsjahr
Originalsprache
Fernsehsender
Autor
Regisseur
Ausgestrahlt von
Extras
Verfügbare Sprachen