Meine Playlisten

ZDF Enterprises ZDF Enterprises Logo

Silvia S. - Blinde Wut

"Silvia S. – Blinde Wut" versetzt sich – umfassend recherchiert – in die Psyche einer Amokläuferin. Kränkung, die nicht bewältigt wird, führt zur blutigen Tat.

Silvia S., studierte Architektin im Hausfrauenstand, strebt unstillbar nach Anerkennung und zerstört diese gleichermaßen. Nach Jahren der Abwesenheit kehrt sie in ihren Beruf zurück. Doch sie scheitert im Beruf, in der Ehe und als Mutter. Sich als schwarzes Schaf innerhalb der Familie fühlend, sucht Silvia verbissen nach einem Weg, besonders von ihrer Mutter Wertschätzung zu bekommen. Ihr Bestreben, in ihren Beruf als Architektin zurückzukehren, wird von ihrem Ehemann Andreas liebevoll unterstützt.

Im Architekturbüro ihrer älteren, äußerst erfolgreichen Schwester Uta will sie erneut beruflich durchstarten. Als sie ausgerechnet vor deren Augen kläglich scheitert, geht es mit jedem noch so kleinen Rückschlag rapide bergab. Auch Andreas fällt es immer schwerer, Silvia zu verstehen. Die Ehe gerät in eine tiefe Krise und Silvia isoliert sich mehr und mehr von ihrer Außenwelt - bis nichts mehr zu bleiben scheint außer die gemeinsame Tochter Laura, an die sie sich geradezu wahnhaft klammert. Als auch diese sich, vollkommen überfordert, von der Mutter zurückzieht, begibt sich Silvia auf einen blutigen Rachefeldzug gegen eine Welt, die sich gegen sie verschworen zu haben scheint.

Da die jüngere Vergangenheit gezeigt hat, dass das Thema Amoklauf eine traurige Aktualität besitzt, versucht "Silvia S. - Blinde Wut", die psychologischen Hintergründe einer solchen Tat aufzudecken.

Infos

Hinweis
Format
1 × 90′
Oder
Und
Verfügbar
Hinweis
Specials
Produziert von
UFA Fiction
Cast
Maria Simon, Florian Lukas, Sophie von Kessel, Paula Hartmann, Ulrike Kriener, Cornelia Gröschel, Ulrike Bliefert, Günter Junghans, Tim Wilde a.o.
Produktionsjahr
Originalsprache
Fernsehsender
Autor
Regisseur
Ausgestrahlt von
Extras
Verfügbare Sprachen

Preise

Preise

  • Goldene Kamera 2016: Beste deutsche Schauspielerin (Maria Simon)

Nominierungen

  • Filmfest München 2015: nominiert für Neues Deutsches Fernsehen (Friedemann Fromm)
  • Filmfest München 2015: nominiert für Bernd Burgemeister Fernsehpreis (Benjamin Benedict)
  • Grimme Preis 2016: nominiert für Fiktion (Friedemann Fromm)
  • Der Deutsche Fernsehpreis 2016: nominiert für Beste Schauspielerin (Maria Simon)
  • Jupiter Award 2016: nominiert für Beste TV-Darstellerin (Maria Simon)
  • Grimme Preis 2016: nominiert für Fiktion (Katrin Bühlig)