Meine Playlisten

ZDF Enterprises ZDF Enterprises Logo

Die Glasbläserin

Thüringer Wald, 1890. Nach dem Tod ihres Vaters versuchen die Steinmann-Schwestern gegen größte Widerstände die Glasbläserei fortzuführen. Zunächst gehen sie aber getrennte Wege: Johanna als Assistentin von Glashändler Friedhelm Strobel, Marie als Glasmalerin bei Wilhelm Heimer, dessen Sohn Thomas sie bald heiratet. Doch beide Frauen werden nicht glücklich. Johanna hat Mühe, den Ansprüchen ihres distinguierten Chefs Strobel zu genügen. Heimer nutzt Maries künstlerisches Talent aus, und Thomas entpuppt sich als brutaler Trinker und Schläger. Die Not schweißt die Schwestern zusammen, und sie beschließen, ihr Schicksal in die eigenen Hände zu nehmen. Sie widersetzen sich der Tradition, dass Frauen kein Glas blasen dürfen und führen die Glasbläserei ihres Vaters fort, zunächst heimlich und dann in offener Konkurrenz zu den Männerbetrieben. Dabei überwinden sie große Widerstände, erfinden auf ihrem Weg die Weihnachtskugel und entdecken am Ende jede für sich, was es heißt, wirklich geliebt zu werden.

Infos

Hinweis
Format
1 × 90′
Oder
Und
Verfügbar
Hinweis
Specials
Produziert von
Bavaria Fernsehproduktion
Cast
Luise Heyer, Maria Ehrich, Robert Gwisdek, Diek Borchardt, Max Hopp, Franz Dinda, Ute Willing, Johanna Bittenbinder
Produktionsjahr
Originalsprache
Fernsehsender
Autor
Regisseur
Ausgestrahlt von
Extras
Verfügbare Sprachen