Meine Playlisten

ZDF Enterprises ZDF Enterprises Logo

Beate Uhse - Das Recht auf Liebe

Beate Uhse - eine der umstrittensten Persönlichkeiten ihrer Zeit. Eine brillante Unternehmerin, die den weltweit ersten Sexshop gründete und eine der wenigen Frauen, die ein Unternehmen im Nachkriegsdeutschland führte.
Dieser Film erzählt die Geschichte einer weiblichen Unternehmerin, die sich in ihrem Leben dafür einsetzte, "die Mauer der Schande", hinter der Generationen das Thema Sexualität verbannt hatten, einzureißen.

Das 90-Minuten-Drama porträtiert Beate Uhse als ein Paradoxon: einerseits als freien Geist, der sich nach Liebe, Sicherheit und einem glücklichen Familienleben sehnt, andererseits als Außenseiter, der viele Ansichten der Gesellschaft, der er angehören will, ablehnt.
Beate Uhse wurde beschuldigt, die Gesellschaft für sexuelle Freizügigkeit und allerart sexueller Ausschweifungen zu ermutigen, und doch erhielt sie das Bundesverdienstkreuz im Jahr 1989.

In der Hauptrolle: der international erfolgreiche Film- und Fernsehstar Franka Potente (Lola rennt, Blow, Die Bourne Identität).

Infos

Hinweis
Format
1 × 90′
Oder
Und
Verfügbar
Hinweis
Specials
Produziert von
Cast
Franka Potente, Josefine Preuß, Sylvester Groth, Ray Fearon a. o.