Meine Playlisten

ZDF Enterprises ZDF Enterprises Logo

Einer für alle, alles im Eimer

Drei alte Kumpels, unangenehme Wahrheiten, ein dilettantischer Bankraub und die Frage, was Freundschaft alles aushält. Ingo, Paul und Sebastian sind seit Sandkastenzeiten beste Freunde. Viele Höhen und Tiefen haben sie gemeinsam überstanden. Bis Ingo aus Verzweiflung erst eine Bank überfällt und dann die Freunde und sich selbst in eine Fernsehshow zwingt. Seit kurzem wohnen Ingo, Paul und Sebastian zusammen in einer Single-Männer-WG in München. Die Wohnung gehört eigentlich Sebastian, Paul steigt bei ihm ab, wenn er in der Stadt
ist, und Ingo zieht nun ein, weil sich seine Frau von ihm getrennt hat. Aber damit nicht genug: Ingo ist in einer prekären Lage. Er braucht dringend Geld, um das Heim seiner Familie zu sichern, sonst sitzt sein Sohn bald auf der Straße. Sebastian, der Banker, und Paul, der Anwalt, sind nicht so hilfreich, wie Ingo sich das wünscht. Und nach einem dilettantischen Bankraubversuch bleibt ihm nur eine Chance: Er meldet das Trio zur biestigen TV-Show "Ware Freundschaft - wir killen jede Beziehung" an. Frei nach dem Musketier-Motto: "Einer für alle und alle für einen" ist er sich sicher, dass ihre Freundschaft die harte Probe übersteht und er am Ende das Preisgeld von 300 000 Euro einstecken kann. Doch die Wahrheiten, die im Laufe der Woche ans Tageslicht gezerrt werden, bringen nicht nur die Freundschaft, sondern auch das Leben der drei völlig ins Wanken. Es ist fraglich, ob die "drei Musketiere" diese Bewährungsprobe bestehen.

Infos

Hinweis
Format
1 × 90′
Oder
Und
Verfügbar
Hinweis
Specials
Produziert von
Azente Film & Fernsehproduktion
Cast
Hans Sigl, Sebastian Bezzel, Heiko Pinkowski, Simon Schwarz, Lisa Werlinder, Julian Olivi u. a.
Produktionsjahr
Originalsprache
Fernsehsender
Autor
Regisseur
Ausgestrahlt von
Extras
Verfügbare Sprachen