Meine Playlisten

ZDF Enterprises ZDF Enterprises Logo

Der Fürst und das MädchenBrautschau

Was weder der Fürst noch Gesswein wissen, ist, dass diese Gespräche abgehört werden. Benjamin, Thorwalds Neffe, seit einem Unfall an den Rollstuhl gefesselt, hat das Haus vor einiger Zeit mit Mikrofonen und Kameras verwanzt, so dass ihm trotz seiner Behinderung nichts entgeht. Von seinem „Wissensvorsprung“ weiß selbst seine Mutter nichts. Fürstin Beate ist durch die häufigen vertraulichen Besprechungen zwischen Gesswein und dem Fürsten in dessen Privatgemächern alarmiert. Sie stellt den Anwalt zur Rede und will wissen, ob sie beim Tod ihre Bruders mit seiner Unterstützung rechnen kann. Höflich, aber bestimmt erklärt Gesswein jedoch seine uneingeschränkte Solidarität mit dem Fürsten auch über dessen Tod hinaus.

Infos

Hinweis
Format
1 × 45′
Oder
Und
Verfügbar
Hinweis
Specials
Produziert von
ndF München GmbH
Cast
Maximilian Schell, Rike Schmid, Daniela Ziegler, Wanja Mues, Tessa Michelstaedt, Thomas Heinze, Roland Koch a. o.
Produktionsjahr
Originalsprache
Fernsehsender
Autor
Regisseur
Ausgestrahlt von
Extras
Verfügbare Sprachen