Meine Playlisten

ZDF Enterprises ZDF Enterprises Logo

Fünf SterneFalschmeldung

Star-Tenor Ingo Soltan, begleitet von Ingrid Lindbergh, gibt ein Hauskonzert in der Villa. Die ganze Familie versammelt sich im Salon. Stefan hat Amelie mitgebracht, aber er hätte besser eine andere Gelegenheit abgewartet. Albrecht lässt mit seinen eifersüchtigen und herablassenden Kommentaren keine festliche Stimmung aufkommen. Alle sind froh, als der peinliche Abend zu Ende ist.

Albert Weirich, ein leidenschaftlicher Opern-Fan, schleicht sich in Soltans Hotelzimmer ein und zwingt den Tenor unter Androhung von Gewalt, für ihn den Tristan zu singen. In Bayreuth hatte Weirich nie eine Chance gehabt, eine Eintrittskarte zu ergattern. Amelie platzt ahnungslos ins Zimmer. Sie durchschaut nach einigen Minuten den harmlosen Weirich und beendet das "Geisel-Drama".

Jana ist schwanger. Ingrid erfährt es als erste und ist überglücklich.

Von den Monks inständig gebeten, spielt Stefan weiter die Rolle von Mareikes Ehemann. Mareike beklagt sich über Amelie. Die habe ihr einen Trockenstrauß mit schwarzen Rosen geschenkt. Stefan ist aufs Neue irritiert. Sollte die Frau, die er liebt, zu einer solchen Rohheit fähig sein?

Infos

Hinweis
Format
1 × 45′
Oder
Und
Verfügbar
Hinweis
Specials
Produziert von
Cast
Susann Knechtl, Ralf Bauer, Hans Teuscher, Grit Boettcher, Reiner Schöne, Renate Blume u. a.
Produktionsjahr
Originalsprache
Fernsehsender
Autor
Regisseur
Ausgestrahlt von
Extras
Verfügbare Sprachen
Broschüre (324.35 KB)