Meine Playlisten

ZDF Enterprises ZDF Enterprises Logo

Tierarzt Dr. EngelAuf Leben und Tod

Tierarzt Dr. Quirin Engel übernimmt die vakante Praxis in dem kleinen bayerischen Ort Hinterskreuth. Sein Einstieg wird nicht einfach.

In der Region sind Fälle von Coli-Bakterien-Erkrankungen aufgetreten. Die Ärztin Dr. Ann-Marie Polenz bittet Quirin Engel um Hilfe, da die offiziellen Stellen versuchen, die Gefahr zu vertuschen. Ausgerechnet in der Kuhmilch des einflußreichsten Großbauern, Joseph Hallhuber, weist Quirin den Erreger nach. Hallhuber ist darüber so verärgert, daß er mit einer Gruppe von Bauern beschließt, dem neuen Viehdoktor einen Denkzettel zu verpassen. Der Anschlag trifft jedoch nicht Quirin, sondern dessen Freund Jaco, der verletzt wird. Da Jaco nun nicht mehr an dem geplanten Motorradrennen teilnehmen kann, muß Quirin für ihn einspringen.

Hallhubers Enkelin, die kleine Miriam, erkrankt plötzlich schwer. Sie hat unabgekochte Milch getrunken. Nur dem schnellen Handeln von Quirin Engel und Ann-Marie Polenz ist es zu verdanken, daß Miriam überlebt. Ob er den Viehdoktor nun leiden kann oder nicht, dafür muß Hallhuber Quirin Engel dankbar sein.

Auch privat steht Quirin vor einem Neuanfang. Seine Frau Angelika will sich von ihm trennen. Angelika betreibt unweit von Hinterskreuth in der Kleinstadt ihre Apotheke. Die beiden Kinder Anja und Sebastian leiden unter der Trennung. Sie sind vom neuen, aufregenden Alltag ihres Vaters begeistert. Besonders den Mischlingshund Dr. Knoll, den Quirin nach einem Autounfall gerettet hat, schließen sie ins Herz. Begeistert sind sie auch vom Tierasyl der Marlies Goll, wo Quirin einen kleinen Tiger behandelt. Quirins Schwiegermutter Gerlinde hält zu ihm. Sie hilft bei der Renovierung und sichert Quirin Unterstützung zu, bis er eine Sprechstundenhilfe gefunden hat. Fast scheint es so, daß sich Quirin und Angelika durch die Trennung wieder näherkommen. Eines Abends landen sie sogar zusammen im Bett. Doch Angelika bittet Quirin am nächsten Morgen zu gehen, noch ehe die Kinder aufwachen. Anja und Sebastian beschließen, gemeinsam auszureißen, um die Eltern wieder zusammenzubringen. Zumindest erreichen sie mit dieser Aktion, daß sie ihren Vater jederzeit in Hinterskreuth besuchen dürfen.

Infos

Hinweis
Format
1 × 45′
Oder
Und
Verfügbar
Hinweis
Specials
Produziert von
Odeon Film GmbH, Novafilm Otto Meissner KG
Cast
Wolfgang Fierek, Veronika Fitz, Susanne Czepl, Gregor Bloéb a. o.
Produktionsjahr
Originalsprache
Fernsehsender
Autor
Regisseur
Ausgestrahlt von
Extras
Verfügbare Sprachen