Meine Playlisten

ZDF Enterprises ZDF Enterprises Logo

Die Familiendetektivin

Die alleinerziehende JULIE BERG erbt das Haus ihres verstorbenen Onkels Theo samt seiner Detektei und zieht mit ihren Kindern FRIZZIE (15) und OSKAR (11) von Berlin nach Augsburg. Julie ist zunächst vollauf damit beschäftigt, den neuen Hausstand einzurichten und vor allem die Frustration von Frizzie abzufedern, die sich in die ungeliebte Provinz „entführt“ fühlt. Wie gut, dass es Frizzies Klassenkamerad JAKOB gibt, durch den Augsburg in Frizzies Augen langsam an Attraktivität gewinnt...

Mitten im größten Einrichtungschaos wendet sich ein verzweifelter, alleinerziehender Vater an Julie. Seine 12jährige Tochter ist spurlos verschwunden... Julie, die die Detektei eigentlich nicht hatte weiter führen wollen, kann dem Mann die Hilfe nicht abschlagen – und schliddert so in den Beruf der Familiendetektivin. Als diese sucht sie nach verschollenen Vätern, nach getrennt lebenden Geschwistern oder verlorenen Lieben oder hilft Menschen, ihre Wurzeln zu finden. Nicht immer sind die Ergebnisse ihrer Recherche für ihre Auftraggeber angenehm – aber stets hilft Julie ihnen damit, sich im Leben neu zu positionieren.

Bei ihren Ermittlungen kommt sie häufig Hauptkommissar CONRAD HAAS in die Quere, der Privatdetektiven und ihren Methoden per se misstraut. Entsprechend genervt reagiert Haas, wenn Julie ihm bei manchen Fällen eine Nasenlänge voraus ist. Dass KARLA, die Besitzerin eines Cafés, mit der sich Julie anfreundet, Conrads kleine Schwester ist, macht die Sache nicht leichter. Und dennoch kann sich Kommissar Haas dem pragmatischen Charme seiner „Kontrahentin“ nicht entziehen...

Julie wird jedoch nicht nur durch ihre Fälle auf Trab gehalten. Auch ihr Familienleben ist stets eine prall gefüllte Wundertüte. Dafür sorgen nicht nur ihre beiden Kinder, sondern vor allem auch MARIA, die weitgereiste ehemalige Lebensgefährtin von Onkel Theo, die plötzlich aus Tibet angereist kommt. Maria hat im Haus lebenslanges Wohnrecht, so dass Julie sich wohl oder übel mit ihr arrangieren muss – und mit ROBERT, den Maria im Schlepptau hat. Robert ist Eisenbahner, Marias neuer Lover und deutlich jünger als sie, wahnsinnig hilfsbereit aber leider jemand, der das Chaos anzieht. Die ungewöhnliche Patchwork-Familie braucht ein paar Anläufe, bis sie herausgefunden hat, wie sie ihren turbulenten Alltag in den Griff bekommt. Aber Julie und Maria merken recht schnell, dass sie zwar ein ungleiches aber dennoch sehr gutes Gespann sind.

Infos

Hinweis
Format
10 × 45′
Oder
Und
Verfügbar
Hinweis
Specials
Produziert von
Bavaria Fernsehproduktion GmbH
Cast
Elena Uhlig, Leonie Brill, Joshua van Dalsum, Rita Russek, Heikko Deutschmann
Produktionsjahr
Originalsprache
Fernsehsender
Autor
Regisseur
As seen on
Extras
Available languages