Meine Playlisten

ZDF Enterprises ZDF Enterprises Logo

Beyond Appearances

Das Familiendrama Beyond Appearances, eine Adaption des erfolgreichen Originalformats von PIXCOM, ist eine Geschichte über Täuschung und Verrat, in der neben dem Verschwinden des Zwillings einer bekannten Schauspielerin lange gehütete Familiengeheimnisse ans Licht kommen.

In der Familie Verdet sind die Rollen seit früher Kindheit klar verteilt und stehen unverrückbar fest: Die Zwillingsschwestern Manon und Alexandra sind unterschiedlich wie Tag und Nacht. Manon ist eine engagierte Lehrerin, diskret und still. Ihr Heimatdorf hat sie nie verlassen. Alexandra, ihre Zwillingsschwester, lebt in Paris. Sie ist eine erfolgreiche Schauspielerin, aber auch narzisstisch veranlagt. Am Tag vor ihrem 40. Geburtstag verschwindet Manon plötzlich. Wurde sie umgebracht? Entführt? Oder ist sie abgehauen? Schließlich wird Manons Auto in der Nähe ihres Hauses gefunden, es steckt neben einer Bergstraße im Matsch fest. In einem Fluss tauchen ein Abendkleid und ein Paar High Heels auf.

Alexandra wird bald bewusst, dass ihre Schwester einige ihrer Kleider gestohlen hat, um sich als sie auszugeben – und dass Manon schwanger war. Ihr älterer Bruder Guillaume hat währenddessen ein Flashback: In der Nacht, in der seine Schwester verschwand, war er betrunken. Und er erinnert sich, dass er ihr gegenüber gewalttätig war. Die Familie ist zerrissen zwischen denen, die ihn für den Täter halten, und jenen, die an seine Unschuld glauben. Kriminalhauptkommissar Lacroix zweifelt an Guillaumes Schuld.

Da die Polizei die Familie in ihrer Trauer allein lässt, stellt Alexandra eigene Ermittlungen an und stößt auf ein Hotel, in dem Manon regelmäßig ein Zimmer für sich und ihren Liebhaber gebucht hat. Doch wer ist der eigentlich? In dieser packenden Erzählung von Täuschung und Verrat kommen lange gehütete Familiengeheimnisse ans Licht. Werden die Verdets die unerträgliche Wahrheit verkraften können?

Infos

Hinweis
  • Neu
Format
6 × 52′
Oder
Und
Verfügbar
Hinweis
Specials
  • 4K/UHD
Produziert von
KAM&KA, with the participation of FRANCE TELEVISIONS and the CNC, with the support of La Région Grand Est
Cast
Helena Noguerra (Alexandra), Pascal Demolon (Guillaume), Bruno Wolkowitch (Gabriel), Sylvie Granotier (Jeanne), Clément Aubert (Benoit), Hélène Seuzaret (Manon), Cyrielle Debreuil (Céline)
Produktionsjahr
Originalsprache
Fernsehsender
Autor
Regisseur
Ausgestrahlt von
Extras
Verfügbare Sprachen
Broschüre (645.23 KB)