Meine Playlisten

ZDF Enterprises ZDF Enterprises Logo

SOKO PotsdamKalte Fische

Der Forellenzüchter, Stefan Malchow steht eines Morgens schockiert vor seinem Teich. Jede einzelne Forelle ist tot. Kurze Zeit später ist er es auch. Stefans Frau Tina ist verzweifelt: Wie soll es ohne ihren Mann weitergehen? Alleine kann sie die Zucht nicht weiterführen. Die Untersuchungen der KTU und der Rechtsmedizin ergeben, dass die Fische durch ein Pflanzenschutzmittel vergiftet und dass Malchow erstochen wurde. Der erste Verdacht belastet zwei Jugendliche, die in einem Heim für Schwererziehbare in der Nähe der Zuchtanlage leben. Diese jedoch wollen selbst beobachtet haben, wie das Opfer Streit mit einem fremden Mann hatte. Als die weiteren Ermittlungen das SOKO-Team zu einem nahegelegenen Chemiegroßhandel führen, erfahren sie vom Diebstahl eines Kanisters mit dem Mittel, das die Fische vergiftet hat. Das Unternehmen beschuldigt den ehemaligen Mitarbeiter Frank Hausmann. Doch besteht überhaupt ein Zusammenhang zwischen der Vergiftung der Fische und der brutalen Ermordung Malchows? Der vorbestrafte Frank Hausmann beteuert jedenfalls seine Unschuld. Er habe seine Gefängnisstrafe wegen Nötigung und Körperverletzung abgesessen und sei nun ein unbescholtener Bürger. Tatsächlich gelingt es dem Team trotz zahlreicher Indizien nicht, eine Verbindung zwischen ihm und dem Mord herzustellen. Wer profitiert vom Tod des Forellenzüchters? – ist die Frage, die die Ermittler umtreibt. Eine Lebensversicherung, eine weitere Aussage der zwei Jugendlichen und ein ominöser, neuer Mitarbeiter im Forellenhof enthüllen schließlich ein dunkles Geheimnis.

Infos

Hinweis
  • Neu
Format
1 × 45′
Oder
Und
Verfügbar
Hinweis
Specials
Produziert von
Bantry Bay Köln
Cast
Caroline Erikson, Katrin Jaehne, Michael Lott, Omar El-Saeidi, Hendrik von Bültzingslöwen a. o.
Produktionsjahr
Originalsprache
Fernsehsender
Autor
Regisseur
Ausgestrahlt von
Extras
Verfügbare Sprachen