Meine Playlisten

ZDF Enterprises ZDF Enterprises Logo

Ein Fall für ZweiSkorpion im dritten Haus

Die junge Künstlerin Sabine Held wird verdächtigt, den Star-Astrologen Philip Ross, für den sie Deckenfresken anfertigt hat, erschlagen zu haben. Angeblich weigerte sich Ross die junge Frau zu bezahlen. Kommissar Allberg findet bei Sabine Held eine Visitenkarte von Dr. Lessing. Dieser wird daraufhin gerufen. In der Tat wollte sich Sabine Held von Dr. Lessing in dem Freskostreit beraten lassen. Dr. Lessing übernimmt kurzerhand die Verteidigung, und erfährt, dass Sabine bewusstlos neben dem toten Astrologen gefunden wurde. Von der Tatwaffe fehlt bisher jede Spur. Erstaunlich ist dabei auch, dass fast zeitgleich zur Tat ein Feuer in der Villa des Astrologen ausbrach. 

Hat die junge Frau wirklich Ross erschlagen und dann ein Feuer gelegt, dem sie selbst nicht entkommen konnte? Dass es hier nicht mit rechten Dingen zugehen kann, wird schnell klar. Auch leidet die Mandantin an einem posttraumatischen Belastungssyndrom, weshalb Dr. Lessing den Psychologen Dr. Fichte zu Rate zieht. Und Privatdetektiv Matula findet schließlich heraus, dass der Immobilien-makler Kreutz und der Trockenbauer Deinert ebenfalls ein Motiv hatten, Ross zu beseitigen: Vor Kurzem hatten die beiden dem Astrologen eine durch Haus-schwamm wertlose Villa für einen Millionenbetrag angedreht. Als Lessing und Matula dann das Umfeld des Opfers weiter durchforsten, stoßen sie auf Philip Ross' letzte Klientin, die Verlegerin Patrizia Moll, die zunächst behauptet, rein geschäftlich mit Ross zu tun gehabt zu haben. 

Seitdem die Patrizia Moll ihren Rückzug aus dem Tagesgeschäft angekündigt hat, ist zwischen der Art-Direktorin Elvira und der Chefredakteur-Anwärterin Lissy ein regelrechter Konkurrenzkampf entbrannt, den Lissy durch ihre besondere Stellung zu Patrizia Moll zu gewinnen scheint. Aber wie hängen diese Machenschaften nun mit dem Mord an Philip Ross zusammen? Und was haben die bruchstückhaften Erinnerungen der Mandantin Sabine Held zu bedeuten, die sich immer wieder schmerzhaft entladen? Für Dr. Lessing und Matula liegt die Lösung des Falls in den komplizierten Beziehungen der einzelnen Personen untereinander, die alle einem steten Wandel und einer regelrechten Neuordnung unterworfen sind.

Infos

Hinweis
Format
1 × 60′
Oder
Und
Verfügbar
Hinweis
Specials
Produziert von
Cast
Produktionsjahr
Originalsprache
Fernsehsender
Autor
Regisseur
Ausgestrahlt von
Extras
Verfügbare Sprachen