Meine Playlisten

ZDF Enterprises ZDF Enterprises Logo

Blochin - Die Lebenden und die Toten

Ein 14-jähriger Junge wird kaltblütig erschossen und wacht im Leichenschauhaus wieder auf. Jahre später macht er sich auf die Reise in seine Vergangenheit und fügt langsam die Puzzleteile seiner Herkunft, die für ihn im Dunkeln liegt, zusammen.

Eine junge Studentin und ein Polizist wanken im Morgengrauen aus einem Technoclub an der Spree, Drogendealer machen im Görlitzer Park ihre Geschäfte, während sich im Kronprinzenpalais die Wirtschaftsvertreter bei Prosecco und Häppchen unterhalten und am neuen Berliner Flughafen jemand die Toilettenspülungen drückt, damit sie bis zur Eröffnung in unbekannter Zukunft nicht verkalken.

Die horizontal erzählte Thrillerserie „BLOCHIN“ von Regisseur und Autor Matthias Glasner ist ein Kaleidoskop der Stadt Berlin und ihrer Menschen. Sie erzählt von den Polizisten der Mordkommission 7, ihren Familien, Freunden und Feinden. Eine unübersichtliche Lebenswirklichkeit voller Fallstricke und Untiefen, in der die Unterwelt mit der gesellschaftlichen Elite und das persönliches Schicksal mit der Staatsräson untrennbar verbunden ist. Und mittendrin ein Mann, der seiner Vergangenheit nicht entkommen kann.

Blochin (Jürgen Vogel) heißt der vornamenlose Mann, der schon einmal für tot erklärt war und mittlerweile gemeinsam mit Dominik Stötzner (Thomas Heinze) bei der Mordkommission 7 in Berlin arbeitet. Zwei Typen, die gegensätzlicher nicht sein könnten und zu mehr Nähe gezwungen sind, als ihnen lieb ist – Dominiks Schwester Inka (Maja Schöne) ist mit Blochin verheiratet und an Multipler Sklerose erkrankt.

Bevor Blochin sich entschied Polizist zu werden, war er auf der anderen Seite des Gesetzes aktiv. Nun muss er gegen seine alten Freunde aus der Ostberliner Club- und Drogenszene ermitteln.  Doch der Fall zieht weit größere Kreise in die Bel Etage der Berliner Politik, in der die Staatsekretärin des Innensenators (Jördis Triebel), mit der Dominik eine heimliche Affäre führt, eine wichtige Rolle spielt. Doch der Fall ist nur der Anfang von einem Schuld-und Sühne Drama, das die Grenzen von Gut und Böse auflöst.

Infos

Hinweis
  • Neue Folgen
Format
10 × 45′
Oder
Und
Verfügbar
Hinweis
Specials
Produziert von
REAL FILM Berlin für ZDF
Cast
Jürgen Vogel, Thomas Heinze, Agnieszka Piwowarska, Christoph Letkowski, Maja Schöne