Meine Playlisten

ZDF Enterprises ZDF Enterprises Logo

Kreuzfahrt ins GlückTürkei

Trotz ihrer Scheidung und der Beteuerung, nichts mehr füreinander zu empfinden, landeten die Hochzeitsplaner Andrea und Stefan Herbst auf der vergangenen Reise unverhofft miteinander im Bett. Sie beschließen, diesen Vorfall schnell wieder zu vergessen. Zumal Stefan auf der Reise in die Türkei abermals von seiner neuen Freundin Heidi begleitet wird. Andrea möchte Stefans Glück nicht im Wege stehen und bietet ihm an, sich nach einer beruflichen Alternative umzusehen. Nicht nur privat müssen die Hochzeitsplaner wichtige Entscheidungen treffen. Auch die beiden Hochzeitspaare fordern ihren vollen Einsatz.

Die Rechtsanwältin Simone heiratet an Bord ihren zehn Jahre jüngeren Kollegen Mesut. Dessen türkische Mutter Leyla ist strikt gegen diese Ehe. Sie hält ihre Schwiegertochter zum einen für zu alt und zum anderen für zu deutsch. Leyla hat zwar fast ihr ganzes Leben in Deutschland verbracht und fühlt sich in Köln mehr als heimisch, aber als Frau für ihren einzigen Sohn wäre ihr eine gleichaltrige Türkin lieber. Doch dann verliebt sich Leyla in Simones Trauzeugen und langjährigen Kanzleipartner Dirk, der wesentlich jünger ist als sie. Auch Dirk ist von Leyla sehr angetan und versucht sie davon zu überzeugen, dass das Alter in einer Beziehung keine Rolle spielt.

Judith und Markus genießen ihre Flitterwochen gemeinsam mit Brautvater Ralf, einem bekannten Kniechirurgen. Das junge Paar muss sich nach der Reise einer großen Operation unterziehen: Markus spendet Judith, die seit Jahren Dialysepatientin ist, eine Niere. Was Judith nicht ahnt: Ihr Vater hat Markus "ausgesucht" und seine finanzielle Lage ausgenutzt, um seiner Tochter das Leben zu retten. Als Judith durch Zufall von dieser "Vereinbarung" erfährt, bricht eine Welt für sie zusammen.

Infos

Hinweis
Format
1 × 90′
Oder
Und
Verfügbar
Hinweis
Specials
Produziert von
POLYPHON INTERNATIONAL Film und Fernseh GmbH
Cast
various
Produktionsjahr
Originalsprache
Fernsehsender
Autor
Regisseur
Ausgestrahlt von
Extras
Verfügbare Sprachen