Meine Playlisten

ZDF Enterprises ZDF Enterprises Logo

FrühlingsreiheNichts gegen Papa

Als Finn Bredemeyer heimlich die Boote der elterlichen Segelschule losmacht, erleidet Mutter Sanne bei der Rettungsaktion beinahe eine Fehlgeburt. Katja Baumann muss einspringen.

Sie fühlt dem Jungen auf den Zahn und bemerkt, dass Finn unter der häufigen Abwesenheit seines Stiefvaters Matthias leidet, an dem er sehr hängt. Dorfhelferin Katja dagegen möchte der Junge am liebsten möglichst schnell loswerden. Doch nicht mit Katja.

Sie vermietet die Boote, versorgt den Haushalt und beschäftigt sich mit Jakob, Sannes alterndem Vater, der ihr seltsam träge und vergesslich erscheint. Ob der ältere Herr dement wird? Auch Finn verhält sich insgesamt reichlich merkwürdig. Warum nimmt er heimlich nach der Schule den Bus nach Rosenheim?

Katja begreift, unter welchem Druck Finn steht, als der ihr erzählt, dass er seinen Stiefvater mit einer anderen Frau beobachtet habe. Seiner Mutter will er davon aber nichts erzählen, aus Sorge, Matthias dann für immer zu verlieren. Als Sanne jedoch Finn und Katja heimlich belauscht, droht sie in der Aufregung erneut ihr Kind zu verlieren und muss in die Klinik eingeliefert werden.

In ihrem eigenen Leben wird sich Katja derweil einmal mehr klar darüber, was sie wirklich an ihrem besten Freund Mark hat. Der hilft ihr über jeglichen Trübsinn hinweg, dem sie nach Kikis Abfahrt in die USA verfallen könnte, indem er seine eigene Abreise nach Leipzig um einige Tage nach hinten schiebt und sich aufopfernd um Katja kümmert.

Ein abendlicher Trip in die Berge inklusive romantischem Sonnenuntergang lässt alte Gefühle wiederaufkeimen, mit denen sowohl Katja als auch Mark nicht recht umzugehen wissen. Zusätzliche Gefühlsturbulenzen verursacht Marks neue Praktikantin Filipa, eine junge portugiesische Tierärztin auf Jobsuche, die mit südländischem Schwung so manchen Männerkopf verdreht.

Infos

Hinweis
Format
1 × 90′
Oder
Und
Verfügbar
Hinweis
Specials
Produziert von
TeamWorx, Seven Dogs Filmproduktion
Cast
Simone Thomalla, Carolyn Genzkow, Marco Girnth a. o.