Meine Playlisten

ZDF Enterprises ZDF Enterprises Logo

WilsbergAus Mangel an Beweisen (Folge 34)

In dem kleinen Ort Horsthausen im Münsterland wird der Sohn des Ehepaares Melanie und Thomas Rensing entführt. Ekki Talkötter kann Georg Wilsberg überreden, der verzweifelten Familie seines Cousins Thomas zu helfen. Aus Angst um ihren kleinen Sohn Max wollen sie die Polizei heraushalten - Wilsberg übernimmt die Geldübergabe. Doch Kommissarin Springer wurde längst von der ängstlichen Mutter Melanie, ohne Wissen ihres Mannes, informiert und greift ein. Wolfgang Schwendter, einschlägig bekannt durch ein Gerichtsverfahren wegen Kindesmissbrauchs, gerät im Ort schnell unter Verdacht: Man findet ein blutiges T-Shirt auf seinem Grundstück, das darauf hinweist, dass er der Täter sein könnte und Max wahrscheinlich nicht mehr am Leben ist. Polizei und Dorfbewohner glauben, den Schuldigen gefunden zu haben, doch konkrete Beweise dafür gibt es bisher nicht.

Infos

Hinweis
Format
1 × 90′
Oder
Und
Verfügbar
Hinweis
Specials
Produziert von
various
Cast
Produktionsjahr
Originalsprache
Fernsehsender
Autor
Regisseur
Ausgestrahlt von
Extras
Verfügbare Sprachen