Meine Playlisten

ZDF Enterprises ZDF Enterprises Logo

TrashopolisNew York

Als die Niederländer Manhattan kaufen, ist die Insel ein sumpfiges Moor. Doch Abfall und gewaltige Aufschüttungen von Riesenausternschalen tragen dazu bei, dass der New Amsterdam Seaport zum profitabelsten Hafen der neuen Welt ausgebaut werden kann. Abfall und Recycling werden zum großen Geschäft – kontrolliert von korrupten Politikern und den skrupellosesten Gangstern New Yorks. Ein Bürgerkriegsheld gründet die New Yorker Stadtreinigung und holt sich den Abfall von den Gaunern zurück. Zehntausende New Yorker sterben grausam an der Cholera, die sich durch das mit Abfall verunreinigte Trinkwasser verbreitet hatte. Der Stadtplaner Robert Moses nutzt Abfall, um die Schnellstraßen, Brücken und Parks der Stadt New York zu errichten. Das organisierte Verbrechen erpresst Millionen von den Unternehmen. Die Freegans-Aktivisten ernähren sich von dem, was die Supermärkte wegwerfen. Ein Künstler stopft Abfall in kleine Plastikbehälter und verkauft diese als Kunst. Ein 50-Millionen-Dollar-Projekt in Brooklyn nutzt eine neue Art von Abfall für den Aufbau eines Parks an den Ufern des East River.

Infos

Hinweis
Format
1 × 50′
Oder
Und
Verfügbar
Hinweis
Specials
Produziert von
Pixcom in assoctiation with HISTORY Canada, CANWEST, ARTE, TFO, Quebec – Film and Television Tax Credit – Gestion SODEC, The Canadian Film or Video Production Tax Credit – CANADA, Canadian Media Fund, La Compagnie des Taxi-Brousse,
Cast
Produktionsjahr
Originalsprache
Fernsehsender
Autor
Regisseur
Ausgestrahlt von
Extras
Verfügbare Sprachen
Broschüre (421.39 KB)