Meine Playlisten

ZDF Enterprises ZDF Enterprises Logo

Die Hexenprinzessin

Für ein vergessen geglaubtes Versprechen muss Königstochter Amalindis büßen: Drei Hexen bringen sie in ihre Gewalt. Nur Zottel, ihre Zwillingsschwester, vermag ihr jetzt noch zu helfen.

Ungleicher könnten zwei Königstöchter nicht sein: Amalindis, die Erstgeborene der Zwillinge, versucht den Ansprüchen ihres Vaters gerecht zu werden: Pflichtbewusst will sie der Eheschließung mit Prinz Tanka zustimmen. Zottel dagegen, die Zweitgeborene, fühlt sich nicht ihrem Adel, sondern der freien Natur und einem ausgewachsenen Wolf verbunden – ein wildes Mädchen, das im Wald schläft und sich mit dem Vater längst entzweit hat. Plötzlich aber brechen drei Hexen in dieses Leben ein und entführen Amalindis. Sie haben allen Grund. Vor 18 Jahren verhalfen sie der Königin zur Schwangerschaft. Nun nehmen sie sich den Preis dafür im Wissen, dass sie in die Erstgeborene den Samen gelegt haben, selbst Hexe zu sein. Das gilt ihnen als Voraussetzung dafür, dass sich die älteste von ihnen verjüngen kann, um zu überleben. Zur nächsten Sonnenfinsternis will sie in den Körper von Amalindis schlüpfen. Zottel ahnt, dass die Zeit bis zu dieser Verwandlung knapp wird. Mit Widerwillen gegenüber Tanka, der sie unbedingt begleiten will, macht sie sich auf den gefährlichen Weg zur Rettung der Schwester.

Doch der Weg zur Hexenburg ist weit und gefährlich. Zudem stellt Zottel staunend fest, dass sie selbst über jene magischen Kräfte verfügt, die die Hexen in Amalindis vermuten. Handelt es sich um eine fatale Verwechslung?

Infos

Hinweis
  • Neu
Format
1 × 90′
Oder
Und
Verfügbar
Hinweis
Specials
Produziert von
Provobis Hamburg
Cast
Produktionsjahr
Originalsprache
Fernsehsender
Autor
Regisseur
Ausgestrahlt von
Extras
Verfügbare Sprachen