Meine Playlisten

ZDF Enterprises ZDF Enterprises Logo

ZDF Enterprises zieht zum 25. Firmenjubiläum rundum positive Bilanz der MIPCOM

Cannes, 18.10.2017

Drama, Dokumentationen, Kinderprogramm und Unterhaltung: alle vier Säulen des Vertriebsportfolios von ZDF Enterprises haben auf der Medienmesse MIPCOM in Cannes für große Verkaufserfolge gesorgt, sowohl bei den aktuellen Messehighlights als auch bei Titeln aus dem Bestandskatalog.

Im Bereich ZDFE.drama stieß die Präsentation der Thriller-Serie TABULA RASA unter Anwesenheit der Hauptdarstellerin Veerle Baetens und der Showrunnerin Malin-Sarah Gozin auf großes Interesse beim Fachpublikum. Die gute Zusammenarbeit mit WALTER PRESENTS wird durch die neuen Staffeln der für Global Series Network bereits bewährten Serien WATAHA und THICKER THAN WATER fortgesetzt, und durch neue Programmhighlights wie BEFORE WE DIE und MALTESE sowie die starke ZDF-Marke HELEN DORN komplettiert. Der SRF lizensierte zudem drei neue Staffeln von SOKO Leipzig und erwarb Relizenzen von vier weiteren.

ZDFE.entertainment freut sich über den Abschluß eines Vertriebsmandats mit CIRQUE DU SOLEIL, in dessen Rahmen einerseits die in 20107 neu im Bellagio, Las Vegas produzierte Show   „O“ europaweit vertrieben werden kann und andererseits künftig der gesamte Katalog von CIRQUE DU SOLEIL künftig im deutschsprachigen Raum im TV, Pay TV und VoD vermarktet werden kann.

Auch für die MIPCOM-Highlights des Factual-Bereichs sind bereits Verkäufe zu vermelden: SIZE MATTERS wurde an NHK verkauft, BIG PACIFIC an EBS Korea und PROJECT NAZI an RMC découverte und Viasat World, die zudem für ihre Territorien den 6-Teiler THE STORY OF EUROPE erwarben.

ZDFE.junior freut sich über den Verkauf des Animations-Highlights SCREAM STREET und der ersten Staffel von JUNGLE BOOK für dessen CEE-weiten SVOD-Service. Die Ungarische Telekom erwirbt ein Programmpaket von etwa 140 Stunden Animation und Liveaction für seinen SVOD-Service "Videotéka und "TVGO Movieclub" . Teil des Pakets sind drei Staffeln DANCE ACADEMY sowie die Animationstitel COCONUT, THE LITTLE DRAGON  und LASSIE. Der KINOFILM DANCE ACADEMY – THE COMEBACK feierte bereits im September Premiere in den niederländischen Kinos. Danach werden der Film und die dazu zugehörige Mini-Serie 2018 in den Niederlanden (NPO) und Belgien (VRT) im FreeTV zu sehen sein. Im Zusammenhang mit den neuen Lizenzen werden darüber hinaus auch die bereits bestehenden zur Serie verlängert.

---

Über ZDF Enterprises
ZDF Enterprises wurde im Jahr 1993 als privatwirtschaftliche Tochtergesellschaft des ZDF, einem der größten und renommiertesten Fernsehsender Europas, gegründet. Mit Firmensitz in Mainz verantwortet ZDF Enterprises den weltweiten Vertrieb, die Realisation internationaler Koproduktionen, den Lizenzankauf sowie das Merchandising von starken Programmmarken in eigenem Namen, für das ZDF und für Dritte. ZDF Enterprises hat sich als eigenständiger Marktteilnehmer im nationalen und internationalen Umfeld erfolgreich etabliert. In einem starken Verbund verfügt das Unternehmen über den größten deutschsprachigen Programmstock weltweit und daneben über einen ständig wachsenden Bestand an internationalen Produktionen, bestehend aus Serien und Mini-Serien, Fernsehfilmen, Dokumentationen und Kinderprogrammen. Im Laufe des bisherigen Entwicklungs- und Diversifizierungsprozesses konnten im ZDF Enterprises-Verbund zahlreiche Geschäftsfelder im Fernseh- und Medienbereich erschlossen werden. So kann ZDF Enterprises heute ein umfassendes Full-Service-Angebot unterbreiten und deckt jede Stufe in der Entstehungs- und Verwertungskette erfolgreicher TV-Produktionen ab, von der Entwicklung über die Produktion bis hin zur Vermarktung von Fernsehlizenzen, Merchandising- und Onlinerechten und vielem mehr.

Kontakt ZDF Enterprises
Christine Denilauler (Bereichsleiterin Marketing und Unternehmenskommunikation), ZDF Enterprises GmbH, Erich-Dombrowski-Str. 1, 55127 Mainz, Tel.: +49 6131-9911130, Fax: +49 6131-9912130, E-Mail: christine.denilauler@zdf-enterprises.de, www.zdf-enterprises.de.

 

Kontakt

Christine Denilauler

Christine Denilauler

Bereichsleiterin Marketing und Unternehmenskommunikation

Telefon
+49 (0) 6131 / 991–1130
Fax
+49 (0) 6131 / 991–2130
E-Mail
christine.denilauler@zdf-enterprises.de
Adresse
ZDF Enterprises GmbH
Erich-Dombrowski-Str. 1
55127 Mainz | Deutschland

Kontaktformular

An: Christine Denilauler
By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.