Meine Playlisten

ZDF Enterprises ZDF Enterprises Logo

ZDF Enterprises vertreibt zweite Staffel der Guido Knopp-Serie „Geheimnisse des 3. Reiches“

Premiere der ersten Staffel am 24. August auf National Geographic Channel USA

Mainz, 21.8. 2012

ZDF Enterprises wird auch für die zweite Staffel der spektakulären Reihe „Geheimnisse des 3. Reiches“ aus der Schmiede des ZDF-Programmbereichs Zeitgeschichte unter Leitung von Prof. Dr. Guido Knopp den Weltvertrieb übernehmen.

Die Produktion bietet in 5x50‘ Folgen in HD neue Einblicke in die Geschichten hinter der Geschichte und wartet mit neuen Fakten und verblüffenden Forschungsergebnissen auf. Die Themen der einzelnen Episoden umfassen „Das Geheimnis um U 513“, „Mythos Nazi-Gold“, „Patient Hitler“, „Geheimakte Hess“ sowie „Sonderkommandos“ über Themen wie die Befreiung und Tötung Mussolinis, die Ermordung Heydrichs, die Invasion von Dieppe und die Nazi-Widerstandsorganisation „Werwölfe“ nach Ende des 2. Weltkriegs in den von den Alliierten besetzten Gebieten.

Was passierte mit den Zugladungen voller Nazi-Gold nach Ende des 2. Weltkriegs ? Ist es wahr, daß Hitlers Leibarzt ihn mit Medikamenten langsam vergiften wollte ?  Was passierte mit dem verschwundenen U-Boot U-513 ? Welchen Zusammenhang gibt es zwischen dem mysteriösen Tod von Hitlers Stellvertreter Rudolf Hess und dessen schicksalhaftem Flug nach Großbritannien im Jahr 1941 ? Das sind nur einige der spannenden Fragen, die diese investigative, einzigartige und überraschende Dokumentarreihe in ihrer zweiten Staffel mit Hilfe unglaublicher, neu gefundener Dokumente und Augenzeugen-Berichten zu beantworten versucht.

Die neue Staffel wird aktuell von erfahrenen Autoren wie Oliver Halmburger, Christian Frey und Alexander Berkel für das ZDF produziert und im Sommer 2013 fertiggestellt sein.

Die erste Staffel von „Geheimnisse des 3. Reiches“ wurde mit den National Geographic Channels USA und International koproduziert und ist bereits in verschiedenen Territorien unter dem Namen „Nazi Underworld“ ausgestrahlt worden. Die Premiere in den USA ist für Freitag, den 24. August um 20 und 23 Uhr vorgesehen mit weiteren Ausstrahlungen am Sonntag, den 26. August um 19 Uhr und Freitag, den 31. August um 16 Uhr.

---

Über ZDF Enterprises
ZDF Enterprises wurde im Jahr 1993 als privatwirtschaftliche Tochtergesellschaft des ZDF, einem der größten und renommiertesten Fernsehsender Europas, gegründet. Mit Firmensitz in Mainz / Deutschland ist ZDF Enterprises im Auftrag des ZDF für den weltweiten Programmvertrieb, die Realisation internationaler Koproduktionen, den Lizenzankauf von Qualitätsprogrammen sowie das Merchandising von starken ZDF-Programmmarken zuständig. Neben der Geschäftstätigkeit für das ZDF konnte sich ZDF Enterprises als eigenständiger Marktteilnehmer im nationalen und internationalen Umfeld erfolgreich etablieren. In einem starken Verbund verfügt das Unternehmen über den größten deutschsprachigen Programmstock weltweit, bestehend aus Serien und Mini-Serien, Fernsehfilmen, Dokumentationen und Kinderprogrammen. Im Laufe des bisherigen Entwicklungs- und Diversifizierungsprozesses konnten im ZDF Enterprises-Verbund zahlreiche Geschäftsfelder im Fernseh- und Medienbereich erschlossen werden. So kann ZDF Enterprises heute ein umfassendes Full-Service-Angebot unterbreiten und deckt jede Stufe in der Entstehung- und Verwertungskette erfolgreicher TV-Produktionen ab, von der Entwicklung über die Produktion bis hin zur Vermarktung von Fernsehlizenzen, Merchandising- und Onlinerechten und vielem mehr.

Kontakt ZDF Enterprises
Christine Denilauler (Leiterin Marketing und Unternehmenskommunikation), ZDF Enterprises GmbH, Erich-Dombrowski-Str.
1, D-55127 Mainz/Germany, Tel.: +49 6131-9911130, Fax: +49 6131-9912130, e-mail: christine.denilauler@zdf-enterprises.de, www.zdf-enterprises.de.

Kontakt

Christine Denilauler

Christine Denilauler

Bereichsleiterin Marketing und Unternehmenskommunikation

Telefon
+49 (0) 6131 / 991–1130
Fax
+49 (0) 6131 / 991–2130
E-Mail
christine.denilauler@zdf-enterprises.de
Adresse
ZDF Enterprises GmbH
Erich-Dombrowski-Str. 1
55127 Mainz | Deutschland