Meine Playlisten

ZDF Enterprises ZDF Enterprises Logo

ZDF Enterprises vertreibt Doku-Special "Die Helden der Titanic" international

Super-Doku pünktlich zum 100. Jahrestag des Untergangs der Titanic

Mainz, 17. Mai 2011

ZDF Enterprises, internationale Lizenzhandelsgesellschaft und Vertrieb qualitativ hochwertiger Fernsehprogramme, hat soeben eine Koproduktions-Vereinbarung mit den international renommierten Produktionsfirmen Tile Films, Irland und Gebrüder Beetz Filmproduktion, Deutschland für "Die Helden der Titanic" (1 x 90' / 2 x 50' HD) unterzeichnet. In diesem Dokumentarfilm wird erstmals das Augenmerk auf die Techniker unter Deck gerichtet, auf jene Männer, die alles – auch ihr Leben – gaben bei dem vergeblichen Versuch, das angeschlagene Schiff zu retten.

Pünktlich zum 100. Jahrestag des Untergangs am 14. April 2012 erhältlich, erzählt "Die Helden der Titanic" eine ergreifende Geschichte von Selbstaufopferung und Würde angesichts des nahenden Todes. Zur Beantwortung der Frage, was im Maschinenraum nach der Kollision geschah, erzählt der Film die Geschichte der Titanic zum ersten Mal aus der Perspektive der Menschen unter Deck, aus dem Maschinenraum zwischen riesigen Heizkesseln und gewaltigen Stromgeneratoren. Auf Grundlage von Augenzeugenberichten konzentriert sich der Film auf sechs Hauptfiguren aus der Mannschaft von Technikern und schafft somit eine starke emotionale Bindung zum Zuschauer.

Das Budget für diese Produktion beträgt mehr als 1,6 Millionen Euro. Der Film wartet mit umfangreichen und hochwertigen nachgestellten Szenen mit englischsprachigen Schauspielern auf, an vielen Stellen von Computeranimationen untermauert, um die letzten Stunden der "unsinkbaren" Titanic zum Leben zu erwecken. Die "Super-Doku" soll im Sommer 2011 in Dublin produziert werden und spätestens im Januar 2012 erhältlich sein. Bei der Gebrüder Beetz Filmproduktion handelt es sich um ein renommiertes Dokumentarfilm-Unternehmen mit Sitz in Hamburg, Berlin und Köln, das für seine Cross-Media-Formate sowie gefeierte Programme zur Hauptsendezeit über z. B. Pioniere, die zu Millionären wurden oder 100 Jahre Hollywood bekannt geworden sind. Tile Films ist eine international gefeierte irische Produktionsfirma, die sich auf innovative hochwertige Doku-Dramen, Dokumentationen und Serien über Menschen, Geschichte, Religion, Kunst, Kultur, Natur und Reise in HD spezialisiert hat. Die Firma wurde 1989 von Stephen Rooke, einem der führenden Dokumentarfilmer Irlands, gegründet.

Diese spannende deutsch-irische Koproduktion wird finanziert von ZDF Enterprises, Arte, RTÉ, Broadcasting Authority of Ireland und The Irish Film Board.

---

Über ZDF Enterprises

ZDF Enterprises wurde im Jahr 1993 als privatwirtschaftliche Tochtergesellschaft des ZDF, einem der größten und renommiertesten Fernsehsender Europas, gegründet. Mit Firmensitz in Mainz / Deutschland ist ZDF Enterprises im Auftrag des ZDF für den weltweiten Programmvertrieb, die Realisation internationaler Koproduktionen, den Lizenzankauf von Qualitätsprogrammen sowie das Merchandising von starken ZDF-Programmmarken zuständig. Neben der Geschäftstätigkeit für das ZDF konnte sich ZDF Enterprises als eigenständiger Marktteilnehmer im nationalen und internationalen Umfeld erfolgreich etablieren. In einem starken Verbund verfügt das Unternehmen über den größten deutschsprachigen Programmstock weltweit, bestehend aus Serien und Mini-Serien, Fernsehfilmen, Dokumentationen und Kinderprogrammen. Im Laufe des bisherigen Entwicklungs- und Diversifizierungsprozesses konnten im ZDF Enterprises-Verbund zahlreiche Geschäftsfelder im Fernseh- und Medienbereich erschlossen werden. So kann ZDF Enterprises heute ein umfassendes Full-Service-Angebot unterbreiten und deckt jede Stufe in der Entstehung- und Verwertungskette erfolgreicher TV-Produktionen ab, von der Entwicklung über die Produktion bis hin zur Vermarktung von Fernsehlizenzen, Merchandising- und Onlinerechten und vielem mehr.

Kontakt ZDF Enterprises

Christine Denilauler (Leiterin Marketing und Unternehmenskommunikation), ZDF Enterprises GmbH, Erich-Dombrowski-Str. 1, D-55127 Mainz/Germany, Tel.: +49 6131-9911130, Fax: +49 6131-9912130, e-mail: christine.denilauler@zdf-enterprises.de, www.zdf-enterprises.de.

Kontakt

Christine Denilauler

Christine Denilauler

Bereichsleiterin Marketing und Unternehmenskommunikation

Telefon
+49 (0) 6131 / 991–1130
Fax
+49 (0) 6131 / 991–2130
E-Mail
christine.denilauler@zdf-enterprises.de
Adresse
ZDF Enterprises GmbH
Erich-Dombrowski-Str. 1
55127 Mainz | Deutschland

Kontaktformular

An: Christine Denilauler