Meine Playlisten

ZDF Enterprises ZDF Enterprises Logo

ZDF Enterprises verpflichtet Caroline Kusser als Vertriebsagentin für fiktionale Programme in der Frankophonie

Mainz, 3. Februar 2015

Caroline Kusser ist ab sofort als Vertriebsagentin für fiktionale Programme für ZDF Enterprises in allen französischsprachigen Ländern der Welt tätig. Kusser arbeitete seit Januar 2011 als Senior Vice President in der Region Nordamerika bei Red Arrow / SevenOne International in Los Angeles. Zu ihren Aufgaben zählten die Etablierung der neu eröffneten Repräsentanz der Firmengruppe in Los Angeles, die Anbahnung und Pflege von Geschäftsbeziehungen mit US-amerikanischen Netzwerken, Fernsehsendern und Produktionsfirmen sowohl für gescriptete als auch nicht-gescriptete Formate und der Verkauf dieser Formate auf dem nordamerikanischen Markt.

Zuvor arbeitete Caroline Kusser als Regional Sales Director and International Format Acquisitions bei Red Arrow / SevenOne International in München und in verschiedenen Positionen in den internationalen Vertriebsabteilungen von Bavaria Media Television, peppermint GmbH und Beta Film GmbH.

Fred Burcksen, Geschäftsführer Investition und Vermarktung bei ZDF Enterprises: “Wir beobachten den herausragenden Karriereweg von Caroline Kusser schon länger und freuen uns sehr, sie nun in unserem Sales-Team begrüßen zu dürfen. Wir schätzen besonders ihre Erfahrung im Bereich Programmvertrieb in französischsprachigen Gebieten, ihre Kompetenz in interkulturellen Umgebungen und ihre Fähigkeit, langfristige Geschäftsbeziehungen mit internationalen Kunden aufzubauen.”

---

Über ZDF Enterprises
ZDF Enterprises wurde im Jahr 1993 als privatwirtschaftliche Tochtergesellschaft des ZDF, einem der größten und renommiertesten Fernsehsender Europas, gegründet. Mit Firmensitz in Mainz / Deutschland verantwortet ZDF Enterprises den weltweiten Vertrieb, die Realisation internationaler Koproduktionen, den Lizenzankauf sowie das Merchandising von starken Programmmarken in eigenem Namen, für das ZDF und für Dritte. ZDF Enterprises hat sich als als eigenständiger Marktteilnehmer im nationalen und internationalen Umfeld erfolgreich etabliert. In einem starken Verbund verfügt das Unternehmen über den größten deutschsprachigen Programmstock weltweit und daneben über einen ständig wachsenden Bestand an internationalen Produktionen , bestehend aus Serien und Mini-Serien, Fernsehfilmen, Dokumentationen und Kinderprogrammen. Im Laufe des bisherigen Entwicklungs- und Diversifizierungsprozesses konnten im ZDF Enterprises-Verbund zahlreiche Geschäftsfelder im Fernseh- und Medienbereich erschlossen werden. So kann ZDF Enterprises heute ein umfassendes Full-Service-Angebot unterbreiten und deckt jede Stufe in der Entstehungs- und Verwertungskette erfolgreicher TV-Produktionen ab, von der Entwicklung über die Produktion bis hin zur Vermarktung von Fernsehlizenzen, Merchandising- und Onlinerechten und vielem mehr.

Kontakt ZDF Enterprises
Christine Denilauler (Bereichsleiterin Marketing und Unternehmenskommunikation), ZDF Enterprises GmbH, Erich-Dombrowski-Str. 1, D-55127 Mainz/Germany, Tel.: +49 6131-9911130, Fax: +49 6131-9912130, e-mail: christine.denilauler@zdf-enterprises.de, www.zdf-enterprises.de.

Kontakt

Christine Denilauler

Christine Denilauler

Bereichsleiterin Marketing und Unternehmenskommunikation

Telefon
+49 (0) 6131 / 991–1130
Fax
+49 (0) 6131 / 991–2130
E-Mail
christine.denilauler@zdf-enterprises.de
Adresse
ZDF Enterprises GmbH
Erich-Dombrowski-Str. 1
55127 Mainz | Deutschland

Kontaktformular

An: Christine Denilauler

Downloads

Caroline Kusser