Meine Playlisten

ZDF Enterprises ZDF Enterprises Logo

ZDF Enterprises vermeldet umfangreiche Verkaufserfolge von der MIPCOM

Cannes, 17.10.2018

Drama, Kinderprogramm und Dokumentationen: alle Säulen des Vertriebsportfolios von ZDF Enterprises haben auf der Medienmesse MIPCOM in Cannes für große Verkaufserfolge gesorgt, sowohl bei den aktuellen Messehighlights als auch bei Titeln aus dem Bestandskatalog.

Im Bereich ZDFE.drama stießen die Präsentationen der Thriller-Serien „Kristina Ohlssons Sthlm Requiem“ und „Over Water“  unter Anwesenheit von Cast und Crew auf großes Interesse beim Fachpublikum. Die gute Zusammenarbeit mit dem finnischen Sender YLE wird durch den Verkauf eines rund 100 Programmstunden umfassenden Serienpakets fortgesetzt, darunter „Der Kriminalist“, „Der Staatsanwalt“,“ Der Alte“, „SOKO Köln“ und „Letzte Spur Berlin“. Das Schweizer Fernsehen SRF erwarb ein fast 200 Stunden starkes Paket mit TV Movies und Serien wie „Arne Dahl“, „Kommissar Beck“, „Bettys Diagnose“, „Der Bergdoktor“ und „Der Kommissar und das Meer“. Für Cine Sony Italy sicherte sich Entertainment Networks UK 50 romantische TV Movies aus den beliebten Collectionen Rosamunde Pilcher, Inga Lindström und Emilie Ricards.

Auch für die MIPCOM-Highlights des Factual-Bereichs von ZDFE.unscripted sind bereits Verkäufe zu vermelden, viele weitere stehen vor dem Abschluss. So erwarb Viasat World  „ Tödlicher Konflikt – Judäa vs. Rom“ und „A Day in the Life of Earth“ die Pay TV-Rechte für Skandinavien, Osteuropa und afrikanische Territorien. Auch die spanische Telefonica sicherte sich die Rechte an “A Day in the Life of Earth”.

ZDFE.junior freut sich über den Verkauf der neuen Live Action-Serien „The Bureau of Magical Things“  an Nickelodeon für weltweite Nutzung und „Find me in Paris“ an Nickelodeon UK.  Ceska Televize sicherte sich ein beinahe 160 Folgen starkes Paket an Animations- und Live Action-Serien, so z. B. „School of Roars“, „Q Pootle 5“, „Mister Twister“, „Knight Rusty“ und „Lassie“. Kunden im deutschsprachigen Raum lizenzierten unter anderem “Belle & Sebastian“, „Ziggy and the Zootram“, „School of Roars“ und „Inui“ für DVD-Verwertung sowie die Pay TV-Rechte an diversen weiteren Titeln wie „School of Roars“ und „Peter Pan“.

---

Über ZDF Enterprises
ZDF Enterprises wurde im Jahr 1993 als privatwirtschaftliche Tochtergesellschaft des ZDF, einem der größten und renommiertesten Fernsehsender Europas, gegründet. Mit Firmensitz in Mainz verantwortet ZDF Enterprises den weltweiten Vertrieb, die Realisation internationaler Koproduktionen, den Lizenzankauf sowie das Merchandising von starken Programmmarken in eigenem Namen, für das ZDF und für Dritte. ZDF Enterprises hat sich als eigenständiger Marktteilnehmer im nationalen und internationalen Umfeld erfolgreich etabliert. In einem starken Verbund verfügt das Unternehmen über den größten deutschsprachigen Programmstock weltweit und daneben über einen ständig wachsenden Bestand an internationalen Produktionen, bestehend aus Serien und Mini-Serien, Fernsehfilmen, Dokumentationen und Kinderprogrammen. Im Laufe des bisherigen Entwicklungs- und Diversifizierungsprozesses konnten im ZDF Enterprises-Verbund zahlreiche Geschäftsfelder im Fernseh- und Medienbereich erschlossen werden. So kann ZDF Enterprises heute ein umfassendes Full-Service-Angebot unterbreiten und deckt jede Stufe in der Entstehungs- und Verwertungskette erfolgreicher TV-Produktionen ab, von der Entwicklung über die Produktion bis hin zur Vermarktung von Fernsehlizenzen, Merchandising- und Onlinerechten und vielem mehr.

Kontakt ZDF Enterprises
Christine Denilauler (Bereichsleiterin Marketing und Unternehmenskommunikation), ZDF Enterprises GmbH, Erich-Dombrowski-Str. 1, 55127 Mainz, Tel.: +49 6131-9911130, Fax: +49 6131-9912130, E-Mail: christine.denilauler@zdf-enterprises.de, www.zdf-enterprises.de

Kontakt

Christine Denilauler

Christine Denilauler

Bereichsleiterin Marketing und Unternehmenskommunikation

Telefon
+49 (0) 6131 / 991–1130
Fax
+49 (0) 6131 / 991–2130
E-Mail
christine.denilauler@zdf-enterprises.de
Adresse
ZDF Enterprises GmbH
Erich-Dombrowski-Str. 1
55127 Mainz | Deutschland

Kontaktformular

An: Christine Denilauler