Meine Playlisten

ZDF Enterprises ZDF Enterprises Logo

ZDF Enterprises verkauft umfangreiches Paket von Naturfilmen an Nat Geo WILD US und International

Mainz, 17. März 2015

ZDF Enterprises und Nat Geo WILD US und International haben eine Vereinbarung über den Erwerb von sieben Naturfilmproduktionen abgeschlossen. Die lizenzierten Sendungen werden weltweit in 162 Ländern, mit Ausnahme von Deutschland, auf Nat Geo WILD zu sehen sein. Unter den Sendungen, die 2015 erstmals in den USA auf Nat Geo WILD gezeigt werden, sind:

• "Geheimnisvoller Garten" am Sonntag, 22. März, um 22.00 Uhr ET/PT
• "Der Adler" am Sonntag, 10. Mai, um 22.00 Uhr ET/PT
• "Animal Record Breakers" am Mittwoch, 13. Mai, um 21.00 Uhr ET/PT
• "Masters of the Wild" am Mittwoch, 13. Mai, um 22.00 Uhr ET/PT
• "Deadly Game" und "Top Cats" werden später in diesem Jahr erstaufgeführt.

Alle Sendungen wurden von Doclights, dem führenden deutschen Produzenten von Tier- und Naturdokumentationen, produziert. Mit neuester Technologie, HD-Hochgeschwindigkeitskameras, Boroskopen, computergesteuertem Zeitraffer und den neuesten Mini-Helikoptern wird die Tier- und Pflanzenwelt unseres Planeten auf spektakuläre Weise in diesen Filmen eingefangen, um ein weltweites Publikum zu erfreuen.

Ralf Rückauer, Bereichsleiter ZDFE.factual bei ZDF Enterprises: „Wir freuen uns sehr über diese langjährige Kooperation mit Nat Geo WILD, die für beide Seiten enorm erfolgreich ist. Gleichzeitig unterstreicht dieses weitere Geschäft die Attraktivität deutscher Dokumentationen auf dem internationalen Markt, da alle Lizenztitel von deutschen Produzenten stammen. Naturfilme ‚Made in Germany‘ sind definitiv ein Exportschlager.“

---

Über Nat Geo WILD
Erleben Sie die besten und persönlichsten Begegnungen mit der Natur, die es je im Fernsehen gab! Vor dem Hintergrund seines beispiellosen Rufes für Qualität und erstklassige Sendungen bietet Nat Geo WILD einzigartige Einblicke in die Natur, die Umwelt und die erstaunlichen Kreaturen, die sie bevölkern. Von den entlegensten Gegenden und den unwirtlichen Tiefen unserer Ozeane bis hin zu den geschützten Naturparks vor unserer Haustür nimmt Nat Geo WILD die Zuschauer mit spektakulärer Kameraführung und fesselnden Geschichten mit auf unvergessliche Reisen durch die freie Wildbahn. Das 2006 gestartete Nat Geo WILD gehört zu National Geographic Channels International (NGCI) und ist in mehr als 160 Ländern und 180 Mio. Haushalten verfügbar. Nat Geo WILD HD startete im März 2009 in Großbritannien und ist auch in Griechenland, Lateinamerika, Polen, Spanien und Russland zu empfangen. Die Verbreitung soll weltweit weiter ausgedehnt werden. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.natgeotv.com.

---

Über ZDF Enterprises
ZDF Enterprises wurde im Jahr 1993 als privatwirtschaftliche Tochtergesellschaft des ZDF, einem der größten und renommiertesten Fernsehsender Europas, gegründet. Mit Firmensitz in Mainz verantwortet ZDF Enterprises den weltweiten Vertrieb, die Realisation internationaler Koproduktionen, den Lizenzankauf sowie das Merchandising von starken Programmmarken in eigenem Namen, für das ZDF und für Dritte. ZDF Enterprises hat sich als eigenständiger Marktteilnehmer im nationalen und internationalen Umfeld erfolgreich etabliert. In einem starken Verbund verfügt das Unternehmen über den größten deutschsprachigen Programmstock weltweit und daneben über einen ständig wachsenden Bestand an internationalen Produktionen, bestehend aus Serien und Mini-Serien, Fernsehfilmen, Dokumentationen und Kinderprogrammen. Im Laufe des bisherigen Entwicklungs- und Diversifizierungsprozesses konnten im ZDF Enterprises-Verbund zahlreiche Geschäftsfelder im Fernseh- und Medienbereich erschlossen werden. So kann ZDF Enterprises heute ein umfassendes Full-Service-Angebot unterbreiten und deckt jede Stufe in der Entstehungs- und Verwertungskette erfolgreicher TV-Produktionen ab, von der Entwicklung über die Produktion bis hin zur Vermarktung von Fernsehlizenzen, Merchandising- und Onlinerechten und vielem mehr.

Kontakt ZDF Enterprises
Christine Denilauler (Bereichsleiterin Marketing und Unternehmenskommunikation), ZDF Enterprises GmbH, Erich-Dombrowski-Str. 1, D-55127 Mainz, Tel.: +49 6131-9911130, Fax: +49 6131-9912130, E-Mail: christine.denilauler@zdf-enterprises.de, www.zdf-enterprises.de.

Kontakt

Christine Denilauler

Christine Denilauler

Bereichsleiterin Marketing und Unternehmenskommunikation

Telefon
+49 (0) 6131 / 991–1130
Fax
+49 (0) 6131 / 991–2130
E-Mail
christine.denilauler@zdf-enterprises.de
Adresse
ZDF Enterprises GmbH
Erich-Dombrowski-Str. 1
55127 Mainz | Deutschland

Kontaktformular

An: Christine Denilauler

Downloads

Animal Record Breakers
Geheimnisvoller Garten
Masters of the Wild
Top Cats