Meine Playlisten

ZDF Enterprises ZDF Enterprises Logo

ZDF Enterprises verkauft Erfolgsformat "Wetten, dass..?" an US-Produzenten THE GURIN COMPANY

Weltweiter Launch eines täglichen Formats zu NATPE und Realscreen

Mainz, den 13. Januar 2014

ZDF Enterprises und die GURIN COMPANY setzen ihre Zusammenarbeit zum Thema „Wetten, dass..?“ fort. Die GURIN COMPANY wird das Formatrecht der Show auf die Bedürfnisse des US-Markts adaptieren und unter anderem das Format für einen voraussichtlich täglichen Sendeplatz entwickeln, Episoden auf Basis des überarbeiteten Formats in den USA produzieren und die produzierten Episoden weltweit außerhalb des deutschsprachigen Raums vermarkten. Der bei ZDF Enterprises für Formatvermarktung zuständige Bereich ZDFE.entertainment wird das von Phil Gurin neuentwickelte Format weltweit vertreiben, ebenso das Original-Format der Show sowie – außerhalb der USA - das bereits vor einigen Jahren für den US-Markt entwickelte Ein-Stunden-Format.

Auch das gemeinsam mit der Hauptredaktion Show unter der Leitung von Oliver Fuchs und Phil Gurin entwickelte neue Format wird auf der Grundidee basieren, daß ganz normale Menschen gewagte Wetten abgeben über unglaubliche Dinge, die sie glauben bewerkstelligen zu können. Jede Halbstunden-Episode wird aus fünf verschiedenen Wetten bestehen, davon vier Einspieler aus dem großen „Wetten, dass…?“-Archiv oder nutzergenerierte Inhalte sowie einer Live-Wette im Studio. Vier Kandidaten bekommen eine bestimmte Summe für ihre Wetteinsätze. Gewinner ist derjenige, der am häufigsten richtig getippt und am Ende aller Wetten das meiste Geld gewonnen hat, das er dann behalten darf.

Phil Gurin, Präsident und CEO von THE GURIN COMPANY: „“Wetten, dass..?“ ist eines der spannendsten internationalen Unterhaltungsformate, das uns je begegnet ist. Ich habe in den vergangenen Jahren an der Entwicklung einer nagelneuen täglichen Version dieses Show-Klassikers gearbeitet und wir freuen uns riesig, bei diesem weltweiten Neustart mit dem hervorragenden ZDF-Team zusammenzuarbeiten. Die Show hat alles, was eine große Unterhaltungssendung braucht, und wir hoffen, dass es uns gelingen wird, diese neue Version in großen und kleineren Märkten zu platzieren. Es ist ein Klassiker, der als nagelneue tägliche Sendung neu aufgelegt wird.“

Dr. Alexander Coridaß, Geschäftsführer Strategie und Unternehmensentwicklung von ZDF Enterprises: " "Wetten, dass..?" ist die erfolgreichste Samstagabend-Show Europas und unterhält bis zum heutigen Tag Millionen von Zuschauern. Das Format wurde weltweit verkauft und funktioniert in den unterschiedlichsten Territorien: in den Deutschland nähergelegenen Niederlanden, Großbritannien, Polen und der Türkei genauso wie im fernen Russland oder gar China. Wir freuen uns sehr über die erneute Zusammenarbeit mit dem renommierten Phil Gurin und seinem Team und den damit verbundenen weltweiten Schub für das ZDF-Erfolgsformat. Während der MIPCOM gab es bereits erste Gespräche mit europäischen Kaufinteressenten für das neue halbstündige Format."

---

Über “Wetten,dass..? (Wanna Bet?)”
In Deutschland ist "Wetten,dass..?" bereits seit 1981 mit mittlerweile über 200 Live-Shows die unangefochtene Nummer 1 an Samstagabenden und wird von der ZDF-Hauptredaktion Show produziert. Die Ingredienzien für den langjährigen Erfolg sind die Vielzahl immer neuer origineller und amüsanter Wettideen sowie das Défilé internationaler Superstars aus Musik, Sport, Film und TV in jeder Sendung. Unter den bisherigen Gästen waren unter anderem Paul Mc Cartney, Keith Urban, Beyoncé Knowles, Christina Aguilera, Denzel Washington, Kevin Costner, Ashton Kutcher, Franz Beckenbauer, Julio Iglesias, Roberto Benigni, Tom Cruise, Toto, Juanes, Jessye Norman, John Malkovich, Eva Padberg, Roberto Cavalli, Kelly Clarkson, Katie Melua, Cecilia Bartoli, The Sugababes, Depeche Mode, James Blunt, Eros Ramazotti, Boris Becker, Jaqueline Bisset, Sir Ben Kingsley, Cameron Diaz, Anna Netrebko, Rolando Villazón, Shakira, Madonna, Melanie C, Mick Hucknall, Bryan Adams, Michael Bublé, Heidi Klum, Andrea Bocelli, Avril Lavigne, Joss Stone, Andrew Lloyd Webber, Roger Federer, Kylie Minogue, Jackie Chan, Pelé, Seal, Sir Elton John, Alanis Morissette, Lionel Richie, John Cleese, José Carreras, Elijah Wood, Kelly Osbourne, Luciano Pavarotti, Faye Dunaway, Andie MacDowell, Peter Falk, The Bangles, Craig David, Faith Hill, Tom "Tiger" Jones, Phil Collins, Carlos Santana, Niki Lauda, Björn Ulvaeus (ABBA), Bon Jovi, Pink, Michael Ballack, Shania Twain, Laetitia Casta, Bryan Ferry, Bryan Adams, Britney Spears, Joe Cocker, Céline Dion, Dustin Hoffman, Enrique Iglesias, Claudia Schiffer, Destiny's Child, Sting, Oliver Kahn, Alicia Keys, Donovan, Victoria Beckham.

---

Über ZDF Enterprises
ZDF Enterprises wurde im Jahr 1993 als privatwirtschaftliche Tochtergesellschaft des ZDF, einem der größten und renommiertesten Fernsehsender Europas, gegründet. Mit Firmensitz in Mainz / Deutschland verantwortet ZDF Enterprises den weltweiten Vertrieb, die Realisation internationaler Koproduktionen, den Lizenzankauf sowie das Merchandising von starken Programmmarken in eigenem Namen, für das ZDF und für Dritte. ZDF Enterprises hat sich als eigenständiger Marktteilnehmer im nationalen und internationalen Umfeld erfolgreich etabliert. In einem starken Verbund verfügt das Unternehmen über den größten deutschsprachigen Programmstock weltweit und daneben über einen ständig wachsenden Bestand an internationalen Produktionen , bestehend aus Serien und Mini-Serien, Fernsehfilmen, Dokumentationen und Kinderprogrammen. Im Laufe des bisherigen Entwicklungs- und Diversifizierungsprozesses konnten im ZDF Enterprises-Verbund zahlreiche Geschäftsfelder im Fernseh- und Medienbereich erschlossen werden. So kann ZDF Enterprises heute ein umfassendes Full-Service-Angebot unterbreiten und deckt jede Stufe in der Entstehungs- und Verwertungskette erfolgreicher TV-Produktionen ab, von der Entwicklung über die Produktion bis hin zur Vermarktung von Fernsehlizenzen, Merchandising- und Onlinerechten und vielem mehr.

Kontakt ZDF Enterprises
Christine Denilauler (Bereichsleiterin Marketing und Unternehmenskommunikation), ZDF Enterprises GmbH, Erich-Dombrowski-Str. 1, D-55127 Mainz/Germany, Tel.: +49 6131-9911130, Fax: +49 6131-9912130, e-mail: christine.denilauler@zdf-enterprises.de, www.zdf-enterprises.de.

---

Über THE GURIN COMPANY
The Gurin Company gehört zu den führenden unabhängigen Entwicklern, Produzenten und Vertreibern ungescripteter Fernsehsendungen, mit Schwerpunkt auf leichter Unterhaltung, Gameshows, Live-Events und Tatsachenberichten, und betrachtet die gesamte Welt als ihren Markt. Das starke Führungs- und Entwicklungsteam der Gurin Company wird durch eine Reihe von Produzenten, Autoren und Regisseuren unterstützt, mit denen man regelmäßig zusammenarbeitet. Darüber hinaus beschäftigt The Gurin Company immer wieder führende Talente aus Hollywood und hat dabei schon Moderatoren und Korrespondenten entdeckt und bekannt gemacht.
Trotz ihrer Nähe zu Hollywood ist The Gurin Company jedoch jederzeit bereit, einen Piloten oder eine Serie in Europa, Asien oder Lateinamerika zu produzieren. Neben seinem selbst entwickelten Programm sucht und lizenziert das Unternehmen auch Formate und vergibt Lizenzen für Produktion und weltweiten Vertrieb. The Gurin Company ist eine der wenigen unabhängigen Produktionsfirmen, die regelmäßig Projekte auf allen fünf großen US-amerikanischen Fernseh-Networks und vielen der führenden Kabelsender platzieren, und arbeitet gleichzeitig immer wieder auch mit Sendern und Formatentwicklern aus aller Welt an der Produktion von Sendungen für den Vertrieb im In- und Ausland.
Dieser globale Ansatz bei der Entwicklung und Umsetzung von Inhalten hat dem Unternehmen zahlreiche Erfolge beschert. The Gurin Company verfügt über ein Portfolio an Entwicklungen und Produktionen, das den gesamten Globus umspannt. Sie unterhält große kreative Joint Ventures mit Sendern und Produktionsfirmen in Japan, Kanada, Großbritannien, Frankreich, Deutschland, den Niederlanden, Skandinavien, Israel, Italien, Spanien und Lateinamerika.

Pressekontakt THE GURIN COMPANY
Karlyn Nelson, E-Mail: KNelson@MPRM.com, Tel: (323) 933-3399 Dw. 4240

Kontakt

Christine Denilauler

Christine Denilauler

Bereichsleiterin Marketing und Unternehmenskommunikation

Telefon
+49 (0) 6131 / 991–1130
Fax
+49 (0) 6131 / 991–2130
E-Mail
christine.denilauler@zdf-enterprises.de
Adresse
ZDF Enterprises GmbH
Erich-Dombrowski-Str. 1
55127 Mainz | Deutschland

Kontaktformular

An: Christine Denilauler

Downloads

von links nach rechts: A. Coridaß (ZDFE), P. Gurin (The Gurin Company), S. Brucker (ZDFE), O. Fuchs (ZDF)