Meine Playlisten

ZDF Enterprises ZDF Enterprises Logo

ZDF Enterprises und Skyworks kooperieren bei spektakulärem Projekt zum "Eisernen Vorhang"

ZDF.archive vermarktet exklusive HD-Luftbildaufnahmen der ehemaligen deutsch-deutschen Grenze

ZDF Enterprises und Skyworks, britischer Spezialist für HD-Flugaufnahmen, produzieren gemeinsam exklusive HD-Luftbildaufnahmen der ehemaligen deutsch-deutschen Grenze. Mit im Team ist ebenfalls der bekannte deutsche Luftbildarcheologe Klaus Leidorf, der die Grenze bereits mehrfach fotografisch festgehalten hat.

Mit dem besten derzeit verfügbaren Material und einer speziellen, an einem Helikopter aufgehängten HD-Kamera entstehen erstmals und exklusiv noch nie gefilmte und noch nie gesehene Bilder des ehemaligen "eisernen Vorhangs" aus der Vogel-Perspektive. Von oben bietet sich ein erstaunliches Bild: ein kilometerbreites grünes Band voller üppiger Vegetation, bewohnt von seltenen Tieren und Pflanzen, ungestört von der Zivilisation.

Gleichzeitig wird aber klar: hier war Deutschland geteilt. Wälder, Ortschaften, Strassen, Eisenbahnlinien - buchstäblich zerrissen. Hier stand eines der monströsesten Bauwerke, die die Menschheit je erbaut hat, der "eiserne Vorhang", die ehemalige deutsch-deutsche Grenze. Über 1400 km Todesstreifen mit Minenfeldern und mehr als 400 Beobachtungstürmen, bis zu 5 km tief und bewacht von 5000 Soldaten der Grenztruppen der DDR. Ein Bauwerk, an dem 1000 Menschen ihr Leben ließen und dessen Instandhaltung und Betrieb die DDR jährlich 500 Millionen Euro kostete.

Die spektakulären und noch nie dagewesenen HD-Luftbildaufnahmen der ehemaligen deutsch-deutschen Grenze sind ein Dokument der Zeitgeschichte und Kultur. Die Bilder werden in verschiedenen, derzeit in Produktion befindlichen ZDF-/ZDF Enterprises-Produktionen zum Einsatz, kommen, bspw. in der 5-teiligen Doku-Reihe "Grenzgänger" mit dem anerkannten Tierfilmer Andreas Kieling, vier Folgen "ZDF.umwelt unterwegs" zum grünen Band sowie einer Dokumentation der ZDF-Redaktion Zeitgeschichte.

Ausserdem wird steht das aussergewöhnliche Material jedoch auch als Footage von ZDF.archive im deutschsprachigen Raum exklusiv vermarktet. Um das Material zu screenen oder zu lizensieren, kontaktieren Sie bitte das ZDF.archive-Team: Tel.: +49-6131-991328, Fax: +49 (0)6131-991259 oder e-mail: sewing.t@zdf.de. Weitere Informationen finden Sie auf http://skyworks.co.uk/library.html und auf [www.zdf-archive.de www.zdf-archive.de].

---

**Über ZDF Enterprises**
ZDF Enterprises wurde im Jahr 1993 als privatwirtschaftliche Tochtergesellschaft des ZDF, einem der größten und renommiertesten Fernsehsender Europas, gegründet. Mit Firmensitz in Mainz / Deutschland ist ZDF Enterprises im Auftrag des ZDF für den weltweiten Programmvertrieb, die Realisation internationaler Koproduktionen, den Lizenzankauf von Qualitätsprogrammen sowie das Merchandising von starken ZDF-Programmmarken zuständig. Neben der Geschäftstätigkeit für das ZDF konnte sich ZDF Enterprises als eigenständiger Marktteilnehmer im nationalen und internationalen Umfeld erfolgreich etablieren. In einem starken Verbund verfügt das Unternehmen über den größten deutschsprachigen Programmstock weltweit, bestehend aus Serien und Mini-Serien, Fernsehfilmen, Dokumentationen und Kinderprogrammen. Im Laufe des bisherigen Entwicklungs- und Diversifizierungsprozesses konnten im ZDF Enterprises-Verbund zahlreiche Geschäftsfelder im Fernseh- und Medienbereich erschlossen werden. So kann ZDF Enterprises heute ein umfassendes Full-Service-Angebot unterbreiten und deckt jede Stufe in der Entstehung- und Verwertungskette erfolgreicher TV-Produktionen ab, von der Entwicklung über die Produktion bis hin zur Vermarktung von Fernsehlizenzen, Merchandising- und Onlinerechten und vielem mehr.

**Kontakt ZDF Enterprises**
Christine Denilauler (Leiterin Marketing und Unternehmenskommunikation), ZDF Enterprises GmbH, Lise-Meitner-Str. 9, D-55129 Mainz/Germany, Tel.: +49 6131-991228, Fax: +49 6131-991229, e-mail: denilauler.c@zdf.de, www.zdf-enterprises.de.

Kontakt

Christine Denilauler

Christine Denilauler

Bereichsleiterin Marketing und Unternehmenskommunikation

Telefon
+49 (0) 6131 / 991–1130
Fax
+49 (0) 6131 / 991–2130
E-Mail
christine.denilauler@zdf-enterprises.de
Adresse
ZDF Enterprises GmbH
Erich-Dombrowski-Str. 1
55127 Mainz | Deutschland

Kontaktformular

An: Christine Denilauler