Meine Playlisten

ZDF Enterprises ZDF Enterprises Logo

ZDF Enterprises und National Geographic Television International verlängern Partnerschaft mit bedeutendem neuen Vertrag

Cannes, 7. Oktober 2009

National Geographic Television International (NGTI) und ZDF Enterprises (ZDFE) haben heute die Unterzeichnung eines neuen richtungsweisenden Vertrags zwischen den beiden Unternehmen bekannt gegeben.

ZDFE hat über 140 Stunden aus dem NGTI-Katalog erworben, die vom Mainzer Lizenzhandelsunternehmen in den deutschsprachigen Territorien exklusiv vertrieben werden.

Das große Paket umfasst Dokumentarfilme aus den Kerngenres von NGTI -Natur, Wissenschaft, Aktuelles, Gesellschaft und Geschichte- sowie Programme, die vom preisgekrönten Team von National Geographic Television oder von führenden unabhängigen Produzenten, mit denen NGTI ebenfalls zusammenarbeitet, produziert werden.

Titel im Paket sind beispielweise die Meilensteine "The Lost Gospel of Judas", "King Tut's Curse", die Umweltserien "Strange Days on Planet Earth" und "Eco-Engineering 2" sowie beliebte Tierfilme wie "Battle of the Arctic Giants", "Africa's Predators in Crisis", "Cheetahs Against the Odds" und "Eden at the End of the World".

Veronique Heim, die zuständige Vertriebsleiterin von NGTI und Nikolas Hülbusch, Projektmanager Dokumentarische Koproduktion bei ZDF Enterprises, haben den Vertrag verhandelt.

Veronique Heim sagt: "NGTI hat eine langjährige Geschäftsbeziehung mit ZDF Enterprises und dieser neue Vertrag festigt diese Position zusätzlich. Wir teilen beide eine Leidenschaft für hochwertige, intelligent gemachte Dokumentarfilme und dies macht uns zu großartigen Partnern. Unsere offene Kooperation und regelmäßige Kommunikation resultieren in einer engen Zusammenarbeit, die es uns erlaubt hat, diese Art Vertrag zu strukturieren."

Dr. Alexander Coridaß, Geschäftsführer Programm und Vermarktung von ZDF Enterprises, fügt hinzu: "Wir freuen uns über diesen neuen Vertrag mit NGTI. Dieses Jahr war ein komplexes Jahr für die internationalen Fernsehbranche, mit allgemein geringerem Programmoutput und somit auch weniger Programmasse für den Vertrieb. Kreative Ansätze zur Bewältigung solcher Herausforderungen des Marktes können für beide Seiten vorteilhaft sein. In diesem Fall konnte NGTI einen großen Paketverkauf verwirklichen und wir haben unsererseits eine hohe Stundenzahl von Qualitätsprogramm für unsere Kunden in den deutschsprachigen Territorien sichern können."

---

**Über ZDF Enterprises**
ZDF Enterprises wurde im Jahr 1993 als privatwirtschaftliche Tochtergesellschaft des ZDF, einem der größten und renommiertesten Fernsehsender Europas, gegründet. Mit Firmensitz in Mainz / Deutschland ist ZDF Enterprises im Auftrag des ZDF für den weltweiten Programmvertrieb, die Realisation internationaler Koproduktionen, den Lizenzankauf von Qualitätsprogrammen sowie das Merchandising von starken ZDF-Programmmarken zuständig. Neben der Geschäftstätigkeit für das ZDF konnte sich ZDF Enterprises als eigenständiger Marktteilnehmer im nationalen und internationalen Umfeld erfolgreich etablieren. In einem starken Verbund verfügt das Unternehmen über den größten deutschsprachigen Programmstock weltweit, bestehend aus Serien und Mini-Serien, Fernsehfilmen, Dokumentationen und Kinderprogrammen. Im Laufe des bisherigen Entwicklungs- und Diversifizierungsprozesses konnten im ZDF Enterprises-Verbund zahlreiche Geschäftsfelder im Fernseh- und Medienbereich erschlossen werden. So kann ZDF Enterprises heute ein umfassendes Full-Service-Angebot unterbreiten und deckt jede Stufe in der Entstehung- und Verwertungskette erfolgreicher TV-Produktionen ab, von der Entwicklung über die Produktion bis hin zur Vermarktung von Fernsehlizenzen, Merchandising- und Onlinerechten und vielem mehr.

**Kontakt ZDF Enterprises**
Christine Denilauler (Leiterin Marketing und Unternehmenskommunikation), ZDF Enterprises GmbH, Lise-Meitner-Str. 9, D-55129 Mainz/Germany, Tel.: +49 6131-991228, Fax: +49 6131-991229, e-mail: denilauler.c@zdf.de, www.zdf-enterprises.de.

Kontakt

Christine Denilauler

Christine Denilauler

Bereichsleiterin Marketing und Unternehmenskommunikation

Telefon
+49 (0) 6131 / 991–1130
Fax
+49 (0) 6131 / 991–2130
E-Mail
christine.denilauler@zdf-enterprises.de
Adresse
ZDF Enterprises GmbH
Erich-Dombrowski-Str. 1
55127 Mainz | Deutschland

Kontaktformular

An: Christine Denilauler