Meine Playlisten

ZDF Enterprises ZDF Enterprises Logo

ZDF Enterprises übernimmt Vermarktungsmandat für KiKA-Vorschulsendestrecke "KiKANiNCHEN"

Mainz, 7. April 2015

ZDF Enterprises übernimmt ab sofort die Lizenzvermarktung aller KiKANiNCHEN-Rechte. Der Auftrag bezieht sich auf das deutschsprachige Europa und umfasst neben dem klassischen Licensing auch den Bereich Audio & Video.

Unter der Dachmarke KiKANiNCHEN bündelt KiKA seit 5. Oktober 2009 sein Programm für Vorschulkinder. Seit mehr als fünf Jahren begleitet die KiKA-Vorschulsendestrecke "KiKANiNCHEN" somit die jüngsten Zuschauer ab drei Jahren bei ihren ersten Erfahrungen mit den Medien Fernsehen und Internet. Die Sendefläche (montags bis freitags zwischen 6.10 Uhr und 10.25 Uhr) ist speziell auf die jüngsten Zuschauer zugeschnitten. Dazwischen gibt es Geschichten und Aktionen zum Mitmachen mit Kikaninchen und seinen erwachsenen Freunden Christian, Anni und Jule. Sie sind Gastgeber des anregenden, vielfältigen und unterhaltsamen Angebots. Tägliche Rituale, die den Programmablauf strukturieren, gehören dazu – wie zum Beispiel die morgendliche Begrüßung mit dem KiKANiNCHEN-Song.

ZDF Enterprises betreut seit 2012 als Generalagentur den Kinderkanal von ARD und ZDF und vertritt die Vermarktungsrechte an allen Produktionen, an denen KiKA die Rechte hält. Die Übernahme des Mandats für KiKANiNCHEN  komplettiert daher perfekt das Vermarktungsportfolio. Das Thema KiKANiNCHEN hat dabei herausragende inhaltliche Qualität und erwiesenermaßen enormes Vermarktungspotential. KiKANiNCHEN hat sich sowohl im TV als auch im Lizenzmarkt als Qualitätsmarke etabliert und genießt eine sehr hohe Akzeptanz.

KiKANiNCHEN ist bei 71% der Zielgruppe bekannt, zudem gehören die Filme mit dem blauen Kaninchen zu den Top 5 Lieblingssendungen der KiKANiNCHEN-Sendestrecke.* In 5 Jahren KiKANiNCHEN konnte die Reichweite der Vorschulsendestrecke um 30 % gesteigert werden. Auch sind die Marktanteile dieser Vormittags-Programmfläche um mehr als ein Drittel auf durchschnittlich 30,2 % bei den 3- bis 5-Jährigen gestiegen.** Diese Entwicklung trägt maßgeblich dazu bei, dass KiKA das Konkurrenzfeld weiterhin anführt und in 2014 die ungebrochene Marktführerschaft bei den Vorschülern verteidigen konnte (Jahres-Marktanteil 31,8 %).*** Und Online? www.kikaninchen.de gehört zu den Top 3 Lieblingswebsites der 3- bis 5-Jährigen.****

Geplant ist der weitere Ausbau des hochwertigen Lizenzprogramms. Dabei wird insbesondere die Qualität, Glaubwürdigkeit und die spielerische Wissensvermittlung auf Lizenzprodukten eine große Rolle spielen. ZDFE präsentiert KiKANiNCHEN der Lizenzbranche erstmalig am 16.04.2015 beim TAG DER LIZENZEN 2015 in Köln. „Dibedibedab. Lass uns Freunde sein!“.

*Quelle: iconkids & youth - Repräsentative Mehrthemenumfrage im Auftrag von KiKA bei Müttern von 3- bis 5-Jährigen (n=362 bzw. n=258) – Dez 2014, Vorschulkinder befragt über deren Mütter, Angaben in %.

**Quelle: AGF in Zusammenarbeit mit GfK, TV Scope 6.0, mo-fr, 05.10.13-04.10.14, 06:50-10:25 Uhr bzw. 05.10.14-01.03.15, 06:10-10:25 versus 05.10.08-04.10.09, Kinder 3-5 Jahre, Sehb. in Mio., MA in %.

***Quelle: AGF in Zusammenarbeit mit GfK, TV Scope 5.2, KiKA, 2014, 06-21 Uhr, Kinder 3-5 Jahre, MA in %.

**** Quelle: iconkids & youth - Repräsentative Mehrthemenumfrage im Auftrag von MDR, ZDF und KiKA bei Müttern von 3- bis 5-Jährigen (n=28) – Okt 2014, Vorschulkinder befragt über deren Mütter, %-Werte jeweils auf Basis 1. bis 5. Nennung.

---

Über ZDF Enterprises
ZDF Enterprises wurde im Jahr 1993 als privatwirtschaftliche Tochtergesellschaft des ZDF, einem der größten und renommiertesten Fernsehsender Europas, gegründet. Mit Firmensitz in Mainz verantwortet ZDF Enterprises den weltweiten Vertrieb, die Realisation internationaler Koproduktionen, den Lizenzankauf sowie das Merchandising von starken Programmmarken in eigenem Namen, für das ZDF und für Dritte. ZDF Enterprises hat sich als eigenständiger Marktteilnehmer im nationalen und internationalen Umfeld erfolgreich etabliert. In einem starken Verbund verfügt das Unternehmen über den größten deutschsprachigen Programmstock weltweit und daneben über einen ständig wachsenden Bestand an internationalen Produktionen, bestehend aus Serien und Mini-Serien, Fernsehfilmen, Dokumentationen und Kinderprogrammen. Im Laufe des bisherigen Entwicklungs- und Diversifizierungsprozesses konnten im ZDF Enterprises-Verbund zahlreiche Geschäftsfelder im Fernseh- und Medienbereich erschlossen werden. So kann ZDF Enterprises heute ein umfassendes Full-Service-Angebot unterbreiten und deckt jede Stufe in der Entstehungs- und Verwertungskette erfolgreicher TV-Produktionen ab, von der Entwicklung über die Produktion bis hin zur Vermarktung von Fernsehlizenzen, Merchandising- und Onlinerechten und vielem mehr.

Kontakt ZDF Enterprises
Christine Denilauler (Bereichsleiterin Marketing und Unternehmenskommunikation), ZDF Enterprises GmbH, Erich-Dombrowski-Str. 1, D-55127 Mainz, Tel.: +49 6131-9911130, Fax: +49 6131-9912130, E-Mail: christine.denilauler@zdf-enterprises.de, www.zdf-enterprises.de.

Kontakt

Christine Denilauler

Christine Denilauler

Bereichsleiterin Marketing und Unternehmenskommunikation

Telefon
+49 (0) 6131 / 991–1130
Fax
+49 (0) 6131 / 991–2130
E-Mail
christine.denilauler@zdf-enterprises.de
Adresse
ZDF Enterprises GmbH
Erich-Dombrowski-Str. 1
55127 Mainz | Deutschland

Kontaktformular

An: Christine Denilauler

Downloads

KiKANiNCHEN