Meine Playlisten

ZDF Enterprises ZDF Enterprises Logo

ZDF Enterprises übernimmt internationale Vertriebsrechte der Nordic-Noir-Dramaserie „THICKER THAN WATER“ von SVT-Nice Drama

Schwedens jüngster Serien-Hit „Thicker Than Water“, eine düstere Primetime-Familienchronik in zehn einstündigen Episoden mit den Stockholmer Schären als Schauplatz, wurde von Nice Drama für SVT und YLE produziert.

Stockholm und Mainz, 20. März 2014
 
ZDF Enterprises – weltbekannt für seine erfolgreiche Zusammenarbeit mit skandinavischen Fernsehsendern in der Krimi-Sparte und für seinen aktiven Beitrag zur weltweiten Popularität des „Nordic Noir“-Genres – erweitert seine Themenpalette nun um eine Dramaserie, deren Handlung nichts mit Mord und Totschlag zu tun hat, sondern mit familiärer Dysfunktion.

„Thicker Than Water“ ist eine Serie, die von Nice Drama, einer der führenden schwedischen Produktionsfirmen und Teil der pan-skandinavischen Unternehmensgruppe nice entertainment group, produziert wird. Darin wird die Geschichte einer alternden Mutter erzählt, die ihre drei zerstrittenen Kinder in ihrem idyllischen Gästehaus an der schwedischen Küste um sich schart, da sie weiß, dass sie bald sterben wird. Als der Moment gekommen ist, wird ihr Testament verlesen und die Kinder trauen ihren Ohren nicht: Sie werden nur dann etwas erben, wenn sie sich zusammenraufen und eine ganze Saison lang das Gästehaus gemeinsam führen.

„Thicker Than Water“ wurde von dem Produzenten und Autor Henrik Jansson-Schweizer entwickelt, das Drehbuch stammt von Niklas Rockström und Morgan Jensen, und Regie führten Erik Leijonborg, Anders Engström und Molly Hartleb. Es handelt sich um eine schwedisch-finnische Koproduktion mit einigen der aufstrebendsten Schauspieltalente Schwedens und Finnlands. Auf dem Primetime-Drama-Sendeplatz von SVT, montags um 21:00 Uhr, konnte die Serie Anfang des Jahres einen durchschnittlichen Marktanteil von 29 % erzielen. Die schwedische Presse feierte sie als frische, düstere Wiederbelebung des sogenannten Schären-Dramas, ein Genre, das vor fast 40 Jahren in Schweden erfunden wurde.

„Wir bewegen uns mit dieser eher düsteren Geschichte vor der idyllischen Sommer-Kulisse der Åland-Inseln in unbekannten Gefilden“, so Patrick Nebout, der Produktionsleiter der Sendung bei Nice Drama. „Das Publikum hat sich von der ersten Folge an in die Geschichte und die Charaktere verliebt und gerade die etwas sperrigen Untertöne der Serie geschätzt. Wir freuen uns riesig über ZDF Enterprises als internationalen Vertriebspartner für dieses sehr besondere, interessante Drama.“

Fred Burcksen, Geschäftsführer Investition und Vermarktung von ZDF Enterprises: „,Thicker Than Water’ ist das erste schwedische Familien-Drama-Format in unserem Katalog. Angesichts unserer langjährigen Erfahrung mit der erfolgreichen Vermarktung skandinavischer Produkte sind wir stolz, die Verantwortung für die weltweiten Vertriebsrechte für diese Serie, einschließlich der Neuverfilmungs- und Formatrechte, mit Ausnahme einiger skandinavischer Rechte, zu übernehmen.“

---

Über Nice Drama:
Nice Drama ist ein 2009 von Henrik Jansson-Schweizer und Patrick Nebout gegründetes Medienunternehmen. Es nutzt den globalen Markt, um hochwertige internationale Dramen zu entwickeln, zu finanzieren und zu produzieren. Nice Drama ist Teil der nice entertainment group, einem der weltweit führenden Schöpfern, Produzenten und Distributoren von TV, Werbefilmen, Events drehbuchbasierte Inhalte und branded content. Mit 28 Unternehmen in 16 Ländern haben wir die Leistungskraft, um den hohen Anforderungen der heutigen Kunden und des Publikums gerecht zu werden.

Kontakt Nice Drama:
Patrick Nebout, Executive Producer International, Nice Drama, +46 733 65 11 67, patrick@nicedrama.se

---

Über ZDF Enterprises
ZDF Enterprises wurde im Jahr 1993 als privatwirtschaftliche Tochtergesellschaft des ZDF, einem der größten und renommiertesten Fernsehsender Europas, gegründet. Mit Firmensitz in Mainz / Deutschland verantwortet ZDF Enterprises den weltweiten Vertrieb, die Realisation internationaler Koproduktionen, den Lizenzankauf sowie das Merchandising von starken Programmmarken in eigenem Namen, für das ZDF und für Dritte. ZDF Enterprises hat sich als als eigenständiger Marktteilnehmer im nationalen und internationalen Umfeld erfolgreich etabliert. In einem starken Verbund verfügt das Unternehmen über den größten deutschsprachigen Programmstock weltweit und daneben über einen ständig wachsenden Bestand an internationalen Produktionen , bestehend aus Serien und Mini-Serien, Fernsehfilmen, Dokumentationen und Kinderprogrammen. Im Laufe des bisherigen Entwicklungs- und Diversifizierungsprozesses konnten im ZDF Enterprises-Verbund zahlreiche Geschäftsfelder im Fernseh- und Medienbereich erschlossen werden. So kann ZDF Enterprises heute ein umfassendes Full-Service-Angebot unterbreiten und deckt jede Stufe in der Entstehungs- und Verwertungskette erfolgreicher TV-Produktionen ab, von der Entwicklung über die Produktion bis hin zur Vermarktung von Fernsehlizenzen, Merchandising- und Onlinerechten und vielem mehr.

Kontakt ZDF Enterprises
Christine Denilauler (Bereichsleiterin Marketing und Unternehmenskommunikation), ZDF Enterprises GmbH, Erich-Dombrowski-Str. 1, D-55127 Mainz/Germany, Tel.: +49 6131-9911130, Fax: +49 6131-9912130, e-mail: christine.denilauler@zdf-enterprises.de, www.zdf-enterprises.de.

Kontakt

Christine Denilauler

Christine Denilauler

Bereichsleiterin Marketing und Unternehmenskommunikation

Telefon
+49 (0) 6131 / 991–1130
Fax
+49 (0) 6131 / 991–2130
E-Mail
christine.denilauler@zdf-enterprises.de
Adresse
ZDF Enterprises GmbH
Erich-Dombrowski-Str. 1
55127 Mainz | Deutschland

Kontaktformular

An: Christine Denilauler

Downloads

Thicker Than Water (Copyright: Nice Drama/ZDF Enterprises)