Meine Playlisten

ZDF Enterprises ZDF Enterprises Logo

ZDF Enterprises übernimmt globalen Vertrieb der Krimiserie VICTOR LESSARD

Mainz, 18. März 2019

ZDF Enterprises hat eine Vereinbarung mit der kanadischen Pixcom Group Inc. über den globalen Vertrieb der tempogeladenen Psychothriller-Serie VICTOR LESSARD außerhalb Kanadas unterzeichnet. 

VICTOR LESSARD ist eine Krimiserie, in der es um Identitätsfragen, die Wiedergewinnung verlorener Erinnerungen und ein Bedürfnis nach Anerkennung geht. Die Serie hat bereits einen Rockie Award und einen Prix Gémeaux für die beste Fotografie gewonnen. In Kanada von Québecor Média für Club Illico, AddikTV und TVA in Auftrag gegeben, sind bereits 20 einstündige Folgen verfügbar. Weitere zehn befinden sich derzeit in Produktion.

Die Serie wird von Pixcom mit den Produktionsleitern Nicola Merola, Charles Lafortune, Sylvie Desrochers und Jacquelin Bouchard und mit Patrice Robitaille (Victor Lessard), Julie Le Breton (Jacinthe Taillon), Paul Doucet (Maurice Tanguay) und Maxime Mailloux (Loïc Dubois) in den Hauptrollen produziert. Die Produktion hat Mario Clément übernommen, Martin Michaud und Frédéric Ouellet schreiben die Drehbücher und Regie führt Patrice Sauvé.

Als Adaption der Bestseller des preisgekrönten Schriftstellers Martin Michaud, einem Autor, der von Kritikern als „Meister des Quebec-Krimis“ bezeichnet wird, spricht diese Krimiserie alle Gefühle an, wenn sie die Geschichte eines getriebenen Ermittlers und seiner Jagd nach dem Bösen, das hinter unsäglichen Verbrechen lauert, erzählt. Als der problembelastete Polizist Victor Lessard es mit einer Reihe finsterer und verstörender Morde zu tun bekommt, muss er im Streben nach Gerechtigkeit seinen eigenen Seelenfrieden opfern. Unterstützt von seinem schrägen und aufmerksamen Partner, unter Druck durch einen fordernden Chef und hineingerissen in eine Romanze mit einer jüngeren Kollegin, muss Victor seinen Drang und die Besessenheit von den Fällen mit einem komplizierten Privat- und Seelenleben in Einklang bringen. Ansonsten könnten diese beunruhigenden Morde ihn ins Verderben führen.

Robert Franke, Bereichsleiter ZDFE.drama bei ZDF Enterprises: „Wir sind stolz darauf, Pixcom als Partner gewonnen zu haben und die Serie VICTOR LESSARD als neues Juwel in unserem Filmkatalog für die bevorstehende MIPTV anbieten zu können.“

Nicola Merola, Executive Producer bei der Pixcom Group Inc.: „Wir sind sehr glücklich, dass ZDF Enterprises der Welt unsere Serie VICTOR LESSARD vorstellen wird!“

---

Über Pixcom Group Inc.
Pixcom ist ein unabhängiger Fernseh- und Multiplattform-Produzent. Im Jahr 1987 in Montreal von Jacquelin Bouchard gegründet, hat Pixcom mit der audiovisuellen und digitalen Produktion einen kometenhaften Aufstieg erlebt. Das Unternehmen stützt sich auf ein engagiertes Team lokaler Talente und eine tatkräftige Führungsgruppe mit Präsident Nicola Merola, dem Vizepräsidenten für kreative Inhalte, Schauspieler und Moderator Charles Lafortune sowie Sylvie Desrochers, der Vizepräsidentin für Finanzen und Administration.

Pixcom pflegt gute Verbindungen zu Kreativen vor Ort, arbeitet mit einem festen Team von über 50 Personen und beschäftigt mehr als 2.000 Freiberufler (Künstler, Techniker, Produktionsteams), um den Bedürfnissen eines jeden Kunden gerecht zu werden.

Kontakt Pixcom Group Inc.
Chloé Lafrenière 444, Saint-Paul Street East, Montreal (Quebec) H2Y 3V1, 514.931.1188, E-Mail: clafreniere@pixcom.com

---

Über ZDF Enterprises
ZDF Enterprises wurde im Jahr 1993 als privatwirtschaftliche Tochtergesellschaft des ZDF, einem der größten und renommiertesten Fernsehsender Europas, gegründet. Mit Firmensitz in Mainz verantwortet ZDF Enterprises den weltweiten Vertrieb, die Realisation internationaler Koproduktionen, den Lizenzankauf sowie das Merchandising von starken Programmmarken in eigenem Namen, für das ZDF und für Dritte. ZDF Enterprises hat sich als eigenständiger Marktteilnehmer im nationalen und internationalen Umfeld erfolgreich etabliert. In einem starken Verbund verfügt das Unternehmen über den größten deutschsprachigen Programmstock weltweit und daneben über einen ständig wachsenden Bestand an internationalen Produktionen, bestehend aus Serien und Mini-Serien, Fernsehfilmen, Dokumentationen und Kinderprogrammen. Im Laufe des bisherigen Entwicklungs- und Diversifizierungsprozesses konnten im ZDF Enterprises-Verbund zahlreiche Geschäftsfelder im Fernseh- und Medienbereich erschlossen werden. So kann ZDF Enterprises heute ein umfassendes Full-Service-Angebot unterbreiten und deckt jede Stufe in der Entstehungs- und Verwertungskette erfolgreicher TV-Produktionen ab, von der Entwicklung über die Produktion bis hin zur Vermarktung von Fernsehlizenzen, Merchandising- und Onlinerechten und vielem mehr.

Kontakt ZDF Enterprises
Christine Denilauler (Bereichsleiterin Marketing und Unternehmenskommunikation), ZDF Enterprises GmbH, Erich-Dombrowski-Str. 1, 55127 Mainz, Tel.: +49 6131-9911130, Fax: +49 6131-9912130, E-Mail: christine.denilauler@zdf-enterprises.de, www.zdf-enterprises.de

 

Kontakt

Christine Denilauler

Christine Denilauler

Bereichsleiterin Marketing und Unternehmenskommunikation

Telefon
+49 (0) 6131 / 991–1130
Fax
+49 (0) 6131 / 991–2130
E-Mail
christine.denilauler@zdf-enterprises.de
Adresse
ZDF Enterprises GmbH
Erich-Dombrowski-Str. 1
55127 Mainz | Deutschland