Meine Playlisten

ZDF Enterprises ZDF Enterprises Logo

ZDF Enterprises übernimmt Exklusivvertrieb von S4C-Dokumentationen

ZDF Enterprises übernimmt Exklusivvertrieb von S4C-Dokumentationen im deutschsprachigen Raum

Mainz, 03.03.2005

ZDF Enterprises, einer der weltweiten Marktführer im Bereich der Produktion und Distribution von Dokumentationen, hat heute einen neuen exklusiven Partner und die Erweiterung des Portfolios an erstklassigen Dokumentationen bekannt gegeben.

Mit einem Einkaufsvolumen von über 400 Programmstunden pro Jahr, allein für die Dokumentarsendeplätze im ZDF und seinen Partnersendern, ist ZDF Enterprises der größte Abnehmer internationaler Dokumentationen im deutschsprachigen Raum. Top Produktionen aus aller Welt werden ständig gesichtet und erworben.

Fred Burcksen, Bereichsleiter Vertrieb und Investitionen: "Seit einiger Zeit konzentrieren wir uns verstärkt auf den Aufbau eines unabhängigen Programmportfolios für unsere Kunden im deutschsprachigen Raum durch den Ankauf von zusätzlich 200 Programmstunden pro Jahr. Auf diese Weise unterstützen wir unsere internationalen Partner in einem immer komplexer werdenden und mittlerweile kontinuierlich wachsenden Fernsehmarkt, der von außen nur schwer zu durchschauen ist.“

Grund genug für den walisischen Anbieter S4C International ZDF Enterprises seinen Dokumentarkatalog exklusiv zum Vertrieb in Deutschland, Österreich und in der Schweiz zu überlassen. Huw Walters, Director of International Business von S4C International, freut sich, „... dass wir den Deal unterzeichnen konnten. Wir haben ausgezeichnete Dokumentationen im unserem Portfolio – produziert von einer Reihe unabhängiger Produzenten in- und ausserhalb von Wales. Dafür brauchen wir in Deutschland einen starken Partner, der über ausgezeichnete Marktkenntnisse verfügt, einen guten Namen in der Branche hat und in der Lage ist, unsere Programme breit zu vermarkten.“

Die Partnerschaft ist zunächst auf 5 Jahre angelegt und umfasst auch alle zukünftig von S4C produzierten Dokumentationen.

---

ZDF Enterprises wurde im Jahr 1993 als privatwirtschaftliche Tochtergesellschaft des ZDF, einem der größten und renommiertesten Fernsehsender Europas, gegründet. Mit Firmensitz in Mainz / Deutschland ist ZDF Enterprises im Auftrag des ZDF für den weltweiten Programmvertrieb, die Realisation internationaler Koproduktionen, den Lizenzankauf von Qualitätsprogrammen sowie das Merchandising von starken ZDF-Programmmarken zuständig. Neben der Geschäftstätigkeit für das ZDF konnte sich ZDF Enterprises als eigenständiger Marktteilnehmer im nationalen und internationalen Umfeld erfolgreich etablieren. In einem starken Verbund verfügt das Unternehmen über den größten deutschsprachigen Programmstock weltweit, bestehend aus Serien und Mini-Serien, Fernsehfilmen, Serien, Dokumentationen und Kinderprogrammen. Im Laufe des bisherigen Entwicklungs- und Diversifizierungsprozesses konnten im ZDF Enterprises-Verbund zahlreiche Geschäftsfelder im Fernseh- und Medienbereich erschlossen werden. So kann ZDF Enterprises heute ein umfassendes Full-Service-Angebot unterbreiten und deckt jede Stufe in der Entstehung- und Verwertungskette erfolgreicher TV-Produktionen ab, von der Entwicklung über die Produktion bis hin zur Vermarktung von Fernsehlizenzen, Merchandising- und Onlinerechten und vielem mehr.

Kontakt ZDF Enterprises:
Christine Denilauler (Leiterin Marketing und Unternehmenskommunikation), ZDF Enterprises GmbH, Lise-Meitner-Str. 9, D-55129 Mainz/Germany, Tel.: +49-6131-991228, Fax: +49-6131-991229, e-Mail: Denilauler.C@ZDF.de

---

S4C International hat weltweit einen ausgezeichneten Ruf für seine qualitative hochwertigen Animationen und Dokumentationsprogramme erworben. Die Programme entstehen sowohl in Wales als auch international im Rahmen von Koproduktionen und werden an Sendeanstalten auf der ganzen Welt verkauft. Besonderen Erfolg hat S4C mit Dokumentarfilmen. In Zusammenarbeit mit Koproduzenten wie ZDF, Discovery und France 5 entstanden Programme, die zu den Besten der Welt gehören. Die Animationsprogramme von S4C sind bekannt für ihre richtungsweisende Technologie und außergewöhnliche Qualität. Sie variieren im Stil der Animation von Full-Cell über Marionette, von Claymation zur einzigartigen Öl-auf-Glas-Technik. Die Themen sind universell und sprechen das gesamte Publikum von Vorschulalter bis Erwachsenen an. Beweise für den Erfolg von S4C-Produktionen sind der weltweit erfolgreiche Verkauf und hochkarätige Auszeichnungen wie Oscar-Nominierungen, Prime Time Emmys und BAFTA Awards.

Kontakt S4C International:
Huw Walters (Director of International Business), S4C International, 50 Lambourne Crescent, Llanishen, Cardiff CF14 5GG, telephone +44 (0)29 2074 1440, fax +44 (0)29 2075 444, e-mail: huw.walters@s4c.co.uk

Kontakt

Christine Denilauler

Christine Denilauler

Bereichsleiterin Marketing und Unternehmenskommunikation

Telefon
+49 (0) 6131 / 991–1130
Fax
+49 (0) 6131 / 991–2130
E-Mail
christine.denilauler@zdf-enterprises.de
Adresse
ZDF Enterprises GmbH
Erich-Dombrowski-Str. 1
55127 Mainz | Deutschland

Kontaktformular

An: Christine Denilauler