Meine Playlisten

ZDF Enterprises ZDF Enterprises Logo

ZDF Enterprises übernimmt den internationalen Vertrieb der Abenteuer-Comedy-Serie „THE SKINNER BOYS" von SLR PRODUCTIONS

Sydney, Australien/ Mainz, Deutschland – 8. Oktober 2012

ZDF Enterprises hat heute die Übernahme des internationalen Vertriebs der Zeichentrick-Serie „The Skinner Boys" bekannt gegeben.

Die Emmy-preisgekrönte Firma SLR PRODUCTIONS hatte vermeldet, dass die Serie grünes Licht für die Produktion mit den Fernsehsenderpartnern Nine Network Australia und SRTL in Zusammenarbeit mit den Koproduzenten Telegael und Top Draw sowie in Kooperation mit Homeplate bekommen hat.

Die 26 jeweils dreißigminütigen Episoden der Zeichentrick-Abenteuerserie basieren auf einem ursprünglich von dem australischen Künstler Steve Lyons kreierten Inhalt und vereinen die kreativen Talente von Melanie Alexander als Drehbuchproduzentin, Jo Boag als Kreativdirektor und Pablo de la Torre, zum ersten Mal als Animationsregisseur von SLR Productions.  Die Dreharbeiten werden voraussichtlich 2014 abgeschlossen sein. 

Suzanne Ryan, ausführende Produzentin und  Geschäftsführerin von SLR Productions, erklärte: "Ich freue mich sehr darüber, mit Nine Network Australia und SRTL an dieser dynamischen Zeichentrickserie zusammen mit den Co-Produzenten Telegael und Top Draw arbeiten zu dürfen.  Wir werden bei „The Skinner Boys" von erstklassigen Partnern wie z.B. Hompelate unterstützt, die zweifellos für den internationalen Erfolg der Serie und seine Relevanz bei der Zielgruppe garantieren werden.  „The Skinner Boys" basiert ursprünglich auf einer australischen Idee des Künstlers Steve Lyons und bildet eine großartige Balance aus weltweiten künstlerischen Talenten, sodass wir uns sicher sind, dass die Serie großen weltweiten Anklang finden wird." 

Die Handlung: Der Weltenforscher Augustus Skinner ist tot!  Seine drei jungen Enkelsöhne erben das große, alte Anwesen der Skinners mit seinem gesamten Inhalt.  Großvater Skinner hinterlässt ihnen jedoch auch eine große Überraschung - die „Skinner Boys" sind nun die Wächter der verlorenen Geheimnisse... eine Sammlung einzigartiger weltweiter Artefakte, die unglaubliche Kräfte besitzen.

Die größte Überraschung kommt jedoch erst noch!  Großvater Skinner ernannte noch eine weitere, vierte Wächterin - die lebhafte Teenagerin Tara, die Cousine der Jungen.  Und da diese Jungen fast nichts über Mädchen wissen, ist Tara vermutlich ihre größte Herausforderung und umgekehrt.

Als anonyme Wächter dieser Artefakte müssen Tara und die Jungs ihr Leben dem Schutz vor den Mächten des Bösen widmen, die ihre Kräfte korrumpieren und den Planeten gefährden. In den falschen Händen kann z.B. Rixa Ruby, die große Konflikte oder Harmonie schaffen kann, ihrem Besitzer die Macht geben, Kriege auszulösen.  Oder die Sieben Steine von Wahaka, die wenn sie auf eine bestimmte Art verwendet werden, die gesamte Welt mittels Computern hypnotisieren können.  Das ist das Vermächtnis von Großvater Skinner.

Aber diese ahnungslosen Kinder haben eine Geheimwaffe - ihre Jugend.  Niemand würde jemals vermuten, dass vier alberne Teenager dazu imstande wären, die mächtige und böse Shadow League zu überlisten und die Welt zu retten. Es ist, als würde man einem launischen Teenager alle Schlüssel zur Welt übergeben.  Und das gleich mal vier!

---

Über SLR Productions

SLR Productions ist eine von Australiens führenden und Emmy-preisgekrönten Firmen für Kinderunterhaltung und spezialisiert sich auf die kreative Entwicklung und Produktion erstklassiger Programme für Kinder.  SLR wurde 2002 durch die ausführende Produzentin Suzanne Ryan als unabhängige Produktionsfirma gegründet und finanziert und entwickelt seitdem maßgebliche Inhalte für das Kinderunterhaltungsfernsehen.  Mit über 85 in mehr als 100 Ländern verkauften Stunden Inhalt kreiert SLR Productions am laufenden Band Hits mit globalem Potential. SLR Productions ist Eigentum von Suzanne Ryan und South Pacific Pictures.

www.slrproductions.com

---

Über ZDF Enterprises

ZDF Enterprises wurde im Jahr 1993 als privatwirtschaftliche Tochtergesellschaft des ZDF, einem der größten und renommiertesten Fernsehsender Europas, gegründet. Mit Firmensitz in Mainz / Deutschland ist ZDF Enterprises im Auftrag des ZDF für den weltweiten Programmvertrieb, die Realisation internationaler Koproduktionen, den Lizenzankauf von Qualitätsprogrammen sowie das Merchandising von starken ZDF-Programmmarken zuständig. Neben der Geschäftstätigkeit für das ZDF konnte sich ZDF Enterprises als eigenständiger Marktteilnehmer im nationalen und  internationalen Umfeld erfolgreich etablieren. In einem starken Verbund verfügt das Unternehmen über den größten deutschsprachigen Programmstock weltweit, bestehend aus Serien und  ini-Serien, Fernsehfilmen, Dokumentationen und Kinderprogrammen. Im Laufe des bisherigen Entwicklungs- und Diversifizierungsprozesses konnten im ZDF Enterprises-Verbund zahlreiche Geschäftsfelder im Fernseh- und Medienbereich erschlossen werden. So kann ZDF Enterprises heute ein umfassendes Full-Service-Angebot unterbreiten und deckt jede Stufe in der Entstehung- und Verwertungskette erfolgreicher TV-Produktionen ab, von der Entwicklung über die Produktion bis hin zur Vermarktung von Fernsehlizenzen, Merchandising- und Onlinerechten und vielem mehr.

Kontakt ZDF Enterprises

Christine Denilauler (Leiterin Marketing und Unternehmenskommunikation), ZDF Enterprises GmbH, Erich-Dombrowski-Str. 1, D-55127 Mainz/Germany, Tel.: +49 6131-9911130, Fax: +49 6131-9912130, e-mail: christine.denilauler@zdf-enterprises.de, www.zdf-enterprises.de.

 

Kontakt

Christine Denilauler

Christine Denilauler

Bereichsleiterin Marketing und Unternehmenskommunikation

Telefon
+49 (0) 6131 / 991–1130
Fax
+49 (0) 6131 / 991–2130
E-Mail
christine.denilauler@zdf-enterprises.de
Adresse
ZDF Enterprises GmbH
Erich-Dombrowski-Str. 1
55127 Mainz | Deutschland

Kontaktformular

An: Christine Denilauler