Meine Playlisten

ZDF Enterprises ZDF Enterprises Logo

ZDF Enterprises übernimmt weltweiten Vertrieb der neuen Dokuserie "Ein Tag in …"

Mainz, 22. März 2021

ZDF Enterprises hat sich die weltweiten Vertriebsrechte für die neue dreiteilige Dokumentation Ein Tag in … (3 x 50') von Story House Productions gesichert.  Diese einzigartige Reihe begleitet jeweils einen Tag lang ganz normale Menschen in drei verschiedenen faszinierenden Epochen.

Die vom ZDF für das Erfolgsformat Terra X in Auftrag gegebenen Produktionsarbeiten an Ein Tag in … beginnen diesen Monat und sollen im Herbst abgeschlossen sein. ZDF Enterprises verbindet eine langjährige Partnerschaft mit Story House Production und hat schon zahlreiche Dokumentationen für die Produktionsfirma vertrieben, wie z. B. Die Geschichte der Gewalt, Mythos – Die größten Rätsel der Geschichte, Aliens – E.T.s gefährliche Brüder und Klima macht Geschichte.

Ralf Rückauer, Bereichsleiter ZDFE.unscripted bei ZDF Enterprises, kommentiert: „Die Reihe wartet mit einem spannenden Konzept auf. Die Zuschauer gehen auf eine Reise in die Vergangenheit, jedoch nicht, um zu sehen, wie Könige oder Herrscher gelebt haben, sondern um den Alltag gewöhnlicher Menschen kennenzulernen. Dabei werden sie überrascht sein, welche großen Unterschiede und Parallelen es zur Gegenwart gibt.“

Eine mittelalterliche Burg, New York auf dem Höhepunkt der Industrialisierung und Dresden in der Nachkriegszeit sind die vielfältigen Schauplätze, an die die Serie zurückkehrt. An welchen Werten und Normen orientierten sich die einfachen Leute? Wie sah ein Arbeitstag aus, wie waren die hygienischen Bedingungen und wie wurden Recht und Unrecht definiert?  

Mit modernsten Computeranimationen, eingehenden Recherchen und einnehmenden Spielszenen mit einem aus internationalen Erfolgsproduktionen bekannten Cast – darunter Paul Lux (Dark, Babylon Berlin), Leon Blaschke (Das Boot, Parfum, Zwischen uns die Mauer) und Henrike von Kuick (Der Baader-Meinhof-Komplex) – werden diese Geschichten zum Leben erweckt.  Interviews mit renommierten Experten wie David Huyssen, Dozent für amerikanische Geschichte, und Dr. Katherine Lloyd, Dozentin für Museumswissenschaften, geben wertvolle Einblicke in den Alltag des Normalbürgers in diesen historischen Zeiten.

Ein Tag auf der Burg begleitet einen jungen Ritter im Jahr 1194 und führt uns in den Mikrokosmos einer Burg ein. Ulrich von Münzenberg ist dafür zuständig, die Steuern einzutreiben, die Ausbildung der Knappen zu leiten und die Wasserversorgung zu überwachen. Dabei wäre es sein Traum, sich den Kreuzzügen anzuschließen. Als Zweitgeborener stehen seine Aufstiegschancen schlecht, aber als einer der regelmäßigen Besuche des Stauferkaisers Heinrich VI ansteht, bietet sich ihm eine günstige Gelegenheit. Seine dem niederen Adel angehörende Familie richtet die Burg für den hoheitlichen Gast her, was für alle Bewohner eine gigantische Aufgabe ist. Doch wenn sie sich als gute Gastgeber erweisen, können sie sich Privilegien sichern, die ihr Leben noch für Generationen verändern werden.

Ein Tag in New York im Jahr 1889: Der junge deutsche Auswanderer Johannes Schmidt kommt wie Millionen andere in die Stadt, um ein neues, besseres Leben anzufangen. Doch der Alltag stellt sich hier bald als hart und erbarmungslos heraus und im vermeintlichen Schmelztiegel bleibt jede Gruppe unter sich. Johannes will von den günstigen Ausbildungsangeboten profitieren und Anwalt werden. Als Anwaltsgehilfe bewegt er sich in zwei Welten: seinem Viertel, in dem die meisten Wohnungen keine Fenster haben, und den Villen und Einkaufspalästen der Reichen. Am erschütterndsten ist für ihn jedoch die Erkenntnis, dass er sich mit der New Yorker Unterwelt einlassen muss, wenn er seinen Traum verwirklichen will.

Ein Tag in Dresden zeigt den Überlebenskampf der geflüchteten Ida Mayer im Jahr 1946. Die im Zweiten Weltkrieg völlig zerstörte Stadt wurde im Frühjahr 1945 für mehr als 15 Millionen Menschen zum Zufluchtsort vor der Roten Armee. Idas Leben in den Ruinen des einst so schönen Dresdens ist ein täglicher Kampf. Um ihre Familie zu unterstützen, arbeitet die ehemalige Musiklehrerin als Trümmerfrau, doch es gibt einen Hoffnungsschimmer: Ein Konzert im langen, trostlosen Winter bietet ihr die Chance, in ihren Beruf zurückzukehren.

---

Über ZDF Enterprises
ZDF Enterprises wurde im Jahr 1993 als privatwirtschaftliche Tochtergesellschaft des ZDF, einem der größten und renommiertesten Fernsehsender Europas, gegründet. Mit Firmensitz in Mainz verantwortet ZDF Enterprises den weltweiten Vertrieb, die Realisation internationaler Koproduktionen, den Lizenzankauf sowie das Merchandising von starken Programmmarken in eigenem Namen, für das ZDF und für Dritte. ZDF Enterprises hat sich als eigenständiger Marktteilnehmer im nationalen und internationalen Umfeld erfolgreich etabliert. In einem starken Verbund verfügt das Unternehmen über den größten deutschsprachigen Programmstock weltweit und daneben über einen ständig wachsenden Bestand an internationalen Produktionen, bestehend aus Serien und Mini-Serien, Fernsehfilmen, Dokumentationen und Kinderprogrammen. Im Laufe des bisherigen Entwicklungs- und Diversifizierungsprozesses konnten im ZDF Enterprises-Verbund zahlreiche Geschäftsfelder im Fernseh- und Medienbereich erschlossen werden. So kann ZDF Enterprises heute ein umfassendes Full-Service-Angebot unterbreiten und deckt jede Stufe in der Entstehungs- und Verwertungskette erfolgreicher TV-Produktionen ab, von der Entwicklung über die Produktion bis hin zur Vermarktung von Fernsehlizenzen, Merchandising- und Onlinerechten und vielem mehr.

Kontakt ZDF Enterprises
Christine Denilauler (Bereichsleiterin Marketing und Unternehmenskommunikation), ZDF Enterprises GmbH, Erich-Dombrowski-Str. 1, D-55127 Mainz, Tel.: +49 6131-9911130, Fax: +49 6131-9912130, E-Mail: christine.denilauler@zdf-enterprises.dewww.zdf-enterprises.de.

Kontakt

Christine Denilauler

Christine Denilauler

Bereichsleiterin Marketing und Unternehmenskommunikation

Telefon
+49 (0) 6131 / 991–1130
Fax
+49 (0) 6131 / 991–2130
E-Mail
christine.denilauler@zdf-enterprises.de
Adresse
ZDF Enterprises GmbH
Erich-Dombrowski-Str. 1
55127 Mainz | Deutschland