Meine Playlisten

ZDF Enterprises ZDF Enterprises Logo

ZDF Enterprises-Titel auf Platz 1 und 5 der beliebtesten Programme bei der MIPDoc

Zwei Titel aus dem Vertriebskatalog in den Top 5

Cannes und Mainz, 12.4.2018

ZDF Enterprises, einer der führenden europäischen TV-Produzenten und Lizenzhändler für den internationalen Markt, hat mit dem ersten und fünften Platz in der Liste der Top 10 der am häufigsten nachgefragten Programme auf der diesjährigen MIPDoc erneut seine Kompetenz auf dem Gebiet des Dokumentarfilms unter Beweis gestellt.

Platz 1 von insgesamt 1.300 Programmen der MIPDoc-Videothek 2018 belegt „Die Euroa-Saga“ (6 x 50‘), produziert von Gruppe 5 Filmproduktion und interscience film für das ZDF und in Zusammenarbeit mit Arte und ZDF Enterprises. Die richtungsweisende Produktion erzählt die ereignisreiche Geschichte Europas ist in einer Version mit und einer ohne Präsentator verfügbar. Was ist Europa? Wie entstand dieser Kontinent, der  - geografisch gesehen - gar keiner ist? Was hält Europa mit seinen vielen Staaten und Völkern eigentlich zusammen? Gibt es das "typisch Europäische"? Wie hat Europa unser Denken geprägt, wie hat Europa die Welt bereichert - und wo hat Europa die Welt in Katastrophen gestürzt? Fragen, die den gebürtigen Australier Sir Christopher Clark bei seiner Reise durch die Kultur und Geschichte Europas beschäftigen. Der renommierte Historiker kann wie kein anderer "von außen" einen neugierig-unterhaltsamen Blick auf diesen Kontinent werfen. Und in seinen persönlichen Moderationen  an den schönsten und schicksalhaftesten Orten Europas etwas Ordnung in unsere so verwirrend vielfältige Geschichte bringen.

“A Day in the Life of Earth“ (2x50’) ist der zweite Titel von ZDF Enterprises in der Top 10 der beliebtesten MIPDoc-Programme und erreichte Platz 5. Produziert von Screen Glue und Yap Films in Zusammenarbeit mit ZDF Enterprises, CBC, WGBH/NOVA und France 5 erzählt dieser Dokumentarfilm die Geschichte der Geologie unseres Planeten auf einer Zeitskala von nur 24 Stunden. „Panta rhei — alles fließt.“ Die berühmte Formel des griechischen Philosophen Heraklit aus dem 5. Jahrhundert vor Christus trifft genau das, was die moderne Wissenschaft heute bestätigt: Der blaue Planet befindet sich in einem Prozess pausenloser Veränderung.Was das konkret bedeutet, führt die Dokumentation „A Day in the Life on Earth“ in spektakulären Bildern und anhand fesselnder CGI-Animationen erstmals und höchst eindrücklich vor Augen. Jeden Tag entstehen 10.000 Quadratmeter neuer Meeresboden, Wüsten begeben sich auf Wanderschaft und es wachsen 300 Millionen Tonnen neue Biomasse. Außerdem verbrennt die Menschheit innerhalb von nur 24 Stunden 133 Milliarden Tonnen fossile Energieträger. Zahlen wie diese machen deutlich: Die Erde ist definitiv ein äußerst dynamischer Ort. Und am Morgen danach ist nichts mehr so wie am Abend davor.

---

Über ZDF Enterprises
ZDF Enterprises wurde im Jahr 1993 als privatwirtschaftliche Tochtergesellschaft des ZDF, einem der größten und renommiertesten Fernsehsender Europas, gegründet. Mit Firmensitz in Mainz / Deutschland verantwortet ZDF Enterprises den weltweiten Vertrieb, die Realisation internationaler Koproduktionen, den Lizenzankauf sowie das Merchandising von starken Programmmarken in eigenem Namen, für das ZDF und für Dritte. ZDF Enterprises hat sich als als eigenständiger Marktteilnehmer im nationalen und internationalen Umfeld erfolgreich etabliert. In einem starken Verbund verfügt das Unternehmen über den größten deutschsprachigen Programmstock weltweit und daneben über einen ständig wachsenden Bestand an internationalen Produktionen , bestehend aus Serien und Mini-Serien, Fernsehfilmen, Dokumentationen und Kinderprogrammen. Im Laufe des bisherigen Entwicklungs- und Diversifizierungsprozesses konnten im ZDF Enterprises-Verbund zahlreiche Geschäftsfelder im Fernseh- und Medienbereich erschlossen werden. So kann ZDF Enterprises heute ein umfassendes Full-Service-Angebot unterbreiten und deckt jede Stufe in der Entstehungs- und Verwertungskette erfolgreicher TV-Produktionen ab, von der Entwicklung über die Produktion bis hin zur Vermarktung von Fernsehlizenzen, Merchandising- und Onlinerechten und vielem mehr.

Kontakt ZDF Enterprises
Christine Denilauler (Bereichsleiterin Marketing und Unternehmenskommunikation), ZDF Enterprises GmbH, Erich-Dombrowski-Str. 1, D-55127 Mainz/Germany, Tel.: +49 6131-9911130, Fax: +49 6131-9912130, e-mail: christine.denilauler@zdf-enterprises.dewww.zdf-enterprises.de.

Kontakt

Christine Denilauler

Christine Denilauler

Bereichsleiterin Marketing und Unternehmenskommunikation

Telefon
+49 (0) 6131 / 991–1130
Fax
+49 (0) 6131 / 991–2130
E-Mail
christine.denilauler@zdf-enterprises.de
Adresse
ZDF Enterprises GmbH
Erich-Dombrowski-Str. 1
55127 Mainz | Deutschland

Kontaktformular

An: Christine Denilauler

Downloads

The Story of Europe
A Day in the Life of Earth