Meine Playlisten

ZDF Enterprises ZDF Enterprises Logo

ZDF Enterprises schließt umfangreichen Vertrag mit Benelux-Firma Lumière

Cannes, 15. April 2015

ZDF Enterprises gibt bekannt, dass der operative Bereich ZDFE.drama auf der diesjährigen Branchenmesse MIPTV in Cannes einen wichtigen neuen Vertrag mit der in den Benelux-Ländern ansässigen Vertriebs- und Produktionsfirma Lumière geschlossen hat.

Dieser Deal umfasst TELLUS, eine jugendorientierte Serie über junge Ökoaktivisten, die in große Schwierigkeiten geraten, GSI - SPEZIALEINHEIT GÖTEBORG, die dritte Staffel der skandinavischen Polizeiserie, die auf echten Fällen aus den Akten schwedischer Sondereinheiten beruht, und ARNE DAHL, die zweite Staffel über die Fälle einer Elitepolizeieinheit, die komplexe, brutale Verbrechen mit internationalen Verstrickungen untersucht.

Mit diesem neuen Vertrag sichert sich Lumière sämtliche Rechte für den Benelux-Raum, und die beiden Unternehmen festigen damit erneut ihre bestehende, erfolgreiche Partnerschaft.

Die Firma Lumière ist ein langjähriger Vertriebspartner von ZDF Enterprises und feierte ihre ersten großen Erfolge mit der Veröffentlichung der ersten drei Staffeln des skandinavischen Serienhits KOMMISSARIN LUND in ihren Territorien, gefolgt von anderen Krimiserien aus dem fiktionalen Katalog von ZDF Enterprises wie DIE BRÜCKE, DICTE, DEATH OF A PILGRIM, und der jüngste internationale Hit THE FALL mit Gillian Anderson (Akte X) und Jamie Dornan (Fifty Shades of Grey). Der Produktionsarm von Lumière, Lunanime, war außerdem Teil des Koproduktionsteams für DAS TEAM, einer von ZDF Enterprises weltweit vertriebenen Krimiserie, deren bisherige internationale Ausstrahlungen überaus erfolgreich waren (55 % Marktanteil für DR in Dänemark, 38% Marktanteil für NRK in Norwegen, 20 % Marktanteil für das ZDF in Deutschland und 16,6 % Marktanteil für das SRF in der Schweiz).

---

Über Lumière

Lumière Publishing ist eine Vertriebsgesellschaft, die in den Benelux-Ländern umfassende Rechte der von ihnen vertretenen Produktionen vermarktet. Zu ihren letzten Kinoveröffentlichungen gehören Boyhood, A Most Violent Year, Like Father Like Son, und Leviathan. Darüber hinaus vertreibt das Unternehmen Serien, unter anderem La meglio gioventù, Borgen, The Bridge, The Killing, und viele mehr. Lumière verfügt ebenfalls über eine eigene Produktionsfirma, Lunanime, die unter anderem Jacques Audiards Rust and Bone, die Oscar-nominierten Animationsfilm A Cat in Paris sowie die neue europäische Polizeiserie The Team koproduziert hat.

Pressekontakt Lumière

Veerle Creve & Thijs Verhaeren, Lumière - Press, Hof ter Mere 28, 9000 Gent, +32 (0)9 235 40 33 +32 (0)9 235 40 31, veerle@lumiere.be - thijs@lumiere.be

---

Über ZDF Enterprises

ZDF Enterprises wurde im Jahr 1993 als privatwirtschaftliche Tochtergesellschaft des ZDF, einem der größten und renommiertesten Fernsehsender Europas, gegründet. Mit Firmensitz in Mainz verantwortet ZDF Enterprises den weltweiten Vertrieb, die Realisation internationaler Koproduktionen, den Lizenzankauf sowie das Merchandising von starken Programmmarken in eigenem Namen, für das ZDF und für Dritte. ZDF Enterprises hat sich als eigenständiger Marktteilnehmer im nationalen und internationalen Umfeld erfolgreich etabliert. In einem starken Verbund verfügt das Unternehmen über den größten deutschsprachigen Programmstock weltweit und daneben über einen ständig wachsenden Bestand an internationalen Produktionen, bestehend aus Serien und Mini-Serien, Fernsehfilmen, Dokumentationen und Kinderprogrammen. Im Laufe des bisherigen Entwicklungs- und Diversifizierungsprozesses konnten im ZDF Enterprises-Verbund zahlreiche Geschäftsfelder im Fernseh- und Medienbereich erschlossen werden. So kann ZDF Enterprises heute ein umfassendes Full-Service-Angebot unterbreiten und deckt jede Stufe in der Entstehungs- und Verwertungskette erfolgreicher TV-Produktionen ab, von der Entwicklung über die Produktion bis hin zur Vermarktung von Fernsehlizenzen, Merchandising- und Onlinerechten und vielem mehr.

Kontakt ZDF Enterprises

Christine Denilauler (Bereichsleiterin Marketing und Unternehmenskommunikation), ZDF Enterprises GmbH, Erich-Dombrowski-Str. 1, D-55127 Mainz, Tel.: +49 6131-9911130, Fax: +49 6131-9912130, E-Mail: christine.denilauler@zdf-enterprises.de, www.zdf-enterprises.de.

Kontakt

Christine Denilauler

Christine Denilauler

Bereichsleiterin Marketing und Unternehmenskommunikation

Telefon
+49 (0) 6131 / 991–1130
Fax
+49 (0) 6131 / 991–2130
E-Mail
christine.denilauler@zdf-enterprises.de
Adresse
ZDF Enterprises GmbH
Erich-Dombrowski-Str. 1
55127 Mainz | Deutschland

Downloads

Logo Lumière