Meine Playlisten

ZDF Enterprises ZDF Enterprises Logo

ZDF ENTERPRISES produziert Live-Action-Abenteuerserie „Sam Fox: Extreme Adventures“ mit NETWORK TEN, SCREEN AUSTRALIA, DER SOUTH AUSTRALIAN FILM CORPORATION und SLR Productions

Sydney, Australien / Mainz, Deutschland, 26. Juli 2012

Die Produktion der ersten Live-Action-Serie 'Sam Fox: Extreme Adventures' des Emmy Award-Gewinners SLR Productions erhielt grünes Licht, nachdem heute über Investitionen von Network Ten, ZDF Enterprises, Screen Australia und der South Australian Film Corporation berichtet wurde.

Die Serie (26 Folgen à 24 Min.) für 8 bis 12-Jährige wird ihre Premiere auf dem australischen Sender Network Ten feiern und von ZDF Enterprises weltweit vermarktet werden. Die Serie wird in Süd-Australien in den brandneuen Weltklasse-Filmstudios der South Australian Film Corporation produziert werden.

Basierend auf den spannenden Action- und Abenteuerbüchern des beliebten Kinderbuchautors Justin D'Ath entsteht mit 'Sam Fox: Extreme Adventures' eine actionreiche Comedy-Abenteuerserie, in welcher der draufgängerische Teenager Sam Fox, ein wahrer 'Gefahrenmagnet', auf offener See und im tiefsten Dschungel die unterschiedlichsten Abenteuer meistert: Auge in Auge steht er blutrünstigen Haien, menschenfressenden Leoparden, tobenden Tornados, explodierenden Vulkanen, giftigen Skorpionen, Riesen-Anakondas und vielen anderen Gefahren gegenüber.

Arne Lohmann, Manager Koproduktion Kinder und Jugend bei ZDF Enterprises, sagt: "Diese actiongeladene Serie von SLR Productions wird die bereits bestehende Marke 'Extreme Adventures' weiter stärken und ohne jeden Zweifel das Tween-Publikum rund um den Globus in ihren Bann ziehen. Wir freuen uns sehr über die abermalige Koproduktion mit Network Ten und sind überzeugt, dass 'Sam Fox: Extreme Adventures' eine weitere Erfolgsserie in unserer andauernden Zusammenarbeit sein wird."

Produktionsleiterin, Produzentin und Geschäftsführerin von SLR Productions, Suzanne Ryan erklärt: "Nach 10 Jahren Erfahrung in der Produktion qualitativ hochwertiger Kinderanimation wusste ich sofort, dass diese Bücher die ideale Vorlage für eine spannende Live Action-Serie für ein breites Publikum rund um den Globus, wären. Für SLR Productions ist dies eine aufregende Zeit, da wir mit einigen der Besten zusammenarbeiten, darunter Network Ten, ZDF Enterprises sowie Screen Australia und South Australian Film Corporation, um basierend auf der erfolgreichen australischen Buchreihe des beliebten Autors Justin D'Ath, gemeinsam eine eindrucksvolle Sendereihe zu produzieren. Bei 'Sam Fox: Extreme Adventures' sind Bear Grylls und ein Extrem-Pfadfinder in einer Person vereint."

"Schon immer war es das erklärte Ziel von Network Ten qualitativ hochwertige, Genre übergreifende Kinderunterhaltung anzubieten und daher sind wir begeistert, mit einem erstklassigen Live Action-Programm wie 'Sam Fox: Extreme Adventures' assoziiert zu werden", so Cherrie Bottger, Bereichsleiterin Kinder- und Jugendprogramme.

Der Geschäftsführer der South Australian Film Corporation, Richard Harris, verkündet: "Wir freuen uns, SLR Produktions bei der Produktion ihrer ersten Live-Action Abenteuer-Serie den Rücken stärken zu können. Die Adelaide-Studios sind ideal geeignet, dem Anspruch an extrem hohe Produktionswerte, so wie sie diese Fernsehserie verlangt, gerecht zu werden. Die Aufregung der örtlichen Crew ist geradezu greifbar und wir freuen uns schon jetzt darauf, das Team von 'Sam Fox: Extreme Adventures' in Süd-Australien und in den Adelaide Studios begrüßen zu dürfen, welche die erste große Fernsehproduktion ist, die die gesamte Palette unserer Produktionsmöglichkeiten nutzen wird.

---

Über ZDF Enterprises
ZDF Enterprises wurde im Jahr 1993 als privatwirtschaftliche Tochtergesellschaft des ZDF, einem der größten und renommiertesten Fernsehsender Europas, gegründet. Mit Firmensitz in Mainz / Deutschland ist ZDF Enterprises im Auftrag des ZDF für den weltweiten Programmvertrieb, die Realisation internationaler Koproduktionen, den Lizenzankauf von Qualitätsprogrammen sowie das Merchandising von starken ZDF-Programmmarken zuständig. Neben der Geschäftstätigkeit für das ZDF konnte sich ZDF Enterprises als eigenständiger Marktteilnehmer im nationalen und internationalen Umfeld erfolgreich etablieren. In einem starken Verbund verfügt das Unternehmen über den größten deutschsprachigen Programmstock weltweit, bestehend aus Serien und Mini-Serien, Fernsehfilmen, Dokumentationen und Kinderprogrammen. Im Laufe des bisherigen Entwicklungs- und Diversifizierungsprozesses konnten im ZDF Enterprises-Verbund zahlreiche Geschäftsfelder im Fernseh- und Medienbereich erschlossen werden. So kann ZDF Enterprises heute ein umfassendes Full-Service-Angebot unterbreiten und deckt jede Stufe in der Entstehung- und Verwertungskette erfolgreicher TV-Produktionen ab, von der Entwicklung über die Produktion bis hin zur Vermarktung von Fernsehlizenzen, Merchandising- und Onlinerechten und vielem mehr.

Kontakt ZDF Enterprises
Christine Denilauler (Leiterin Marketing und Unternehmenskommunikation), ZDF Enterprises GmbH, Erich-Dombrowski-Str. 1, D-55127 Mainz/Germany, Tel.: +49 6131-9911130, Fax: +49 6131-9912130, e-mail: christine.denilauler@zdf-enterprises.de, www.zdf-enterprises.de.

Kontakt

Christine Denilauler

Christine Denilauler

Bereichsleiterin Marketing und Unternehmenskommunikation

Telefon
+49 (0) 6131 / 991–1130
Fax
+49 (0) 6131 / 991–2130
E-Mail
christine.denilauler@zdf-enterprises.de
Adresse
ZDF Enterprises GmbH
Erich-Dombrowski-Str. 1
55127 Mainz | Deutschland

Kontaktformular

An: Christine Denilauler

Downloads

Arne Lohmann, Manager Koproduktionen / ZDFE.junior