Meine Playlisten

ZDF Enterprises ZDF Enterprises Logo

ZDF Enterprises-Mitgeschäftsführer Armin Rabe geht in Ruhestand

Stephan Adrian ist ab 1. Juli neuer kaufmännischer Geschäftsführer

Mainz, 29. Juni 2007

Armin Rabe, der kaufmännische Geschäftsführer der ZDF Enterprises GmbH, wird per 30.6.2007 in den Ruhestand gehen. Dies teilt Dr. Alexander Coridass heute mit: „Armin Rabe hat einen überragenden Anteil an der erfolgreichen Entwicklung von ZDF Enterprises. Er hat die Gesellschaft und ihren Stil durch seine unternehmerische Persönlichkeit nachhaltig geprägt und sich gleichzeitig durch seine faire und ausgleichende Art überall hohe Anerkennung erworben“.

Armin Rabe war seit 1979 beim ZDF beschäftigt und gehörte ZDF Enterprises seit Gründung im Jahre 1993 an. Ihm wurde zunächst als Prokurist und Bereichsleiter der Aufgabenbereiche Finanzen, Recht und Personal übertragen. In deren Aufbauphase war er in der Zeit von 1996 bis 2003 zugleich Mitgeschäftsführer verschiedener Tochtergesellschaften. Seit 2001 war Armin Rabe Mitgeschäftsführer der ZDF Enterprises GmbH; sein Ressort umfasste die Bereiche Finanzen, Recht, Personal und Beteiligungsmanagement.

Nachfolger von Armin Rabe ist Stephan Adrian, der nach seinem Studium der Rechtswissenschaften in Frankfurt am Main im Jahre 1983 seine berufliche Tätigkeit bei der hessischen Finanzverwaltung begann. Im Juli 1988 kam Stephan Adrian als Referent der Abt. Steuern, Versicherungen und Sozialversicherung zum ZDF, deren Leitung er am 01.01.1993 übernahm.

Prof. Markus Schächter, Intendant des ZDF: "Armin Rabe hat es nach langjähriger großartiger Arbeit für das ZDF verstanden, seine Qualifikationen 15 Jahre lang auch für das Tochterunternehmen ZDF Enterprises und dessen Beteiligungen optimal einzusetzen. Wir danken ihm für das Geleistete und wünschen ihm alles Gute für den nächsten Lebensabschnitt. Stephan Adrian ist ein erfahrener und würdiger Nachfolger, der seine Tatkraft ebenso erfolgreich für den ZDF-Verbund einsetzen wird."

---

**Über ZDF Enterprises**
ZDF Enterprises wurde im Jahr 1993 als privatwirtschaftliche Tochtergesellschaft des ZDF, einem der größten und renommiertesten Fernsehsender Europas, gegründet. Mit Firmensitz in Mainz / Deutschland ist ZDF Enterprises im Auftrag des ZDF für den weltweiten Programmvertrieb, die Realisation internationaler Koproduktionen, den Lizenzankauf von Qualitätsprogrammen sowie das Merchandising von starken ZDF-Programmmarken zuständig. Neben der Geschäftstätigkeit für das ZDF konnte sich ZDF Enterprises als eigenständiger Marktteilnehmer im nationalen und internationalen Umfeld erfolgreich etablieren. In einem starken Verbund verfügt das Unternehmen über den größten deutschsprachigen Programmstock weltweit, bestehend aus Serien und Mini-Serien, Fernsehfilmen, Serien, Dokumentationen und Kinderprogrammen. Im Laufe des bisherigen Entwicklungs- und Diversifizierungsprozesses konnten im ZDF Enterprises-Verbund zahlreiche Geschäftsfelder im Fernseh- und Medienbereich erschlossen werden. So kann ZDF Enterprises heute ein umfassendes Full-Service-Angebot unterbreiten und deckt jede Stufe in der Entstehung- und Verwertungskette erfolgreicher TV-Produktionen ab, von der Entwicklung über die Produktion bis hin zur Vermarktung von Fernsehlizenzen, Merchandising- und Onlinerechten und vielem mehr.

**Kontakt ZDF Enterprises**
Christine Denilauler (Leiterin Marketing und Unternehmenskommunikation), ZDF Enterprises GmbH, Lise-Meitner-Str. 9, D-55129 Mainz/Germany, Tel.: +49 6131-991228, Fax: +49 6131-991229, e-mail: denilauler.c@zdf.de, [http://www.zdf-enterprises.de www.zdf-enterprises.de

Kontakt

Christine Denilauler

Christine Denilauler

Bereichsleiterin Marketing und Unternehmenskommunikation

Telefon
+49 (0) 6131 / 991–1130
Fax
+49 (0) 6131 / 991–2130
E-Mail
christine.denilauler@zdf-enterprises.de
Adresse
ZDF Enterprises GmbH
Erich-Dombrowski-Str. 1
55127 Mainz | Deutschland

Kontaktformular

An: Christine Denilauler