Meine Playlisten

ZDF Enterprises ZDF Enterprises Logo

ZDF Enterprises launcht „Auf die Größe kommt es an“ und „Hitlers Zirkel des Bösen“ in London

Event mit zwei Weltpremieren-Screenings

Mainz, 1. Juni 2017

ZDF Enterprises wird seine ersten ZDFE.factual London Screenings am Donnerstag, den 15.06.2017 im Zentrum von London abhalten.

Das Event richtet sich an geladenes Fachpublikum wie Programmentwickler, Produzenten oder Einkäufer. Die Gäste werden Gelegenheit haben, die neuesten Ergänzungen zum Katalog von ZDFE.factual exklusiv zu erleben und detaillierte Informationen zu kommenden Projekten direkt von den jeweiligen Produzenten wie zum Beispiel Gruppe 5 Filmproduktion, Story House Productions, Midnight Oil Pictures, Flight 33 Productions oder True to Nature zu erhalten. Das Highlight dieses Events werden die Weltpremieren von Size Matters (Auf die Größe kommt es an) mit dem Produzenten Jasper James von Screen Glue und Hitler’s Circle of Evil (Hitlers Zirkel des Bösen) mit dem Produzenten Alan Griffiths von World Media Rights sein.

Ralf Rückauer, Bereichsleiter ZDFE.factual bei ZDF Enterprises: „Ob für das klassische lineare Fernsehen oder nichtlineares VoD – wir haben immer ein breites Spektrum an Programmen, das weiterhin Produzenten, Koproduzenten, Käufer und Content-Anbieter für Material, Beratung und Ideen zu uns zieht. Und natürlich sind wir immer auf der Suche nach interessanten Inhalten, in die es sich zu investieren lohnt. Letztendlich dreht sich alles um Inhalte: Sind Sie auf der Suche nach erstklassigen Programmen? Bei ZDFE.factual werden Sie fündig!”

---

Über ZDF Enterprises
ZDF Enterprises wurde im Jahr 1993 als privatwirtschaftliche Tochtergesellschaft des ZDF, einem der größten und renommiertesten Fernsehsender Europas, gegründet. Mit Firmensitz in Mainz verantwortet ZDF Enterprises den weltweiten Vertrieb, die Realisation internationaler Koproduktionen, den Lizenzankauf sowie das Merchandising von starken Programmmarken in eigenem Namen, für das ZDF und für Dritte. ZDF Enterprises hat sich als eigenständiger Marktteilnehmer im nationalen und internationalen Umfeld erfolgreich etabliert. In einem starken Verbund verfügt das Unternehmen über den größten deutschsprachigen Programmstock weltweit und daneben über einen ständig wachsenden Bestand an internationalen Produktionen, bestehend aus Serien und Mini-Serien, Fernsehfilmen, Dokumentationen und Kinderprogrammen. Im Laufe des bisherigen Entwicklungs- und Diversifizierungsprozesses konnten im ZDF Enterprises-Verbund zahlreiche Geschäftsfelder im Fernseh- und Medienbereich erschlossen werden. So kann ZDF Enterprises heute ein umfassendes Full-Service-Angebot unterbreiten und deckt jede Stufe in der Entstehungs- und Verwertungskette erfolgreicher TV-Produktionen ab, von der Entwicklung über die Produktion bis hin zur Vermarktung von Fernsehlizenzen, Merchandising- und Onlinerechten und vielem mehr.

Kontakt ZDF Enterprises
Christine Denilauler (Bereichsleiterin Marketing und Unternehmenskommunikation), ZDF Enterprises GmbH, Erich-Dombrowski-Str. 1, D-55127 Mainz, Tel.: +49 6131-9911130, Fax: +49 6131-9912130, E-Mail: christine.denilauler@zdf-enterprises.de, www.zdf-enterprises.de.

Kontakt

Christine Denilauler

Christine Denilauler

Bereichsleiterin Marketing und Unternehmenskommunikation

Telefon
+49 (0) 6131 / 991–1130
Fax
+49 (0) 6131 / 991–2130
E-Mail
christine.denilauler@zdf-enterprises.de
Adresse
ZDF Enterprises GmbH
Erich-Dombrowski-Str. 1
55127 Mainz | Deutschland

Kontaktformular

An: Christine Denilauler
By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Downloads

Ralf Rückauer, Vice President ZDFE.factual
Size Matters
Hitler's Circle of Evil