Meine Playlisten

ZDF Enterprises ZDF Enterprises Logo

ZDF Enterprises gibt beeindruckendes MIPTV und MIPDoc Line-up bekannt

Mainz, 2.4.2019

ZDF Enterprises wird auch dieses Jahr auf dem „MIPTV Market“, der vom 8. bis 11. April 2019 in Cannes stattfindet, mit spannenden, emotionalen und informativen Programmen vertreten sein.

Der fiktionale Bereich von ZDF Enterprises, ZDFE.drama, reist mit etlichen bemerkenswerten Produktionen zur MIPTV: „Wild District“ (10x60'), eine Netflix Original Series, produziert von Dynamo in Koproduktion mit ZDF Enterprises, vereint Drama und Action und erzählt die Geschichte eines Mannes, der dem bewaffneten kolumbianischen Konflikt entflieht, um sich dann in einem privaten Krieg zwischen zwei Fronten wiederzufinden. Nach den Bestseller-Romanen von Martin Michaud, der von Kritikern als „Meister des Quebec-Krimis“ bezeichnet wird, entstand die Thriller-Serie „Victor Lessard“ (30x60') der kanadischen Produktionsfirma Pixcom, in der der Held einer Reiher grausamer Verbrechen auf die Spur kommt und im Streben nach Gerechtigkeit seinen eigenen Seelenfrieden opfern muss. Für beide Serien werden am 8. und 9.4. Market Screenings im Palais des Festivals stattfinden.

Der Dreiteiler „Bella Germania“ (3x90'), von Bavaria Fiction für ZDF und ZDF Enterprises produziert, ist eine deutsch-italienische Familiengeschichte. Als generationenübergreifendes Epos angelegt, spannt der Dreiteiler den Bogen von den ersten italienischen Gastarbeitern der 1960er Jahre auf ihrem Weg vom fremden Gast zum vertrauten Nachbarn im Deutschland von heute. Die Protagonisten erzählen von der Suche nach Identität, von Liebe und Heimat, den Erwartungen und Enttäuschungen im Wandel der Zeit.

In der Serie „Das Wichtigste im Leben“ (10x45') von Bantry Bay Productions spielt Goldene-Kamera-Gewinner Jürgen Vogel einen dreifachen Familienvater, der sich gemeinsam mit seiner Frau und seinen Kindern den kleinen und großen Hürden und Problemen des Alltags in einer besonders herausfordernden Zeit ihres Lebens stellt.

Die sechsteilige Serie „Beyond Appearances“ (6x52'), spielt mit Verrat und Täuschung. Das Verschwinden der Zwillingsschwester einer bekannten Schauspielerin, enthüllt lang verdeckte Familiengeheimnisse. Die Produktion kommt von KAM&KA, mit Beteiligung von FRANCE TELEVISIONS und der CNC sowie Unterstützung von La Région Grand Est. „Queens of Mystery“ (3x90'), produziert von Sly Fox Production für Acorn TV, erzählt auf humorvolle Weise das Zusammenspiel dreier Schwestern und deren Nichte, wenn es darum geht, mysteriöse Morde aufzudecken.

In den Genres Dokumentarfilm und Entertainment präsentiert ZDFE.unscripted im Bereich Tier- und Naturfilm die Serie „Einfach tierisch“ (10x50'), eine Produktion von WildBear Entertainment zusammen mit ZDF Enterprises und Screen Queensland, die mit unglaublichen Aufnahmen aus dem Reich der Tiere und atemberaubenden Bildern unserer Natur fasziniert. „Planet der Vulkane“ (1x50'), produziert von True to Nature gemeinsam mit ZDF Enterprises, Thirteen Productions LLC for WNET, ZDF und Arte, beschreibt eine abenteuerliche Expedition zu den aktivsten Vulkanen der Erde, die die Ursprünge unseres Planeten wissenschaftlich untersucht. Die Geschichtsdokumentation „The Greatest Race“  (2x50'), beschreibt mit spannenden Effekten die Hintergründe der Wagenrennen im alten Rom. „The Greatest Race“ wurde von Lion TV in Kooperation mit Smithsonian Networks, Channel 4, Arte, ZDF und ZDF Enterprises produziert.

Der Schwerpunkt des Genres Entertainment von ZDFE.unscripted liegt diesmal auf der internationalen Vermarktung des Format der erfolgreichen Fahndungsreihe „Aktenzeichen XY ... ungelöst“, “ die zu den erfolgreichsten TV-Formaten des deutschen Fernsehens gehört und die erste Reality-Show der Welt war.

ZDFE.junior  verzaubert zur MIPTV unter anderem mit der dritten Staffel von „Eine lausige Hexe“ (39x28'). Die Erfolgsserie ist eine Koproduktion von CBBC mit dem ZDF, Netflix und ZDF Enterprises und basiert auf den Bestsellern von Jill Murphy. Im Mittelpunkt der aufwändigen Verknüpfung von Realdreh und CGI-Technologie stehen die spannenden Abenteuer junger Hexen, die sich auf der Zauberschule so manchen Problemen stellen müssen.Ein weiteres Live Action-Highlight ist die Serie „#Like Me“ (13x26'),  produziert von VRT & FABRIC MAGIC, die die Herausforderungen der jungen Caro beschreibt, die sich nach einer schweren Erkrankung ihrer Mutter in einer neuen Stadt einleben muss. Im Animationsbereich schließlich wartet ZDFE.junior mit der Serie „Bobo“ (26x7') von JEP Animation auf – eine sympathische Vorschulserie über einen knuffigen Siebenschläfer und seine alltäglichen Abenteuer.

Fred Burcksen, Sprecher der Geschäftsführung von ZDF Enterprises:“ ZDF Enterprises bringt erneut ein bunte Programmvielfalt mit zur MIPTV. Wir streben stets danach, die besten Programme der Welt zu erwerben, zu koproduzieren und zu verkaufen. Wir freuen uns darauf, unsere neuesten Highlights in Cannes unseren Partnern vorzustellen.“

---

Über ZDF Enterprises
ZDF Enterprises wurde im Jahr 1993 als privatwirtschaftliche Tochtergesellschaft des ZDF, einem der größten und renommiertesten Fernsehsender Europas, gegründet. Mit Firmensitz in Mainz verantwortet ZDF Enterprises den weltweiten Vertrieb, die Realisation internationaler Koproduktionen, den Lizenzankauf sowie das Merchandising von starken Programmmarken in eigenem Namen, für das ZDF und für Dritte. ZDF Enterprises hat sich als eigenständiger Marktteilnehmer im nationalen und internationalen Umfeld erfolgreich etabliert. In einem starken Verbund verfügt das Unternehmen über den größten deutschsprachigen Programmstock weltweit und daneben über einen ständig wachsenden Bestand an internationalen Produktionen, bestehend aus Serien und Mini-Serien, Fernsehfilmen, Dokumentationen und Kinderprogrammen. Im Laufe des bisherigen Entwicklungs- und Diversifizierungsprozesses konnten im ZDF Enterprises-Verbund zahlreiche Geschäftsfelder im Fernseh- und Medienbereich erschlossen werden. So kann ZDF Enterprises heute ein umfassendes Full-Service-Angebot unterbreiten und deckt jede Stufe in der Entstehungs- und Verwertungskette erfolgreicher TV-Produktionen ab, von der Entwicklung über die Produktion bis hin zur Vermarktung von Fernsehlizenzen, Merchandising- und Onlinerechten und vielem mehr.

Kontakt ZDF Enterprises
Christine Denilauler (Bereichsleiterin Marketing und Unternehmenskommunikation), ZDF Enterprises GmbH, Erich-Dombrowski-Str. 1, 55127 Mainz, Tel.: +49 6131-9911130, Fax: +49 6131-9912130, E-Mail: christine.denilauler@zdf-enterprises.dewww.zdf-enterprises.de

Kontakt

Christine Denilauler

Christine Denilauler

Bereichsleiterin Marketing und Unternehmenskommunikation

Telefon
+49 (0) 6131 / 991–1130
Fax
+49 (0) 6131 / 991–2130
E-Mail
christine.denilauler@zdf-enterprises.de
Adresse
ZDF Enterprises GmbH
Erich-Dombrowski-Str. 1
55127 Mainz | Deutschland

Downloads

EINE LAUSIGE HEXE
BOBO
#Like Me
EINFACH TIERISCH
PLANET DER VULKANE
THE GREATEST RACE
VICTOR LESSARD
BELLA GERMANIA
WILD DISTRICT