Meine Playlisten

ZDF Enterprises ZDF Enterprises Logo

ZDF Enterprises-Einkaufschef Jürgen Steimer geht in Ruhestand

Mainz, den 19.12.2011

Wie ZDF Enterprises-Geschäftsführer Dr. Alexander Coridass heute mitteilte wird Dr. Jürgen Steimer, Bereichsleiter Lizenzankäufe und Koproduktionen des Unternehmens, per 31.12.2011 in den Ruhestand gehen. Coridass: „Dr. Jürgen Steimer ist einer der erfahrensten internationalen Programmeinkäufer. Mit seinem geschäftlichen und programmlichen Know-How war er stets ein Garant für den Erfolg von ZDF Enterprises, und durch sein Fachwissen und seine Expertise kommt ihm ein bedeutender Anteil an der erfolgreichen Entwicklung der Gesellschaft zu. Gleichzeitig hat er sich durch seine Persönlichkeit bei allen Geschäftspartnern hohe Anerkennung erworben.“ Dr. Jürgen Steimer ergänzt: "Ich habe die Gründung von ZDF Enterprises miterlebt und bin stolz, dass sich ZDF Enterprises als wichtiger Player auf dem nationalen und internationalen Markt etabliert hat".

Ab 1982 war Dr. Jürgen Steimer zunächst als Jurist im ZDF-Justitiariat für Urheberrecht, Internationales Recht und Kabelweiterverbreitung im Ausland zuständig. Von 1989 bis 1992 war er dann Abteilungsleiter für Programmeinkauf und Koproduktion im ZDF. Seit Gründung von ZDF Enterprises im Jahre 1993 war Dr. Steimer bei der ZDF Enterprises GmbH als Bereichsleiter für Lizenzankäufe und Koproduktionen verantwortlich.

---

Über ZDF Enterprises
ZDF Enterprises wurde im Jahr 1993 als privatwirtschaftliche Tochtergesellschaft des ZDF, einem der größten und renommiertesten Fernsehsender Europas, gegründet. Mit Firmensitz in Mainz / Deutschland ist ZDF Enterprises im Auftrag des ZDF für den weltweiten Programmvertrieb, die Realisation internationaler Koproduktionen, den Lizenzankauf von Qualitätsprogrammen sowie das Merchandising von starken ZDF-Programmmarken zuständig. Neben der Geschäftstätigkeit für das ZDF konnte sich ZDF Enterprises als eigenständiger Marktteilnehmer im nationalen und internationalen Umfeld erfolgreich etablieren. In einem starken Verbund verfügt das Unternehmen über den größten deutschsprachigen Programmstock weltweit, bestehend aus Serien und Mini-Serien, Fernsehfilmen, Dokumentationen und Kinderprogrammen. Im Laufe des bisherigen Entwicklungs- und Diversifizierungsprozesses konnten im ZDF Enterprises-Verbund zahlreiche Geschäftsfelder im Fernseh- und Medienbereich erschlossen werden. So kann ZDF Enterprises heute ein umfassendes Full-Service-Angebot unterbreiten und deckt jede Stufe in der Entstehung- und Verwertungskette erfolgreicher TV-Produktionen ab, von der Entwicklung über die Produktion bis hin zur Vermarktung von Fernsehlizenzen, Merchandising- und Onlinerechten und vielem mehr.

Kontakt ZDF Enterprises
Christine Denilauler (Leiterin Marketing und Unternehmenskommunikation), ZDF Enterprises GmbH, Erich-Dombrowski-Str. 1, D-55127 Mainz/Germany, Tel.: +49 6131-9911130, Fax: +49 6131-9912130, e-mail: christine.denilauler@zdf-enterprises.de, www.zdf-enterprises.de.

Kontakt

Christine Denilauler

Christine Denilauler

Bereichsleiterin Marketing und Unternehmenskommunikation

Telefon
+49 (0) 6131 / 991–1130
Fax
+49 (0) 6131 / 991–2130
E-Mail
christine.denilauler@zdf-enterprises.de
Adresse
ZDF Enterprises GmbH
Erich-Dombrowski-Str. 1
55127 Mainz | Deutschland

Kontaktformular

An: Christine Denilauler

Downloads

Jürgen Steimer