Meine Playlisten

ZDF Enterprises ZDF Enterprises Logo

ZDF Enterprises beteiligt sich an Studio Hamburg DocLights

Hamburg / Mainz, 17. Januar 2011

Ab sofort erhält die Studio Hamburg DocLights GmbH eine neue Gesellschafterstruktur: Die ZDF Enterprises GmbH beteiligt sich mit 49 % an dem auf Naturfilm, Dokumentationen und Factual Entertainment spezialisierten Produktionsunternehmen. 51 % der Anteile hält weiterhin die Studio Hamburg Produktion Gruppe. Geschäftsführer der Studio Hamburg DocLights bleiben Jörn Röver, Michaela Hummel und Andreas Knoblauch.

"Die Kooperation mit ZDF Enterprises ist ein weiterer, wichtiger Schritt, um Studio Hamburg DocLights als einen der führenden Dokumentarfilmproduzenten Deutschlands zu etablieren", erklärt Michael Lehmann, Vorsitzender der Geschäftsführung der Studio Hamburg Produktion Gruppe. "Wir können den Sendern künftig Eventprogramme und Serien in allen Non-Fiction-Bereichen mit oft ausländischer Kofinanzierung anbieten, was uns noch konkurrenzfähiger macht."

"Mit der Beteiligung an Studio Hamburg DocLights vervollständigen wir unser Beteiligungsportfolio um weitere international wie national hochattraktive Genres, wie beipielsweise den Tierfilm", ergänzt Alexander Coridaß, Geschäftsführer Programm und Vermarktung und Sprecher der Geschäftsführung von ZDF Enterprises. "Und wir freuen uns auf die innovative und intensive Zusammenarbeit mit dem hochprofessionellen und erfolgreichen Leitungsteam von DocLights."

Das Kerngeschäft von ZDF Enterprises ist der weltweite Handel mit TV-, Online-und Offline-Rechten; das Unternehmen verfügt über den größten deutschsprachigen Programmstock sowie eine wachsende Zahl von englischsprachigen Programmen aus internationalen Koproduktionen, Programmankäufen und Mandaten, vornehmlich in den Genres Fiction-Serien bzw. -Reihen, TV Movie, Dokumentationen sowie Kinder- und Jugendprogramm. Daneben hält ZDF Enterprises Beteiligungen an verschiedenen Produktionsgesellschaften.

Bereits seit Mai 2010 hält Studio Hamburg DocLights Anteile an der Gruppe 5 Filmproduktion GmbH. Die Kölner Firma für hochwertige Geschichts- und Wissenschaftsdokumentationen ist schon länger mit ZDF Enterprises gesellschaftlich verbunden. Gemeinsam mit der Gruppe 5 entwickelt Studio Hamburg DocLights aktuell eine Dokumentation zur Naturgeschichte Deutschlands, die voraussichtlich 2013 im Kino und später als Serie im Fernsehen zu sehen sein wird.

---

**Über Studio Hamburg Produktion Gruppe**
Die Studio Hamburg Produktion Gruppe ist kreativ wie wirtschaftlich einer der Marktführer in der deutschen Film- und Fernsehproduktionslandschaft. Unter ihrem Dach agieren drei operative Tochterunternehmen eigenständig am Markt, deren Produktionsportfolio sich auf alle wesentlichen Programmsegmente der TV- und Filmbranche erstreckt. Von der lang laufenden Serie bis zum Kinofilm, von der spannenden Dokumentation bis zur unterhaltsamen Fernsehshow produzieren die drei Firmen für alle großen deutschen Sender: Die Studio Hamburg FilmProduktion steht für hochwertige fiktionale Produktionen wie TV Movies, Reihen, Serien und Kinofilme. Spannende und anspruchsvolle Dokumentationen, Naturfilme sowie Factual Entertainment-Formate realisiert die Studio Hamburg DocLights. Die BlondheimTV und Filmproduktion produziert und entwickelt vielfältige Programminhalte aus den Bereichen Show, Talk und Infotainment. Darüber hinaus werden Beteiligungen an den Produktionsfirmen Agenda Media (45 %), Studio Hamburg Serienwerft (25 %) und Gruppe 5 (25,1 %) gehalten, deren Programmportfolio das Spektrum der Gruppe um weitere hochwertige TV-Produktionen erweitert.

**Kontakt Studio Hamburg Produktion Gruppe**
Studio Hamburg Produktion Gruppe GmbH, Alexa Rothmund, Jenfelder Allee 80, 22039 Hamburg, Tel. +49 40 6688 4801, Fax +49 40 6688 5428, e-Mail: arothmund@studio-hamburg.de

---

**Über ZDF Enterprises**
ZDF Enterprises wurde im Jahr 1993 als privatwirtschaftliche Tochtergesellschaft des ZDF, einem der größten und renommiertesten Fernsehsender Europas, gegründet. Mit Firmensitz in Mainz / Deutschland ist ZDF Enterprises im Auftrag des ZDF für den weltweiten Programmvertrieb, die Realisation internationaler Koproduktionen, den Lizenzankauf von Qualitätsprogrammen sowie das Merchandising von starken ZDF-Programmmarken zuständig. Neben der Geschäftstätigkeit für das ZDF konnte sich ZDF Enterprises als eigenständiger Marktteilnehmer im nationalen und internationalen Umfeld erfolgreich etablieren. In einem starken Verbund verfügt das Unternehmen über den größten deutschsprachigen Programmstock weltweit, bestehend aus Serien und Mini-Serien, Fernsehfilmen, Dokumentationen und Kinderprogrammen. Im Laufe des bisherigen Entwicklungs- und Diversifizierungsprozesses konnten im ZDF Enterprises-Verbund zahlreiche Geschäftsfelder im Fernseh- und Medienbereich erschlossen werden. So kann ZDF Enterprises heute ein umfassendes Full-Service-Angebot unterbreiten und deckt jede Stufe in der Entstehung- und Verwertungskette erfolgreicher TV-Produktionen ab, von der Entwicklung über die Produktion bis hin zur Vermarktung von Fernsehlizenzen, Merchandising- und Onlinerechten und vielem mehr.

**Kontakt ZDF Enterprises**
Christine Denilauler (Leiterin Marketing und Unternehmenskommunikation), ZDF Enterprises GmbH, Erich-Dombrowski-Str. 1, D-55127 Mainz/Germany, Tel.: +49 6131-9911130, Fax: +49 6131-9912130, e-mail: christine.denilauler@zdf-enterprises.de, www.zdf-enterprises.de.

Kontakt

Christine Denilauler

Christine Denilauler

Bereichsleiterin Marketing und Unternehmenskommunikation

Telefon
+49 (0) 6131 / 991–1130
Fax
+49 (0) 6131 / 991–2130
E-Mail
christine.denilauler@zdf-enterprises.de
Adresse
ZDF Enterprises GmbH
Erich-Dombrowski-Str. 1
55127 Mainz | Deutschland

Kontaktformular

An: Christine Denilauler