Meine Playlisten

ZDF Enterprises ZDF Enterprises Logo

ZDF Enterprises belegt Platz 2 in der Top 30 der meistgescreenten Programme der MIPDOC 2015

Zwei ZDF Enterprises-Programme in der MIPDOC-Top 30

Mainz, 21. April 2015

ZDF Enterprises, einer der führenden europäischen TV-Produzenten und Lizenzhändler für den internationalen Markt, hat mit dem zweiten Platz in der Liste der Top 30 der am häufigsten nachgefragten Programme auf der diesjährigen MIPDOC erneut seine Kompetenz auf dem Gebiet des Dokumentarfilms unter Beweis gestellt. In der bahnbrechenden 4-teiligen Serie "Big Pazifik", produziert von NHNZ in Koproduktion mit ZDF Enterprises, PBS und CCTV9, fangen die besten Kameraleute und Forscher der Welt die bestgehütetsten Geheimnisse dieses Ozeans, um sie mit Zuschauern weltweit zu teilen. Ein erster Trailer ist auf der ZDF Enterprises-Website unter http://zdf-enterprises.de/en/catalogue/international/zdfefactual/wildlif... zu finden.

ZDF Enterprises zweiter Titel in den Top 30 ist "Apocalypse Neandertaler". Von Story House Productions und C-Tales Entertainment produziert in Zusammenarbeit mit ZDF Enterprises, History® und History TV, untersucht diese Dokumentation (90' oder 2x50') untersucht, warum die Neandertaler die Erde Tausende von Jahren bevölkerten, dann aber plötzlich aus der Geschichte verschwanden. Neue Informationen könnten endlich das immer noch andauernde Rätsel des Aussterbens der Neandertaler lösen ... ein erster Trailer kann eingesehen werden unter http://zdf-enterprises.de/en/catalogue/international/zdfefactual/science....

---

Über ZDF Enterprises

ZDF Enterprises wurde im Jahr 1993 als privatwirtschaftliche Tochtergesellschaft des ZDF, einem der größten und renommiertesten Fernsehsender Europas, gegründet. Mit Firmensitz in Mainz verantwortet ZDF Enterprises den weltweiten Vertrieb, die Realisation internationaler Koproduktionen, den Lizenzankauf sowie das Merchandising von starken Programmmarken in eigenem Namen, für das ZDF und für Dritte. ZDF Enterprises hat sich als eigenständiger Marktteilnehmer im nationalen und internationalen Umfeld erfolgreich etabliert. In einem starken Verbund verfügt das Unternehmen über den größten deutschsprachigen Programmstock weltweit und daneben über einen ständig wachsenden Bestand an internationalen Produktionen, bestehend aus Serien und Mini-Serien, Fernsehfilmen, Dokumentationen und Kinderprogrammen. Im Laufe des bisherigen Entwicklungs- und Diversifizierungsprozesses konnten im ZDF Enterprises-Verbund zahlreiche Geschäftsfelder im Fernseh- und Medienbereich erschlossen werden. So kann ZDF Enterprises heute ein umfassendes Full-Service-Angebot unterbreiten und deckt jede Stufe in der Entstehungs- und Verwertungskette erfolgreicher TV-Produktionen ab, von der Entwicklung über die Produktion bis hin zur Vermarktung von Fernsehlizenzen, Merchandising- und Onlinerechten und vielem mehr.

Kontakt ZDF Enterprises

Christine Denilauler (Bereichsleiterin Marketing und Unternehmenskommunikation), ZDF Enterprises GmbH, Erich-Dombrowski-Str. 1, D-55127 Mainz, Tel.: +49 6131-9911130, Fax: +49 6131-9912130, E-Mail: christine.denilauler@zdf-enterprises.de, www.zdf-enterprises.de.

Kontakt

Christine Denilauler

Christine Denilauler

Bereichsleiterin Marketing und Unternehmenskommunikation

Telefon
+49 (0) 6131 / 991–1130
Fax
+49 (0) 6131 / 991–2130
E-Mail
christine.denilauler@zdf-enterprises.de
Adresse
ZDF Enterprises GmbH
Erich-Dombrowski-Str. 1
55127 Mainz | Deutschland

Kontaktformular

An: Christine Denilauler