Meine Playlisten

ZDF Enterprises ZDF Enterprises Logo

ZDF Enterprises: Alexander Coridaß bleibt bis 2020 Sprecher der Geschäftsführung

Mainz, 15. Oktober 2015

Der Vertrag von Dr. Alexander Coridaß als Sprecher der Geschäftsführung der ZDF Enterprises GmbH ist bis zum Jahr 2020 verlängert worden. Coridaß leitet das Unternehmen seit 1998.

ZDF-Intendant Dr. Thomas Bellut, der auch Vorsitzender des Aufsichtsrats von ZDF Enterprises ist, sagte dazu: „Alexander Coridaß ist ein versierter Manager und kluger Kaufmann, der sich in der nationalen und internationalen Medienwirtschaft bestens auskennt. Er hat persönlich großen Anteil daran, dass ZDF und ZDF Enterprises bei deutschen und ausländischen Geschäftspartnern einen außerordentlich guten Ruf haben.“

Im Geschäftsjahr 2014 betrug der Umsatz des operativen Kerngeschäfts von ZDF Enterprises ca. 76 Mio. Euro und der Konzernumsatz der gesamten ZDF Enterprises‑Gruppe rund 209 Mio. Euro. Das Unternehmen beschäftigt in seinem operativen Kerngeschäft ca. 120 Mitarbeiter. Alexander Coridaß: „Die Richtung für die nächsten Jahre ist klar: wir werden sowohl für das klassische Fernsehen als auch für den nicht-linearen Markt weiter deutsche und internationale Projekte entwickeln, Rechte erwerben und sie dann global optimal vermarkten. Bewegtbild hat, auf welchen Plattformen auch immer, eine glänzende Zukunft, und die werden wir mitgestalten“.

---

Über ZDF Enterprises
ZDF Enterprises wurde im Jahr 1993 als privatwirtschaftliche Tochtergesellschaft des ZDF, einem der größten und renommiertesten Fernsehsender Europas, gegründet. Mit Firmensitz in Mainz verantwortet ZDF Enterprises den weltweiten Vertrieb, die Realisation internationaler Koproduktionen, den Lizenzankauf sowie das Merchandising von starken Programmmarken in eigenem Namen, für das ZDF und für Dritte. ZDF Enterprises hat sich als eigenständiger Marktteilnehmer im nationalen und internationalen Umfeld erfolgreich etabliert. In einem starken Verbund verfügt das Unternehmen über den größten deutschsprachigen Programmstock weltweit und daneben über einen ständig wachsenden Bestand an internationalen Produktionen, bestehend aus Serien und Mini-Serien, Fernsehfilmen, Dokumentationen und Kinderprogrammen. Im Laufe des bisherigen Entwicklungs- und Diversifizierungsprozesses konnten im ZDF Enterprises-Verbund zahlreiche Geschäftsfelder im Fernseh- und Medienbereich erschlossen werden. So kann ZDF Enterprises heute ein umfassendes Full-Service-Angebot unterbreiten und deckt jede Stufe in der Entstehungs- und Verwertungskette erfolgreicher TV-Produktionen ab, von der Entwicklung über die Produktion bis hin zur Vermarktung von Fernsehlizenzen, Merchandising- und Onlinerechten und vielem mehr.

Kontakt ZDF Enterprises
Christine Denilauler (Bereichsleiterin Marketing und Unternehmenskommunikation), ZDF Enterprises GmbH, Erich-Dombrowski-Str. 1, D-55127 Mainz, Tel.: +49 6131-9911130, Fax: +49 6131-9912130, E-Mail: christine.denilauler@zdf-enterprises.de, www.zdf-enterprises.de.

Kontakt

Christine Denilauler

Christine Denilauler

Bereichsleiterin Marketing und Unternehmenskommunikation

Telefon
+49 (0) 6131 / 991–1130
Fax
+49 (0) 6131 / 991–2130
E-Mail
christine.denilauler@zdf-enterprises.de
Adresse
ZDF Enterprises GmbH
Erich-Dombrowski-Str. 1
55127 Mainz | Deutschland

Kontaktformular

An: Christine Denilauler

Downloads

Alexander Coridaß