Meine Playlisten

ZDF Enterprises ZDF Enterprises Logo

ZDF-Dreiteiler "Ku'damm 56" für MIPDrama Screenings in Cannes nominiert

Einzige deutsche Produktion in der Auswahl

Mainz, 10.3.2016

Der ZDF-Dreiteiler "Ku'damm 56" ist nominiert als eine von nur zwölf internationalen High-End-Dramaserien, die anlässlich der MIPDrama Screenings in Cannes erstmals Programmeinkäufern und Fachpresse aus aller Welt vorgeführt werden. "Ku'damm 56" ist die einzige deutsche Produktion in der Auswahl. Die Sendetermine im ZDF sind Sonntag, 20., Montag, 21., und Mittwoch, 23. März 2016, jeweils 20.15 Uhr.

Ku’damm 56” schildert das Leben von vier Frauen in einer Berliner Tanzschule des Jahres 1956, die zum Austragungsort für den Kampf zwischen Prüderie und sexueller Revolution wird, für die der Rock 'n‘ Roll sinnbildlich steht. Die Geschichten von Caterina Schöllack (Claudia Michelsen) und ihren drei Töchtern sind charakteristisch für viele Biografien der 1950er Jahre inmitten des Wirtschaftswunders.

Die MIPDrama Screenings finden am 3. April 2016 in Cannes statt, einen Tag vor Beginn der führenden internationalen Messe für den TV- und Digitalmarkt MIPTV, und ermöglichen rund 350 Programmeinkäufern und Pressevertretern aus aller Welt einen ersten und exklusiven Blick auf hochqualitative neue Programme. Für die Vorführungen wurden die besten Titel, die aus 28 Ländern (Europa, USA, Kanada, Lateinamerika und Asien) eingereicht wurden, von einer aus führenden Showrunnern und Programmschaffenden bestehenden Jury ausgewählt. Die Veranstaltung schließt mit der Verleihung des "Coup de Coeur"-Preises durch eine internationale Fachjury von Drama-Programmeinkäufern.

Dr. Alexander Coridass, Geschäftsführer Strategie und Unternehmensentwicklung von ZDF Enterprises: „Die Auswahl von „Ku’damm 56“ als einzige deutsche Produktion in diesem hochkarätigen, internationalen Umfeld ist ein Beleg für wachsende Bedeutung deutscher Serien. ZDF Enterprises freut sich über diesen attraktiven Neuzugang im Drama-Katalog und ist sicher, dass dieses Programm weltweit den Erfolg beim Publikum haben wird, den es ganz einfach verdient.“

"Ku'damm 56" ist eine Produktion der UFA FICTION ("Unsere Mütter, unsere Väter", "Dresden") im Auftrag von ZDF und ZDF Enterprises. Produzenten sind Nico Hofmann und Benjamin Benedict, Producer ist Marc Lepetit. Die Redaktion im ZDF haben Heike Hempel, Bastian Wagner und Anna Boßlet. Unter der Regie von Sven Bohse wurde das Drehbuch von Annette Hess ("Weissensee") mit Sonja Gerhardt, Claudia Michelsen, Maria Ehrich und Emilia Schüle in den Hauptrollen sowie Heino Ferch, Uwe Ochsenknecht, Sabin Tambrea, Trystan Pütter, August Wittgenstein und anderen in weiteren Rollen verfilmt. Der weltweite Vertrieb liegt bei ZDF Enterprises.

---

Über ZDF Enterprises
ZDF Enterprises wurde im Jahr 1993 als privatwirtschaftliche Tochtergesellschaft des ZDF, einem der größten und renommiertesten Fernsehsender Europas, gegründet. Mit Firmensitz in Mainz verantwortet ZDF Enterprises den weltweiten Vertrieb, die Realisation internationaler Koproduktionen, den Lizenzankauf sowie das Merchandising von starken Programmmarken in eigenem Namen, für das ZDF und für Dritte. ZDF Enterprises hat sich als eigenständiger Marktteilnehmer im nationalen und internationalen Umfeld erfolgreich etabliert. In einem starken Verbund verfügt das Unternehmen über den größten deutschsprachigen Programmstock weltweit und daneben über einen ständig wachsenden Bestand an internationalen Produktionen, bestehend aus Serien und Mini-Serien, Fernsehfilmen, Dokumentationen und Kinderprogrammen. Im Laufe des bisherigen Entwicklungs- und Diversifizierungsprozesses konnten im ZDF Enterprises-Verbund zahlreiche Geschäftsfelder im Fernseh- und Medienbereich erschlossen werden. So kann ZDF Enterprises heute ein umfassendes Full-Service-Angebot unterbreiten und deckt jede Stufe in der Entstehungs- und Verwertungskette erfolgreicher TV-Produktionen ab, von der Entwicklung über die Produktion bis hin zur Vermarktung von Fernsehlizenzen, Merchandising- und Onlinerechten und vielem mehr.

Kontakt ZDF Enterprises
Christine Denilauler (Bereichsleiterin Marketing und Unternehmenskommunikation), ZDF Enterprises GmbH, Erich-Dombrowski-Str. 1, D-55127 Mainz, Tel.: +49 6131-9911130, Fax: +49 6131-9912130, E-Mail: christine.denilauler@zdf-enterprises.de, www.zdf-enterprises.de.

Kontakt

Christine Denilauler

Christine Denilauler

Bereichsleiterin Marketing und Unternehmenskommunikation

Telefon
+49 (0) 6131 / 991–1130
Fax
+49 (0) 6131 / 991–2130
E-Mail
christine.denilauler@zdf-enterprises.de
Adresse
ZDF Enterprises GmbH
Erich-Dombrowski-Str. 1
55127 Mainz | Deutschland

Kontaktformular

An: Christine Denilauler